Werber-Team des DRK ist in Greven unterwegs
„Förderende Mitglieder sind Basis für unsere Hilfe“

Greven -

Ab dieser Woche wird eine Gruppe junger DRK-Mitglieder in Greven unterwegs sein, um alle Haushalte zu besuchen und für eine Fördermitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz zu werben.

Freitag, 04.10.2019, 23:51 Uhr aktualisiert: 05.10.2019, 00:30 Uhr
Das Werber-Team des DRK Ortsvereins: Von links: Lucas Dengler-Harles, Roland Post, Philipp Marbach, Jan Heitmann, Andreas Bosse, Mehmet Cümendür, David Heitmann
Das Werber-Team des DRK Ortsvereins: Von links: Lucas Dengler-Harles, Roland Post, Philipp Marbach, Jan Heitmann, Andreas Bosse, Mehmet Cümendür, David Heitmann Foto: DRK

Der DRK-Ortsverein Greven leistet alljährlich umfassende Hilfen bei Notfällen. „Wir sind hier tätig auf vielen Veranstaltungen, im Katastrophenschutz und bieten Sanitätsdienste und Ausbildung in Erster Hilfe an“, fasste Roland Post als Vorsitzender gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Bosse bei der Vorstellung des DRK-Werbeteams unter der Leitung von Jan Heitmann zusammen.

Das alles verursache hohe Kosten für Personal, Fahrzeuge und Verbrauchsmaterial, „für die weder Krankenkassen noch der Staat aufkommt“. Um helfen zu können, benötigen die Rotkreuzleute selbst Hilfe. Daher werde das DRK-Team ab sofort bis Mitte Oktober die Bürger von Greven auf eine Fördermitgliedschaft ansprechen: „Den Fördermitgliedern kommt eine besondere Bedeutung zu, denn ihre Beiträge sind die feste Basis, auf die unser Ortsverein seine Hilfen aufbauen kann.“ Dieser Mitgliederstamm müsse „immer wieder erneuert und aufgestockt werden, weil wir etliche durch Wegzug oder Todesfall verlieren.“

Ziel der Mitgliederwerbeaktion in den nächsten zwei Wochen, so Roland Post, sei es, „auch weiterhin genug finanzielle Mittel zur Verfügung zu haben, um mit Hilfe der Ehrenamtlichen die Sicherheit und Fürsorge der Grevener Bevölkerung nachhaltig sicher stellen zu stellen.“ Daher bittet er, „unsere jungen Werber als Botschafter des Roten Kreuzes freundlich aufzunehmen und wenn möglich, die Gelegenheit zu nutzen, förderndes oder aktives Mitglied im Grevener DRK-Ortsverein zu werden“.

Alle Werber können sich durch einen Ausweis des DRK legitimieren, den sie vor jedem Gespräch gern präsentieren. Zudem kann für die Dauer der Werbeaktion auch der DRK-Kreisverband Steinfurt als zentraler Ansprechpartner unter ✆ 02551 / 93980 kontaktiert werden, heißt es abschließend in der Pressemitteilung des DRK.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6978358?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker