Firma „Vestio Textiling“ auf der Messe Heimtextil
Nachhaltigkeit war das beherrschende Thema

Greven -

Die internationale Heimtextilien-Welt traf sich zum 50. Mal auf der jährlich stattfindenden „Heimtextil“ in Frankfurt. Die Firma „Vestio Textiling GmbH“ aus Greven präsentierte sich dort auf einem neuen Messestand mit einer stark beachteten Kollektion aus Bett-, Tisch- und Frottierwäsche sowie Deko-Kissen.

Dienstag, 21.01.2020, 20:20 Uhr
Geschäftsführer Josef Brockmann (links) und Vertriebsleiter Dirk Dresen vor ihrem Messestand.
Geschäftsführer Josef Brockmann (links) und Vertriebsleiter Dirk Dresen vor ihrem Messestand. Foto: PF

Das Thema Nachhaltigkeit war das beherrschende Thema der Messe. Alle Lieferanten der Firma „Vestio Textiling“ sind BSCI zertifiziert. Die Hersteller unterliegen regelmäßigen Kontrollen und halten die sozialen Standards des jeweiligen Landes ein.

Auch beim Thema Umweltschutz kann „Vestio Textiling“ punkten. In den Produkten finden sich keine umwelt- und gesundheitsschädlichen Substanzen, alle Heimtextilien sind durch das Oeko-Tex-Label oder „Made in Green“ zertifiziert. Die Verwendung von Fairtrade oder Gots zertifizierter Baumwolle ist für „Vestio“ selbstverständlich.

Vielfache Beachtung fanden auch die Deko-Kissen aus recycelten Polyesterfasern und eine Bettwäsche-Qualität mit recycelten Baumwollfasern.

„Vestio Textiling“ präsentierte eindrucksvoll moderne Qualitäten und Designs in den fünf Trendthemen „Natural Greens“, „Candydream“, „Colour Grafic Play“, „Heritage Luxury“ und „Pure Essentials“. Der Erfolg der Kollektion hat sich auch positiv im Auftragsbestand bemerkbar gemacht. So verfügt das Unternehmen heute über gute Auftragsbestände.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7209131?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker