Lehmkuhl und Sohn
Zum vierten Mal der erste Preis

Greven -

Die Züchter Lehmkuhl und Sohn vom Verein Emsbote Greven konnten beim zehnten Preisflug ab Hemau als erste ihre Taube registrieren und den ersten Platz in der RV-Greven erringen.

Montag, 01.07.2019, 21:26 Uhr aktualisiert: 01.07.2019, 21:30 Uhr
Junior Lehmkuhl mit seiner Gewinnertaube.
Junior Lehmkuhl mit seiner Gewinnertaube. Foto: privat

Der zehnte geplante Preisflug ab Hemau (450 Kilometer) musste wegen der hohen Sommerlichen Temperaturen um 120 Kilometer verkürzt werden. Die Flugleiter des Regionalverbandes entschieden sich den zehnten Preisflug nach Schlüsselfeld (320 Kilometer) zu verlegen.

Am Auflassort in Schlüsselfeld herrschten angenehme Temperaturen, gute Sicht und ein leichter Rückenwind. Der Flugleiter konnte den beiden Fahrern die Starterlaubnis erteilen, die Boxenklappen am Kabinenexpress um 6.10 Uhr zu öffnen. Die Insgesamt 4900 Brieftauben, darunter die Tauben der RV-Greven, folgen ihrem angeborenen Verlangen so schnell wie möglich ihren Heimatschlag zu erreichen. Nach drei Stunden und zwanzig Minuten um Punkt 9.30 Uhr konnten die Züchter Lehmkuhl und Sohn vom Verein Emsbote Greven ihre erste Taube registrieren und den ersten Platz in der RV-Greven erringen. Damit konnten sie schon zum vierten Mal bei den Alttaubenreisen den ersten Platz belegen.

Zweiter wurden K. Stieneker/L. Rosenbusch vom Verein Heimkehr Saerbeck. Dritter Karl Focke, von Emsbote Greven.

Die letzte Preistaube kehrte vom Züchter Jan-Hendrik Helmig, Reiselust Saerbeck, um 10:08:20 Uhr in den Heimatschlag zurück. Damit waren alle Preise vergeben.

Folgende Züchter platzierten sich unter den ersten 30. Preistauben:

1., 5., 14., 19., 21. und 24. Lehmkuhl und Sohn, Emsbote Greven; 2., 13. und 20. K. Stieneker /L. Rosenbusch, Heimkehr Saerbeck; 3. und 12. Karl Focke, Emsbote Greven; 4., 7., 10., 22., und 27. H. und M. Hölscher, Heimkehr Saerbeck; 6., 15., 23. und 26. Jens und Olaf Hagedorn, Emsbote Greven; 8., 9., 11., 29. und 30. Jan-Hendrik Helmig, Reiselust Saerbeck; 16. Rolf Beuntker, Reiselust Saerbeck; 17. und 28. Ernst Winkler, Kehre Wieder Greven; 18. Egon Asche, Emsbote Greven; 25. Ludwig Feldmann, Heimkehr Saerbeck.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6741442?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker