Sonniger Aktionstag von Sahle Wohnen im Hansaviertel
Garagenwand für Nachwuchs-Sprayer

Greven -

Besseres Wetter hätte man sich nicht wünschen können. Bei traumhaftem Sonnenschein und warmen Temperaturen genossen die Besucher des Familien-Aktionstags im Hansaviertel am vergangenen Sonntag den ersten Sommer-Sonntag des Jahres. Beim Decken-Flohmarkt, Picknick und einem Graffiti-Workshop kamen vor allem die jungen Besucher voll auf ihre Kosten.

Freitag, 07.06.2019, 17:06 Uhr aktualisiert: 07.06.2019, 17:50 Uhr
Graffiti-Künstler Chris Helmig zeigte den Kindern wie das Sprayen funktioniert. Danach durften sie direkt ausprobieren und eine Garagenrückwand gestalten.
Graffiti-Künstler Chris Helmig zeigte den Kindern wie das Sprayen funktioniert. Danach durften sie direkt ausprobieren und eine Garagenrückwand gestalten. Foto: Privat

„Der Aktionstag war wirklich ein voller Erfolg. Wir zählten um die 50 Besucher heute“, berichtete Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Jana Brüggemann, die den Tag gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ organisiert und geplant hatte. Stärken konnten sich alle Besucher bei einem großen Familien-Picknick, für das die Mieter leckere Speisen und Getränke mitgebracht hatten.

Ein besonderes Highlight war die Graffiti-Aktion, die der Graffiti-Künstler Chris Helmig mit den Kindern durchführte. Nach einer kurzen Einweisung bemalten alle zusammen eine Garagenrückwand mit vielen bunten Motiven, unter anderem dem Eichenhof. „Es hat richtig Spaß gemacht, mit den Kindern die Mauer zu gestalten. Sie hatten super viel Freude daran und konnten die Spray-Techniken schnell umsetzen“, berichtete Chris Helmig. Der Münsteraner Graffiti-Künstler freute sich, dass seine Aktion so gut bei den Kindern ankam: Knapp 30 Junior-Künstler sprayten mit ihm.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6672970?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker