Unfall beim Wenden
Gefährliches Wendemanöver

Greven -

Schwer verletzt wurde ein 47-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Unfall auf der Nordwalder Straße.

Sonntag, 26.01.2020, 15:04 Uhr aktualisiert: 27.01.2020, 10:07 Uhr

Der Mann, der aus Richtung Nordwalde kam, wollte gegen 0.10 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag seinen Pkw in Höhe des Max-Klemens-Kanals wenden. Bei diesem Manöver fuhr ihm ein 24-jähriger Fahrer in die Pkw-Flanke. Nach Angaben der Polizei wurde bei diesem Unfall der 47-jährige Mann schwer verletzt, der 24-jährige Fahrer blieb unverletzte. Die Grevener Feuerwehr musste den verletzten Fahrer, dessen Fahrzeug auf einem Acker zum Stehen kam, mit hydraulischem Werkzeug befreien und danach notärztlich versorgen, heißt es in einer Mitteilung der Feuerwehr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7218890?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker