Aus dem Polizeibericht
Scheibe mit Gullideckel zertrümmert

Greven -

Roher Gewalt bedienten sich Einbrecher, die sich vorgenommen hatten, die Scheibe eines Marktes in Greven zu zertrümmern.

Freitag, 14.02.2020, 15:10 Uhr aktualisiert: 16.02.2020, 15:02 Uhr
Aus dem Polizeibericht: Scheibe mit Gullideckel zertrümmert

Die Polizei ermittel in zwei Einbruchsfällen. Zum einen wollten unbekannte Täter in der Zeit zwischen Samstag und Dienstagabend in ein Restaurant an der Alten Münsterstraße einbrechen. Erfolglos hatten die Täter versucht, die Eingangstür des Lokals aufzubrechen. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. In die Räume gelangten die Täter nicht.

Zum anderen sind in der Nacht zum Freitag Unbekannte in ein Elektrofachgeschäft an der Marktstraße eingestiegen. Mit einem Gullideckel zertrümmerten sie die Scheibe der Eingangstür und begaben sich dann in die Räume. Angaben zum Diebesgut konnten bei einer ersten Sichtung noch nicht gemacht werden. Die Tatzeit liegt zwischen 20 und 4.30 Uhr. Hinweise bitte unter 02571/928 44 55.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7260122?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker