Die neue CD der Good Night Folks ist auf dem Markt
Irish Folk bedient sich bei den Helden des Rock

Greven -

„Good Night Folks“ aus Greven haben eine neue CD heraus gebracht. Darauf hört man zum Beispiel „I‘m On Fire“ von Springsteen und „Get Lucky“ von Knopfler. Virtuos handgemacht.

Donnerstag, 06.06.2019, 08:43 Uhr aktualisiert: 06.06.2019, 08:50 Uhr
Hinnerk Willenbrink, Gitarrist bei Good Night Folks, mit der neuen CD der Grevener Folk-Gruppe.
Hinnerk Willenbrink, Gitarrist bei Good Night Folks, mit der neuen CD der Grevener Folk-Gruppe. Foto: Günter Benning

Mark Knopfer, Ex-Sänger von Dire Straits, wurde im schottischen Glasgow geboren. Und Bruce Springsteen, der uramerikanische „Boss“ aus New Jersey, hat einen irisch-niederländischen Vater. Auch wenn die Superstars des Rock keine wirklichen Folkies sind, man kann sie wunderbar auf handgemachte Bandmusik runterbiegen. „Good Night Folks“ aus Greven zeigen, wie das geht. Auf ihrer neuen CD hört man „I‘m On Fire“ von Springsteen und „Get Lucky“ von Knopfler. Virtuos handgemacht.

Jetzt sind ja auch die „Good Night Folks“, die auf dem CD-Cover für handgemachten Folk werben, weder typische Iren noch Schotten. Sondern, sagt Hinnerk Willenbrink, Gitarrist und Sänger des Quartetts, „alles Grevener, die auch alle wieder in Greven wohnen“.

Aber sie sind in der Folk-Szene der Stadt so etwas wie Legenden. Wenn sie vor Weihnachten im Goldenen Stern ihre traditionellen Konzerte geben, sind die Karten ruckzuck weg. 15 Konzerte hat die Band in diesem Jahr auf dem Plan – Promotion genug, um die 1000 CDs unters Folk-Volk zu bringen, die jetzt ganz frisch aus der Presse kommen.

Christian Pieper (Bass), Willenbrink (Gitarre), Dirk van Aaken (Akkordeon, Flügel) und Martin Burgholz (Mandoline, Bouzouki, Gitarre) schaffen es, auf der CD eine dichte irische Atmosphäre zu schaffen. Das riecht nach Pubs und Guinness, ist einfühlsam und nicht krawallig. Und sogar im Tonfall wird der weiche irische Dialekt getroffen. Das kann dann mal so sentimental werden wie in der Zeile „My heart‘s tonight in Ireland, in the sweet Country Clare“ („Mein Herz ist in Irland, im lieblichen County Clare“).

Die CD ist bereits die fünfte Produktion der Grevener Iren. „Aber erst die zweite, die wirklich professionell gemacht ist“, sagt Willenbrink.

Produziert wurden die 14 Stücke von Wolfgang Brammertz im Fox Music Tonstudio in Ostbevern – klanglich hervorragend abgemischt.

Zum Runterladen gegen Bares findet man „Still on the Road“ auch auf den üblichen Download-Seiten von Amazon, iTunes und Spotify. Wer mehr auf die echte CD mit stilvollem Cover und schön gestaltetem Songbuch steht, kann es bei Burgholz an der Marktstraße kaufen.

Good Night Folks sind live am Freitag, 7. Juni, ab 20 Uhr am Grevener Beach zu hören. „Wir sind noch kein Teil von Greven Grass“, sagt Sänger Willenbrink, „aber wir können die Bühne benutzen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6668423?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker