Impuls: Fitness für alle Altersklassen
„Ich bin die Bauch-Beine- Po-Queen“

Greven -

Keine Frage – sie sind eine richtig sportliche Familie: Elke Göcke, ihre Tochter Silke und die beiden Enkel Aron und Blerim. Mutter und Tochter sind nämlich die Inhaberinnen der Impuls-Fitness-Studios in Greven und in Münster.

Mittwoch, 02.10.2019, 10:40 Uhr
Firmengründerin Elke Göcke betreibt seit ihrem 18. Lebensjahr als selbständige Kauffrau Fitness-Anlagen und gründete vor 25 Jahren das Impuls-Studio in Münster.
Firmengründerin Elke Göcke betreibt seit ihrem 18. Lebensjahr als selbständige Kauffrau Fitness-Anlagen und gründete vor 25 Jahren das Impuls-Studio in Münster. Foto: Pia Weinekötter

„Ich betreibe seit meinem 18 Lebensjahr als selbstständige Kauffrau Fitness-Anlagen und bin somit schon seit über 40 Jahren in der Branche tätig“, erklärt Elke Göcke, die vor 25 Jahren das Stammhaus in Münster gründete.

Als gelernte Bankkauffrau und versierte Fitness-Expertin mit einer Vielzahl von Trainer-Lizenzen und Zusatzqualifikationen war sie bestens auf die Leitung eines Fitness-Studios vorbereitet.

Nach ihrem Lieblingskurs gefragt, gibt die 59-Jährige lachend zu: „Ich bin die Bauch-Beine-Po-Queen.“

Und der Äpfel fällt ja bekanntlich nicht weit vom Stamm. Tochter Silke Göcke ist mit Sport groß geworden, so dass die Fitness auch für sie eher Berufung als Beruf wurde. Nach dem Schulabschluss mit 16 Jahren war sie jedoch zu jung für die Physiotherapie-Ausbildung. Daher absolvierte die heute 35-Jährige die Ausbildungen zur Sport- und Gymnastiklehrerin, Sport- und Fitnesskauffrau und Sporttherapeutin, bevor sie mit 24 Jahren die Leitung für das 2001 an der Münsterstraße eröffnete Grevener Studio übernahm.

Weitere Fortbildungen folgten und heute zählen „Bodyshaping“ und der Reha-Bereich zu ihren Lieblingsbereichen. Und auch ihre beiden sechs- und dreijährigen Söhne sind schon sportlich aktiv bei den Zumba-Kids und beim Kick-Boxen.

„Fitness ist auch keine Frage des Alters“, betont Elke Göcke, „in unserem Grevener Studio ist das jüngste Mitglied fünf und das älteste 86 Jahre.“

2016 hat sich für die Göckes mit dem 1500 Quadratmeter großen Neubau inklusive großzügigem Außengelände für die Saunalandschaft an der Heinrich-Hertz-Straße ein Traum erfüllt. „Wir kombinieren hier altbewährte Leistung mit neuen Trends“, erklärt Studioleiterin Silke Göcke, „neue Geräte wie der Chip gesteuerte eGym-Gerätezirkel, der flexx-Zirkel für Rücken- und Gelenkprobleme und eine Vielzahl von Ausdauergeräten mit virtueller Animation, aber auch neues Equipment für die Kraft- und Hantelsportler und natürlich ein großes Kursprogramm von A wie AOK Fit & Aktiv bis Z wie Zumba.“

„In Münster haben wir 15 langjährige Trainer und in Greven zwölf“, erläutert Elke Göcke.

Zusätzlich ist das Grevener Studio auch der Leistungsstützpunkt für Sport-Aerobic mit Peterson Querubin sowie ein Standort der Münsteraner Ballettschule Heidi Sievert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6973494?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker