Aufnahmeprüfung für Heribert Große-Rechtien
Turmbau zu Reckenfeld

Reckenfeld -

Im Karneval gibt es viele Rituale. Eines davon ist, den noch amtieren-den Prinzen in die Exprinzengarde aufzunehmen und ihm die Exprinzenkappe zu überreichen.

Mittwoch, 13.11.2019, 21:48 Uhr aktualisiert: 14.11.2019, 15:31 Uhr
Der amtierende Prinz im Kreise der Ex-Prinzen, die ihren Spaß daran hatten, ihn einer anspruchsvollen Prüfung zu unterziehen.
Der amtierende Prinz im Kreise der Ex-Prinzen, die ihren Spaß daran hatten, ihn einer anspruchsvollen Prüfung zu unterziehen. Foto: ros

Bis Heribert Große-Rechtien diese Kappe auch tragen darf, dauert es aber noch: genau bis zum 20. Februar. Erst dann muss er Zepter und Prinzenmütze an seinen Nachfolger überreichen.

Die Exprinzen machten dem Anwärter die Aufnahme in ihre Runde nicht leicht. Wie immer hatte sich Reinhard Schewe eine Prüfungsaufgabe ausgedacht. Aus Holzklötzen musste Prinz Heribert einen Turm bauen. „Re-Ka-Ge 2019“ war darauf zu lesen. Ein Klotz nach dem anderen musste auf eine Maurerkelle gesetzt werden. Vor jedem neuen Steinchen musste der Prinz einmal den Raum durchqueren. Je höher der Turm wurde, umso wackeliger ging es zu. Hielt er die Klötze beim Laufen fest, folgte eine „Strafe“. Na klar: eine „Kurzen“ trinken. Je höher der Turm, desto häufiger musste Heribert trinken, zum Vergnügen der Ex-Prinzen. Und doch: Prinz Heribert schaffte es. Zur Belohnung wurde er nicht nur in die Exprinzengarde aufgenommen. Er bekam sein Türmchen als Geschenk überreicht. Allerdings fest auf einer Stange montiert und mit Prinzenschild zur Erinnerung an die Amtszeit.

Während die Männer unter sich blieben, schließlich war es ein Herrenabend, feierten die Damen ein „Mützchenfest“ bei ihrem Neumitglied Marion Poppe in der Bagatelle. Besonderen Spaß hatten die Damen beim Karaokegesang. Offensichtlich freuen sie sich schon auf die kommende Session, in der sie sicher die aktuellen Karnevalshits mitsingen werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7063482?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker