Frühlingskonzert des Reckenfelder Blasorchesters
Rockig bis zum Final Countdown

Reckenfeld -

Das Reckenfelder Blasorchester hatte mit der Werbung zum Konzert unter dem Titel „Rock den Frühling“ nicht zu viel versprochen. Es ging wirklich rockig zu im fast voll besetzten Saal im Deutschen Haus.

Montag, 08.04.2019, 14:46 Uhr
Die Musiker des Reckenfelder Blasorchesters hatten sich ein besonderes Programm überlegt, dass bei jungen und älteren Gästen gleichermaßen gut ankam.
Die Musiker des Reckenfelder Blasorchesters hatten sich ein besonderes Programm überlegt, dass bei jungen und älteren Gästen gleichermaßen gut ankam. Foto: ros

Ein Blaskonzert erreichte früher eher die älteren Generationen. Heute allerdings

begeistert das RBO mit seinen Konzerten auch viele junge Leute. Vom kleinen Steppke, den einige Eltern mitgebracht hatten, bis zu den Senioren war beim Frühjahrskonzert alles vertreten. Das Reckenfelder Blasorchester weiß: Man kann nicht früh genug anfangen, Kinder für Musik zu begeistern.

Musikgenuss lässt sich schwer mit Worten beschreiben. Deutlich wurde: Die Musiker, die dicht gedrängt auf der Bühne saßen, beherrschen ihre Instrumente. Unter der Leitung des neuen RBO-Dirigenten Georg Stührmann ließen sie die Füße der Zuhörer mitwippen.

Musik von Stevie Wonder, Billy Joel und Michael Jackson, ein großartiges Medley von Santana sowie die „Bohemian Rhapsody“ von Queen – das alles gab es vor der Pause. Danach ging es mit Queens „The show must go on“ und weiteren Queen-Klassikern weiter.

Sodann folgten Ohrwürmer der 80er. Die Neue Deutschen Welle war mit „Skandal im Sperrbezirk“ und Klaus Lages „1000 und eine Nacht“ vertreten. Das Publikum sang zum Teil mit, bei „Ich seh‘ den Sternenhimmel“ kamen sogar die Stimmen vieler Orchestermitglieder zum Einsatz. „The final countdown“ läutete das Ende ein, doch wer das RBO kennt, der weiß: Wenn das Publikum Zugabe ruft, gibt es die in der Regel auch. Die Musiker haben sich dafür „Heal the world“ und „High spirit“ ausgesucht.

Nach lang anhaltendem Applaus durften dann auch die Orchestermitglieder die letzten Sonnenstrahlen eines tollen Frühlingstages, den sie mit „Rock den Frühling“ begleitet haben, genießen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6528686?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker