13 Infizierte in Greven
Falscher Alarm am Gymnasium

Greven -

In Greven sind wieder 13 Menschen an Corona erkrankt. Ein am Gymnasium vermuteter Fall war allerdings eine Fehlmeldung. Die Schüler der Stufen Q 1 und Q 2 waren aber vorsichtshalber gebeten worden, am Freitag dem Unterricht fern zu bleiben. Von Peter Beckmann
Freitag, 14.08.2020, 17:27 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.08.2020, 17:27 Uhr
13 Infizierte in Greven: Falscher Alarm am Gymnasium
Foto: gap
Experten warnen schon seit Tagen: Corona kommt zurück, die zweite Welle hat schon begonnen. Und auch in Greven gewinnt man den Eindruck, dass sie damit nicht ganz falsch liegen. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus ist in Greven wieder angestiegen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7535074?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker