Flughafen Münster/Osnabrück
Auf nach Wien

Greven -

Wien steht seit eh und je in der Gunst der FMO-Kunden weit oben. Das haben Umfragen immer wieder belegt. Wien lag immer auf Platz eins, noch vor Berlin. Ab Oktober wird es möglich sein, die österreichische Hauptstadt von Greven aus direkt anzufliegen.

Mittwoch, 20.03.2019, 09:59 Uhr aktualisiert: 20.03.2019, 14:07 Uhr
Flughafen Münster/Osnabrück: Auf nach Wien
Foto: FMO

Nach Informationen unserer Zeitung wird die Ryanair-Tochter Laudamotion Wien ab Oktober viermal pro Woche vom Flughafen Münster/Osnabrück anfliegen. Geflogen wird montags, mittwochs, donnerstags und freitags. Zuletzt war die österreichische Metropole 2012 von Greven aus angesteuert. Bis zu ihrem Aus 2013 flog die deutsche Airline OLT Express die Strecke.

„Mit Wien haben wir endlich wieder das Ziel im Flugplan, das insbesondere von den Unternehmen in der Region am häufigsten nachgefragt wurde“, betonte FMO-Geschäftsführer Prof. Dr. Rainer Schwarz. „Unsere Region bekommt jetzt mit Laudamotion nach 2012 wieder eine für Unternehmen und Touristen gleichermaßen spannende Nonstop-Anbindung“, ergänzte der FMO-Aufsichtsratsvorsitzende, Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert.

Der FMO-Sommerflugplan 2020

1/21
  • Diese Flugziele werden im Sommer 2020 vom FMO bedient:

    Foto: dpa
  • 8. Groningen, Niederlande (AIS Airlines)

    Die Studentenstadt im Nordosten der Niederlande bietet mehr als Fietsen und Grachten.

    Foto: Jonas Wiening
  • 1. Adana, Türkei (Sun Express, Corendon)

    Die fünftgrößte Stadt der Türkei nahe der Mittelmeerküste liegt etwa 160 Kilometer von der türkischen Grenze entfernt.

    Foto: dpa
  • 2. Antalya, Türkei (Sun Express, Corendon)

    Der Hauptort der „Türkischen Riviera”, die für ihre langen Sandstrände bekannt ist, hat selbst eine Steilküste.

    Foto: dpa
  • 3. Berlin-Tegel, Deutschland (AIS Airlines)

    Montags bis freitags fliegt morgens jeweils eine Maschine in die Hauptstadt und nachmittags eine zurück.

    Foto: dpa
  • 4. Bodrum, Türkei (Corendon)

    Die Stadt an der Ägäis liegt direkt gegenüber der griechischen Insel Kos.

    Foto: Florian Sanktjohanser/dpa/tmn
  • 5. Frankfurt am Main, Deutschland (Lufthansa)

    Das deutsche Drehkreuz im internationalen Flugverkehr.

    Foto: dpa
  • 6. Fuerteventura, Spanien (Corendon)

    Auf der zweitgrößten Kanarischen Insel ist es ganzjährig warm und es weht stets ein kühlender Wind.

    Foto: dpa
  • 7. Gran Canaria, Spanien (Corendon)

    Foto: dpa
  • 9. Heraklion, Griechenland (Corendon)

    Foto: dpa
  • 10. Hurghada, Ägypten (Corendon und Fly Egypt)

    Foto: dpa
  • 11. Izmir, Türkei (Sun Express, Corendon)

    Foto: dpa
  • 12. Kayseri, Türkei (Sun Express)

    Das Zentrum Kappadokiens liegt in der Nähe des Nationalparks Göreme.

    Foto: dpa
  • 14. Kos, Griechenland (Corendon)

    Foto: dpa
  • 15. München, Deutschland (Lufthansa)

    Foto: dpa
  • 16. Palma de Mallorca, Spanien (Eurowings, Laudamotion)

    Foto: dpa
  • 17. Rhodos, Griechenland (Corendon)

    Foto: dpa
  • 18. Stuttgart, Deutschland (AIS Airlines)

    Foto: dpa
  • 19. Teneriffa, Spanien (Corendon)

    Foto: dpa
  • 20. Wien, Österreich (Laudamotion)

    Vier mal pro Woche geht es von Greven in die Hauptstadt Österreichs.

    Foto: colourbox.de
  • 13. Kopenhagen, Dänemark (AIS Airlines)

    Im Ranking der besten Städtereiseziele 2019 des „Lonely Planet” lag die dänische Hauptstadt auf Platz eins.

    Foto: dpa

Laudamotion-Geschäftsführer Andreas Gruber erklärte: „Laudamotion setzt auf Wachstum, aus diesem Grund freut es uns, dass wir in der Region Münster/Osnabrück unsere Präsenz ausbauen und Reisenden mit meiner Heimatstadt Wien eine weitere Verbindung anbieten können.“

Mit der neuerlichen Aufnahme Wiens in den Flugplan verstärkt Laudamotion ihr Engagement am FMO. Ab Ende März startet die Airline von Greven aus Richtung Palma de Mallorca.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6483994?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker