Schon wieder brennen Mülltüten
Gelbe Säcke und Zeitungen brennen

Greven -

Erneut zwei Brände wurden am späten Montagabend und in der Nacht zum Dienstag im Stadtgebiet gemeldet.

Dienstag, 17.09.2019, 16:34 Uhr

Um 22.05 Uhr stellte ein Zeuge an der Marktstraße 1 mehrere brennende Müllsäcke fest. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Derzeit liegen keine Erkenntnisse zu den Verursachern des Feuers vor, so die Polizei. Zu einem Feuer an der Saerbecker Straße ist die Polizei um 23.12 Uhr gerufen worden. Zwei Insassen eines vorbeifahrenden Autos hatten auf dem Areal des Lidl-Parkplatzes den Brand bemerkt. Im Bereich des Abstellplatzes für die Einkaufswagen brannte ein Wagen. Die Beiden reagierten sofort, zogen den Wagen heraus und versuchten, darin brennende Zeitschriften zu löschen. Dies war noch nicht ganz gelungen, da traf die Feuerwehr ein und löschte den Brand endgültig. Nach ersten Erkenntnissen hat eine unbekannte Person abholbereite Zeitschriftenpakete in den Einkaufswagen gelegt und angezündet. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 3000 Euro. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise unter ✆ 02571/928-4455.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6937540?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker