Neuer Stadtkaiser wird am Wochenende gesucht
Schießen und ganz viel Musik

Greven -

Beim großen Finale der Schützenfestsaison wird am kommenden Wochenende beim traditionellen Stadtkaiserschießen das neue Schützenoberhaupt der Stadt Greven im Niederort gekürt.

Dienstag, 10.09.2019, 21:02 Uhr aktualisiert: 10.09.2019, 21:10 Uhr
Er darf nicht mitmachen, eröffnet aber das Stadtkaiserschießen: Bürgermeister Peter Vennemeyer.
Er darf nicht mitmachen, eröffnet aber das Stadtkaiserschießen: Bürgermeister Peter Vennemeyer. Foto: PF

Eine ereignisreiches Schützenfestjahr mit vielen Höhepunkten geht zu Ende. In diesem Jahr gab es viele spannende Schützenfeste bei denen, die Grevener Bruderschaften, Vereine und Gesellschaften ihre neuen Würdenträger ermittelten. Beim großen Finale der Schützenfestsaison wird am kommenden Wochenende beim traditionellen Stadtkaiserschießen das neue Schützenoberhaupt der Stadt Greven im Niederort gekürt.

Manfred Wulff und Claudia Jähnel, das noch amtierende Stadtkaiserpaar, beenden voller Wehmut ihre dreijährige Amtszeit. Die Vereinigten Schützengesellschaften Greven laden hierzu alle interessierten Bürger und Freunde des Schützenfestes dazu ein.

In diesem Jahr startet das Festwochenende bereits zum dritten Mal am Freitag um 17 Uhr mit dem Garden-Königsschießen. Dieses wird ab etwa 19.30 Uhr mit einer Open-Air-Feier mit DJ Frank Schulte und der Stimme des Nordens, Ela Osterkamp, abgerundet.

Das Stadtkaiserschießen beginnt am Samstag gegen 13.45 Uhr mit dem Sternmarsch der Grevener Schützen. Diese treffen gegen 14 Uhr aus verschiedenen Richtungen im Niederort ein. Im Anschluss findet dort die traditionelle Männertaufe statt. Hierbei werden Personen, die im besonderen Maße um die Stadt Greven verdient gemacht haben, nach alter Sitte „getauft“. Danach beginnt das Kaiserschießen und das Kinder-Kaiserschießen.

Musikalisch wird der Nachmittag von den Grevener Spielmannszügen begleitet. In diesem Jahr haben die Musiker aller Vereine mehrere gemeinsame Proben absolviert, um eigens für diesen Anlass einige Stücke gemeinsam präsentieren zu können.

Wenn die neue Kaiserin oder der neue Kaiser fest steht, beginnt die große Kaiserparty. Ab etwa 19.30 Uhr startet ein buntes Programm auf der Bühne im Niederort. Das Wolfgang Petry-Double, Martin Rose, das Duo Neon und Annabel Anderson werden mit ihren Auftritten dem Publikum richtig einheizen. Zwischendurch sorgt DJ Frank Schulte für Stimmung.

„So ein umfangreiches Rahmenprogramm gab noch bei keinem Stadkaiserschießen“, freuen sich die Organisatoren.

Am Sonntag beenden die Schützen das Wochenende im Rahmen, des Cityfestes mit einem Fässchenschießen und einem bunten Programm. Unter anderem wird die Grevener Sängerin Yvonne Krumbeck das Publikum mit ihren Liedern unterhalten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6916549?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker