LKW-Verkehr in Albersloh
Das Fernsehen kommt

Albersloh -

Dass sich viele Albersloher nicht länger damit abfinden wollen, immer wieder den Lkw von außerhalb weichen zu müssen oder gefährlichen Situationen ausgesetzt zu sein, sorgt längst über die Dorfgrenzen hinaus für Aufmerksamkeit. Am heutigen Dienstagvormittag kommt auch ein Aufnahmeteam des Fernsehsenders SAT 1 ins Wersedorf, um sich vor Ort einen Eindruck von den Gegebenheiten zu verschaffen. Die Initiatoren „Stopp den Lkw-Verkehr in Albersloh“ laden alle Interessierten dazu ein, sich heute um 10.30 Uhr an der Kirche zu treffen, um „auf die Wichtigkeit des Themas hinzuweisen und die Geschlossenheit des ganzen Dorfes zu demonstrieren“. Titel

Dienstag, 02.04.2019, 06:00 Uhr

Dass sich viele Albersloher nicht länger damit abfinden wollen, immer wieder den Lkw von außerhalb weichen zu müssen oder gefährlichen Situationen ausgesetzt zu sein, sorgt längst über die Dorfgrenzen hinaus für Aufmerksamkeit. Am heutigen Dienstagvormittag kommt auch ein Aufnahmeteam des Fernsehsenders SAT 1 ins Wersedorf, um sich vor Ort einen Eindruck von den Gegebenheiten zu verschaffen. Die Initiatoren „Stopp den Lkw-Verkehr in Albersloh“ laden alle Interessierten dazu ein, sich heute um 10.30 Uhr an der Kirche zu treffen, um „auf die Wichtigkeit des Themas hinzuweisen und die Geschlossenheit des ganzen Dorfes zu demonstrieren“.

Titel

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6511909?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker