Ambulanter Pflegedienst am Maria-Josef-Hospital setzt auf Elektromobilität
Nachhaltig mobil in den Bauerschaften

Greven -

Elektrisch in die Bauerschaften. Die Ambulante Pflege des Maria-Josef-Krankenhauses setzt auf Stromer.

Samstag, 29.08.2020, 16:00 Uhr aktualisiert: 30.08.2020, 17:38 Uhr
Veronika Hajek (links), Leitung des Ambulanten Pflegedienstes am Maria-Josef-Hospital, freut sich mit ihrem Team über die neuen E-Autos.
Veronika Hajek (links), Leitung des Ambulanten Pflegedienstes am Maria-Josef-Hospital, freut sich mit ihrem Team über die neuen E-Autos. Foto: MJK

Drei kleine Elektro-Flitzer befinden sich neu im Fuhrpark der Ambulanten Pflege am Maria-Josef-Hospital in Greven. Die dafür benötigten Ladestationen wurden extra am Krankenhaus eingerichtet, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Auf unseren Kliententouren in Greven, Reckenfeld und den nahe liegenden Bauerschaften sind wir mit den E-Autos jetzt nachhaltig mobil“, freut sich Dipl.-Pflegewirtin Veronika Hajek, die den Ambulanten Pflegedienst am Maria-Josef-Hospital leitet. Mit einer Ladung kommt ein E-Auto etwa 200 Kilometer weit, was für einen Arbeitstag in und um Greven herum vollkommen ausreicht. „Das Fahren mit den E-Autos macht wirklich Spaß. Man gleitet förmlich von A nach B“, berichtet Julia Döpker, Fachkraft für Altenpflege,begeistert.

Auch die restlichen sechs Autos der Flotte des Ambulanten Pflegedienstes sollen nach und nach durch E-Autos ausgetauscht werden. Für das eingeführte Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001:2011, zu dem auch die Umstellung des Fuhrparks auf Elektromobilität gehört, wurde das Maria-Josef-Hospital von der IFTA AG in Berlin zertifiziert.

Aktuell sind 22 Mitarbeiter im Ambulanten Pflegedienst am Maria-Josef-Hospital beschäftigt. Ein großer Vorteil des Ambulanten Pflegedienstes liegt in seiner engen Anbindung an die stationäre Pflege des Krankenhauses.

Schon während des Krankenhausaufenthaltes können alle nötigen Maßnahmen für die Ambulante Pflege auf kurzem Wege zwischen Ärzten, Pflegenden und Patienten bzw. Klienten abgestimmt werden. „Außerdem macht das Arbeiten in unserem Team allen großen Spaß – und Neuerungen wie die E-Autos sind für alle eine Bereicherung“, betont Hajek.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7555155?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker