Rathaus-Carree: Ein Leerstand weniger
Fischrestaurant neben dem Rathaus

Greven -

Das Ladenlokal steht leer, von Anfang an. Zwischendurch wollte ein Optiker dort hin ziehen. Das wurde allerdings von der Stadtverwaltung abgelehnt. Der Grund: In dem Ladenlokal vis a vis des Eingangs zum Rathaus im Rathaus-Carree war im Vorhaben bezogenen Bebauungsplan eine gastronomische Nutzung vorgesehen. Und: Die soll jetzt auch kommen.

Dienstag, 04.06.2019, 13:31 Uhr aktualisiert: 04.06.2019, 16:10 Uhr
Von Beginn an stand das Ladenlokal im Rathaus-Carree leer. Jetzt soll hier ein Fisch-Restaurant eröffnen.
Von Beginn an stand das Ladenlokal im Rathaus-Carree leer. Jetzt soll hier ein Fisch-Restaurant eröffnen. Foto: Günter Benning

„Ja“, bestätigte der Investor Georg Schoo auf die Anfrage, ob er einen Mieter gefunden habe. Schon am 1. September soll in den Räumlichkeiten ein Fischrestaurant eröffnet werden. „Der Vertrag ist zwar noch nicht unterschrieben, das passiert aber im Laufe dieser Woche“, so Schoo.

Betreiber des Fisch-Restaurants werde ein Holländer sein, der in dem Geschäft auch frischen Fisch zum selber Zubereiten anbieten werde.

Ein Restaurant mit einem ähnlichen Konzept hat sich in Emsdetten am Grevener Damm zu einem wahren Renner entwickelt. Der neue Betreiber des Restaurants in Greven stammt allerdings aus Losser und hat derzeit ein Lokal in Glanebrugge.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6663715?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker