Ausstellung
Von Landschaften bis zu Porträts

Greven -

Sechs Frauen aus Greven stellen in der Galerie im Krankenhaus ihre Bilder aus.

Mittwoch, 03.07.2019, 06:42 Uhr aktualisiert: 03.07.2019, 06:50 Uhr
Sechs Frauen aus Greven – wie man sicher bemerkt fehlt eine auf dem Foto – stellen im Krankenhaus aus.
Sechs Frauen aus Greven – wie man sicher bemerkt fehlt eine auf dem Foto – stellen im Krankenhaus aus. Foto: kh

In der aktuellen Kunstausstellung im Grevener Krankenhaus zeigen sechs Grevenerinnen ihre Werke in Acryl- und Pastellmalerei. Die öffentliche Ausstellung ist täglich – mit Rücksicht auf die Patienten – bis Ende August in der Galerie im Erdgeschoss des Krankenhauses zu besichtigen.

Sechs Frauen aus Greven, die sich jede Woche donnerstags zum Malkurs der Malschule Wulf im Evangelischen Gemeindehaus treffen, zeigen in der aktuellen Kunstausstellung des Maria-Josef-Hospitals ihre Werke. Abstraktes, Stillleben, Landschaften, aber auch Porträts in Acryl- und Pastellmalerei gibt es zu sehen.

Eine der Damen ist bereits seit zehn Jahren dabei, eine andere hat erst vor einem guten halben Jahr mit dem Malen begonnen. Was die Teilnehmerinnen der Malgruppe vereint, ist der Spaß an der Malerei. „Die Freude am Tun verbindet uns. Malen ist unglaublich entspannend und macht einfach glücklich“, sind sich die Malfreundinnen einig.

In ihrer Malschule bietet Inhaberin Martha Wulf Malkurse für Kinder und Erwachsene an. Sie selbst hat an der Hochschule der Künste in Berlin Kunst studiert und eine Ausbildung zur Kunsttherapeutin absolviert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6744138?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker