Benefiz-Aktion des CCFfL gut angelaufen
Schon ein ganzer Musikzug mit Karnevals-Pins versorgt

Greven -

Der CCFfL verkauft Pins für den guten Zweck. Die Aktion ist sensationell gut angelaufen.

Montag, 11.05.2020, 18:30 Uhr
Vorsitzender Helge Falkne überreichte den Heimat-Pin an die Landtagsabgeordnete Christina Schulze-Föcking.
Vorsitzender Helge Falkne überreichte den Heimat-Pin an die Landtagsabgeordnete Christina Schulze-Föcking. Foto: CCFfL

Am Wochenende konnte der CCFfL mit seiner Verkaufsaktion auf dem Marktplatz in rund drei Stunden schon 675 Euro für das Projekt verbuchen.

„Ein gelungener Start, wie wir alle finden“, erklärt Vorsitzender Helge Falkner in einer Pressemitteilung.

Hervorzuheben am ersten Verkaufstag sei, dass der Musikzug Husaren Blau Weiß Greven gleich für alle seine Musiker einen Heimat-Pin gekauft hat und somit in Gänze das Projekt unterstützt.

Außerdem freute sich die Karnevalisten, das als erste Projekt-Unterstützerin gleich morgens um 9 Uhr Christina Schulze Föcking (MdL) am Stand auf dem Marktplatz erschien. Sie hatte über die Sozialen Medien von dem Projekt erfahren hatte und wollte es gerne mit einem Pin-Kauf aktiv unterstützen. In dieser Woche geht der Verkauf der Heimat-Pins bei Blumen Hensmann in der Marktstraße und BS Smartphonezubehör in der Rathausstraße weiter. Auch am kommenden Samstag wird der CCFfL wieder mit seinem Verkaufsstand auf dem Marktplatz präsent sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7404727?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker