Bauarbeiten an der Emsdettener Landstraße
Der erste Asphalt ist auf der Straße

Reckenfeld -

Das erste Teilstück der Emsdettener Landstraße hat wieder eine Asphaltdecke bekommen. Jetzt müssen noch die Bereiche rechts und links der Straße mit Leitungen und Pflaster versehen werden.

Donnerstag, 01.08.2019, 07:45 Uhr aktualisiert: 01.08.2019, 08:01 Uhr
Bauarbeiten an der Emsdettener Landstraße: Der erste Asphalt ist auf der Straße
Foto: Peter Beckmann

Richtig viel Betrieb herrscht an der Baustelle nicht. „Auch im Straßenbau ist Urlaubszeit“, erklärt Werner Röers vom Geschäftsbereich Grün und Verkehr bei den Technischen Betrieben Greven (TBG). Aber davon seien nur die Kanalbauer betroffen, die mit einer Kolonne vor Ort seien. „Grundsätzlich sind wir voll im Zeitplan.“

Der erste Teil der Baustelle vom Ortsmitte-Kreisel bis zum Theodor-Storm-Weg hat bereits eine neue Asphaltdecke bekommen. „Von der Ortsmitte aus gesehen rechts werden derzeit die Versorgungsleitungen weiter verlegt, ab der kommenden Woche wird dann gepflastert“, so Röers weiter. Anschließend gehe es auf der anderen Seite weiter.

Im weiteren Verlauf werde der Kanalbau einseitig fortgeführt. „Wir wollen und müssen den Anliegerverkehr ja aufrecht erhalten.“ Aber auch, wenn es momentan so aussehe: „Ohne Vollsperrung können wir nicht weiter arbeiten“, verdeutlicht Röers noch einmal. Eine Vollsperrung sei die sinnvollste Lösung und spare viel Zeit und jede Menge Geld.

Bis Ende des Jahres, so schätzt Röers, sei man dann auch mit den Kanalbauarbeiten fertig und könne die neue Straße auch asphaltieren. „Dann werden rechts und links die Nebenanlagen fertig gestellt. Komplett fertig sei die Straße voraussichtlich Mitte des kommenden Jahres: „Wenn alles nach Plan und ohne nicht vorhersehbare Probleme läuft.“

Die Anlieger der Emsdettener Landstraße und vor allem die von der Sperrung betroffenen Geschäftsleute werden es sicherlich kaum erwarten können.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6818671?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker