Zeugen gesucht
Polizei fahndet nach zwei Männern

Greven -

In zwei unterschiedlichen Fällen hat die Polizei Steinfurt am Donnerstag Öffentlichkeitsfahndungen herausgegeben. In einem Fall sucht sie einen jungen Mann wegen räuberischen Diebstahls in einem Supermarkt in Greven. In einem anderen Fall soll ein Unbekannter einen Senior aus Greven um 25.000 Euro betrogen haben.

Donnerstag, 31.10.2019, 09:30 Uhr aktualisiert: 31.10.2019, 13:19 Uhr
Zeugen gesucht: Polizei fahndet nach zwei Männern
Die Polizei fahndet mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Tatverdächtigen. Foto: dpa

Laut Polizeimeldung hat der Tatverdächtige einen 79-jährigen Grevener auf dem Festnetztelefon angerufen und ihm von einer angeblichen Bekannten erzählt, die in Not sei. Nach einem Wohnungskauf hätte sie finanzielle Probleme. Mit dieser Lügengeschichte soll der Unbekannte es geschafft haben, den Grevener zu überreden, ihm 25.000 Euro zu übergeben.

Später fertigte die Polizei ein Phantombild des unbekannten Tatverdächtigen an, auf dessen Grundlage nun gefahndet wird. Der Gesuchte soll 1,65 bis 1,68 Meter groß und schlank sein, ein weißes T-Shirt und einen Strohhut getragen sowie dunkle Augen haben. 

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02551/15-0 und E-Mail poststelle.steinfurt@polizei.nrw.de entgegen. 

Wer kennt diesen Mann?

Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei Steinfurt

In dem anderen Fall fahndet die Polizei nach einem Täter, der bei einem räuberischen Diebstahl in einem Supermarkt in Greven fotografiert werden konnte. Laut Polizeimeldung ereignete sich die Tat bereits im Mai. Ein Mitarbeiter soll den Tatverdächtigen wegen des Vergehens angesprochen und festgehalten haben. Daraufhin soll eine weitere unbekannte Person hinzugekommen sein und dem Mitarbeiter mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend seien die beiden Männer geflüchtet.

Der Mann auf dem Foto soll 1,80 bis 1,86 Meter groß, athletisch gebaut und 17 bis 20 Jahre alt sein. Sein Haar ist hellblond. Er trug ein schwarz-rot-weißes Oberteil und eine dunkle Bauchtasche. Zeugen sollen sich bei der Polizei in Greven unter Telefon 02571/928-4455 melden. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7034260?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker