Kolpingsfamilie
Drei Mitglieder 70 Jahre dabei

Greven/Reckenfeld -

Den Kolpinggedenktag feierten kürzlich die Mitglieder der Kolpingsfamilie Reckenfeld und Greven gemeinsam.

Freitag, 20.12.2019, 20:19 Uhr aktualisiert: 20.12.2019, 21:00 Uhr
Für eine langjährige Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie gab es Urkunden.
Für eine langjährige Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie gab es Urkunden. Foto: KF

Die zahlreich erschienen Mitglieder feierten erst einen Gottesdienst in der Martinus Kirche. Anschließend traf man sich im „Haus der Begegnung“ zur Feierstunde.

Nach der Begrüßung gedachte man den verstorbenen beider Kolpingsfamilien. Dann standen Ehrungen an für langjährig Mitgliedschaft. Die Kolpingsfamilie Greven hatte neun Ehrungen vorzunehmen. Drei Mitglieder für 25 Jahre (Karola Kuhlmann, Christine Pieper und Elsbeth Zumbrunn), einer für 60 Jahre (Manfred Osterhues), einer für 65 Jahre (Martin Böckmann) und drei für 70 Jahre (Walter Häder, Theodor Reckers, Willi Venschott).

Nach einem Kolpinglied wurde ein kurzes Gebet gesprochen und man ging über zum kleinen Imbiss. Zum Abschluss sang man ein weiteres Kolpinglied, wünschte sich ein frohes Weihnachtsfest.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7145211?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker