Aki Rissanen im Ballenlager
Progressiver Jazz aus Finnland

Greven -

Der Pianist Aki Rissanen hat sich unter den Top-Kräften des finnischen Jazz etabliert und sich auch in der internationalen Jazzszene einen Namen gemacht. Sein Aki Rissanen Trio tritt am Freitag, 12. April, 20 Uhr im Kulturzentrum GBS (Kulturschmiede) auf.

Samstag, 23.03.2019, 17:02 Uhr aktualisiert: 23.03.2019, 17:30 Uhr
Das Aki Rissanen Trio bringt Jazz aus Finnland nach Greven.
Das Aki Rissanen Trio bringt Jazz aus Finnland nach Greven. Foto: KI

Obwohl ursprünglich klassisch ausgebildet, hat Rissanen laut Pressemitteilung schon immer ein Herz für improvisierte Musik und Jazz. Internationale Auszeichnungen erhielt er unter anderem beim Montreux Jazz Festival und beim La Defense Wettbewerb in Frankreich. Er stand mit zahlreichen renommierten Musikern auf der Bühne und hat in den meisten europäischen Ländern, den USA, Japan, China und Nordafrika gespielt.

Sein Debütalbum Amorandom wurde weltweit von der Kritik gefeiert. Die finnische Hauptzeitung Helsingin Sanomat wählte das Album zum „Best Jazz Album of the Year“. Das Album gewann auch den finnischen Grammy, den Emma Award für das beste Jazz-Album 2016.

Zum Thema

Eintrittspreise: Vorverkauf 16 Euro (erm. 14 Euro); Abendkasse 19 Euro (erm. 17 Euro). Vorverkauf bei: Greven Marketing, Buchhandlung Cramer + Löw, Stadtbibliothek, Schreib- und Tabakwaren Dübjohann, Moro Neno (Reckenfeld).Online: www.ki-greven.de

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6489099?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker