TBG planen für die nächsten zwei Jahre erneute Millioneninvestitionen
Neue Biogasanlage im Klärwerk

Greven/Reckenfeld -

Grevens Klärwerk bekommt ein neues Blockheizwerk. Eine teure Investition. Im Betriebsausschuss wurde erklärt, warum das nötig ist. Von Peter Beckmann
Montag, 04.01.2021, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 04.01.2021, 10:00 Uhr
Das Klärwerk am Rand von Reckenfeld ist mittlerweile mit vier Reinigungsstufen ausgestattet.
Das Klärwerk am Rand von Reckenfeld ist mittlerweile mit vier Reinigungsstufen ausgestattet. Foto: Privat
Zwischen Greven und Reckenfeld steht die Kläranlage und sorgt dafür, dass die Abwässer der ganzen Stadt gesäubert und dann in die Ems abgeführt werden. Inzwischen läuft auch die vierte Stufe, mit deren Hilfe Mikroplastik und Arzneimittelspuren aus dem Wasser heraus gefiltert werden können.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7749472?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7749472?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker