50 Jahre in der gleichen Sahle-Wohnung
„Direkt sehr willkommen gefühlt“

Greven -

50 Jahre in einer Wohnung? Peter und Franziska Wierschem haben sich eben von Anfang an pudelwohl geführt.

Mittwoch, 24.04.2019, 18:19 Uhr
Freuten sich sehr über die Präsente: Franziska und Peter Wierschem wurden von Kundenbetreuerin Jana Brüggemann zum 50. Mieterjubiläum beglückwünscht.
Freuten sich sehr über die Präsente: Franziska und Peter Wierschem wurden von Kundenbetreuerin Jana Brüggemann zum 50. Mieterjubiläum beglückwünscht. Foto: Sahle

Am 1. Februar 1969 sind sie im Hansaviertel eingezogen – und bis heute dort geblieben. Die Eheleute Peter (78) und Franziska (74) Wierschem sind bereits ein halbes Jahrzehnt Mieter bei Sahle Wohnen in Greven.

Damals zogen sie mit ihrer vierjährigen Tochter in die bereits gut vermietete Wohnanlage und fanden sofort Anschluss. „Ich weiß noch, dass unsere damaligen Nachbarn direkt zwei oder drei Tage nach unserem Einzug den Kontakt zu uns aufgenommen haben. Wir haben uns direkt sehr willkommen gefühlt“, erinnert sich die Rentnerin.

Von Arbeitskollegen erfuhr der damalige kaufmännische Angestellte Peter Wierschem von der freien Wohnung im Hansaviertel. „Wir mussten aus der alten Wohnung raus und brauchten mehr Platz. Da waren wir wirklich froh, dass wir hier einziehen konnten“, erzählt er in Hinblick auf die auch schon damals angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt.

Bald darauf erblickte der Sohn der Eheleute das Licht der Welt und machte die Familie komplett.

Jana Brüggemann, Kundenbetreuerin von Sahle Wohnen, besuchte die Rentner persönlich, um sich für das lange Mietverhältnis zu bedanken, heißt es in einer Pressemitteilung.

Zum Mieterjubiläum überreichte die Kundenbetreuerin dem Ehepaar Wierschem im Namen von Sahle Wohnen einen großen Geschenkkorb und einen Gutschein für das Hof-Restaurant Nahrup‘s Hof.

„Wir freuen uns, dass sie bereits seit so langer Zeit unsere Mieter sind und uns das Vertrauen schenken“, betont sie.

Ganz besonders schätzen die Eheleute die Lage und die Atmosphäre in der Wohnanlage. „Trotz der vielen Bewohner, die hier Zuhause sind, herrscht eine friedliche Atmosphäre. Das finden wir gut“, erklärt die 74-jährige.

Ihr Ehemann ergänzt: „Wir sind hier sehr im Grünen und haben alle Einkaufsmöglichkeiten in der direkten Umgebung. Das ist wirklich sehr praktisch.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6563509?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker