Preußen Münster
Roth kandidiert für SCP-Aufsichtsrat

Greven -

Der Grevener Wilfried Rothe kandidiert für den Aufsichtsrat des SC Preußen Münster.

Mittwoch, 08.01.2020, 08:28 Uhr aktualisiert: 08.01.2020, 08:30 Uhr
Preußen Münster: Roth kandidiert für SCP-Aufsichtsrat
Foto: Rasmus Schuebel, www.schuebelpictures.de

Der Grevener Wilfried Roth, Immobilien-Makler, Ratsherr und Fraktionsvorsitzender der FDP, ist einer von sechs Kandidaten für den Aufsichtsrat des Fußball-Drittligisten SC Preußen Münster. Entsprechend der Vereinssatzung muss der Aufsichtsrat aus sechs von den Mitgliedern gewählten Vertretern bestehen.

Zwischen 1964 und 1972 war Wilfried Roth aktives Mitglied beim SC Preußen. Aus der eigenen Jugendabteilung schaffte es der Torhüter zu Beginn der 70er Jahre bis in den Regionalligakader des SC Preußen Münster.

Die Wahlen zum Aufsichtsrat finden am Sonntag im Rahmen der Mitgliederversammlung in der Stadthalle Hiltrup statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7176799?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker