Zunächst abgesagt wegen Infektion
Jetzt wird im Haus Marienfried geimpft

Reckenfeld/Greven -

Update (14:00): Wegen der Corona-Infektion sind im Haus Marienfried bisher keine Impfungen durchgeführt worden. Am Mittwoch gab es jetzt grünes Licht für die Impfung im im Reckenfelder Seniorenheim. Von Günter Benning
Mittwoch, 13.01.2021, 11:56 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 13.01.2021, 11:56 Uhr
Impfaktion im St. Gertrudenstift. Während man hier auf die Nachimpfung wartet, ist man im Haus Marienfried zunächst zurückgestellt worden.
Impfaktion im St. Gertrudenstift. Während man hier auf die Nachimpfung wartet, ist man im Haus Marienfried zunächst zurückgestellt worden. Foto: Günter Benning
Als Anfang Januar die Bewohner des St. Gertrudenstifts gegen Corona an einem Samstag geimpft wurden, stand eigentlich auch für das Haus Marienfried ein Impftermin für den folgenden Sonntag an. Doch weil es dort zu einer Infektion im Demenzbereich gekommen war, wurde die Aktion ausgesetzt. Am Mittwochmittag konnte jetzt Seniorenheim-Geschäftsführerin Dr.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7764059?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7764059?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker