Ausstellung
Mongolische Kunst

Greven -

Installationen mongolischer Körbe und großformatige, fotorealistische anmutende Malereien.

Freitag, 11.09.2020, 12:00 Uhr aktualisiert: 16.09.2020, 16:14 Uhr
Ein Gemälde von Erdene Tsend
Ein Gemälde von Erdene Tsend

Am Samstag von 17 bis 19 Uhr wird die Ausstellung mit Werken von Gan Erdene Tsend und Namuun Batmunkh eröffnet. Sie präsentieren „Instinct in Your Presence“ – Zeitgenössische mongolische Kunst.

Beide Künstler beschäftigen sich in ihren Arbeiten mit ihrer mongolischen Herkunft, setzen sich mit dieser jedoch auf gänzlich unterschiedliche Weise und vor allem in verschiedenen Medien auseinander. Namuun Batmunkhs präsentiert neben Installationen mongolischer Körbe. Erdene Tsend zeigt großformatigen, fotorealistisch anmutenden Malereien.

Die Ausstellung ist vom 12. September bis zum 11. Oktober samstags von 11 bis 14 Uhr, sonntags von 14 bis 17 Uhr und nach Anmeldung unter info@kunstverein-greven.de oder  0257198082.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7577724?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker