Versammlung des Hegerings
Große Maestrup 60 Jahre dabei

Greven -

Zur Jahreshauptversammlung des Hegerings im Restaurant Zum Vosskotten konnte der Vorsitzende Ludger Purtzel rund 50 Mitglieder begrüßen.

Mittwoch, 27.03.2019, 18:45 Uhr aktualisiert: 27.03.2019, 19:01 Uhr
Mit leicht verändertem Vorstand geht der Hegering ins neue Vereinsjahr.
Mit leicht verändertem Vorstand geht der Hegering ins neue Vereinsjahr.

Nach dem Verlesen des Protokolls des Vorjahres und den Berichten des Hegeringleiters sowie der Obleute standen die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften auf der Tagesordnung. Es folgten der Kassenbericht und der Bericht der Kassenprüfer. Diese bescheinigtem dem Kassierer Nils Niehues eine einwandfreie Buchführung, woraufhin die Versammlung dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilte.

Zudem standen Wahlen auf der Tagesordnung. Nachdem Matthias Schulte Everding das Amt des stellvertretenden Hegeringleiters nach zehn Jahren zur Verfügung stellte, wurde Friedrich Hufelschulte einstimmig zu dessen Nachfolger bestimmt. Annegret Raben wurde einstimmig als Schriftführerin wiedergewählt. Die Kasse wird im nächsten Jahr von Wilhelm Kerstingkötter und Sebastian Schwan geprüft.

Nachdem die Formalien erledigt waren, hielt Guido Horstmann zwei sehr informative Vorträge zu den Themen Waffenaufbewahrung und Wildbretverwertung, die bei den Anwesenden reges Interesse weckten.

Für 25-jährige Mitgliedschaft im Hegering Greven und im Landesjagdverband NRW wurden geehrt: Dirk Schulze Gronover, Bernd Stegemann und Bernd Thalmann; für 45-jährige Mitgliedschaft: Antonius Adrian, Michael Pröbsting, Hans-Michael Becker und Heinz Fiege; für 50-jährige Mitgliedschaft: Franz Schulze Eifing; für 60-jährige Mitgliedschaft: Felix Große Maestrup.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6500705?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker