Wechsel im Schatten des Rathauses
Aus Rewe wird K+K

Greven -

Erst war es nur ein Gerücht, das kaum jemand glaubte. Aber jetzt ist es bestätigt. Ende Dezember schließt Rewe seinen Markt im Rathaus-Carree. Das Ladenlokal wird dann vom K+K-Konzern übernommen, der wiederum seinen Markt an der Bismarckstraße Mitte Januar schließt. Von Peter Beckmann
Donnerstag, 26.11.2020, 17:30 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 26.11.2020, 17:30 Uhr
Der K+K-Markt an der Bismarckstraße bleibt bis Mitte Januar ein solcher und wird dann ein Edeka-Markt.
Der K+K-Markt an der Bismarckstraße bleibt bis Mitte Januar ein solcher und wird dann ein Edeka-Markt. Foto: Peter Beckmann
Dieses erst mal vorweg: Es stimmt. Das Gerücht, das da seit ein paar Tagen kursiert, ist keines. „Ja, da findet ein Wechsel statt“, bestätigt Georg Schoo, Investor aus Nordwalde und Eigentümer des so genannten Rathaus-Carrées, auf Anfrage dieser Zeitung.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7696226?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7696226?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker