Hinnerk Willenbrink leitet den Fachbereich Stadtentwicklung im Rathaus
„Ich bin mit Greven gewachsen“

Greven -

Seit gut drei Monaten ist Hinnerk Willenbrink Fachbereichsleiter für Stadtentwicklung im Rathaus. Da ist er für das richtige Wachsen der City zuständig. Der 40-Jährige kommt aus Gimbte und ist quasi mit der Stadt groß geworden. Zur Arbeit fährt er mit dem Hollandrad. Von Günter Benning
Mittwoch, 20.05.2020, 06:12 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 20.05.2020, 06:12 Uhr
Hinnerk Willenbrink ist ein bodenständiger Grevener. Jetzt leitet er den Fachbereich Stadtentwicklung.
Hinnerk Willenbrink ist ein bodenständiger Grevener. Jetzt leitet er den Fachbereich Stadtentwicklung. Foto: Günter Benning
Hinnerk Willenbrink kennt noch ein anderes Greven. „Da hinten“, weist er in Richtung Völkerballkreisel hinter den Häusern am Marktplatz, „habe ich auf dem Schotterplatz gespielt.“ Heute stehen dort das Modenhaus Wieschhörster und ein Parkhaus. Symbole für die Verwandlung des Dorfes zur Stadt. „Ich bin mit Greven gewachsen“, sagt Willenbrink.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7416034?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker