Greven lacht – fünf Comedians in fünf Gaststätten
Künstler im 20-Minuten-Takt

Greven -

Sehr schön war es vor allem, weil es stattfand. Trotz Corona. „Greven lacht“ hieß das Motto und fünf Grevener Kneipen hatten fünf Wortakrobaten eingeladen. Von Günter Benning
Donnerstag, 15.10.2020, 10:30 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 15.10.2020, 10:30 Uhr
Michael Ulbts eröffnete das Programm im Täglich am Niederort.
Michael Ulbts eröffnete das Programm im Täglich am Niederort. Foto: Günter Benning
Am anderen Morgen war er wieder ein ganz gewöhnlicher Bahnfahrer. Michael Ulbts, Comedian aus Köln, stiefelte zum Grevener Bahnhof und ließ die Kneipensause vom Vorabend noch einmal Revue passieren: „Sehr schön“, sagte er, „auch wenn es manchmal nicht so mit der Akustik geklappt hat.“ Sehr schön war es vor allem, weil es stattfand.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7632998?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7632998?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker