Spektakulärer Polizeieinsatz
Flüchtige mit Hubschrauber aufgespürt

Reckenfeld -

Spektakulärer Polizeieinsatz am frühen Samstagmorgen in Reckenfeld: Gegen 2.30 Uhr wurden viele Reckenfelder im Block B von einem lauten Knall aufgeschreckt.

Sonntag, 17.01.2021, 17:29 Uhr aktualisiert: 18.01.2021, 15:44 Uhr
Polizei-Hubschrauber
Polizei-Hubschrauber Foto: Gunnar A. Pier

 Unbekannte Täter hatten am Pappelweg einen Zigarettenautomat gesprengt. Welche Sprengmittel sie dabei nutzten, ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Zeugen informierten die Polizei, ein Zeuge hatte drei schwarz bekleidete Personen gesehen, die vom Tatort auf Fahrrädern flüchteten. Als die Polizei vor Ort eintraf, fanden sie zwei Fahrräder am Straßenrand liegend, wobei bei einem Rad sich das Vorderrad noch drehte. Da anzunehmen war, dass sich die Täter noch in der Nähe aufhalten, wurde ein Suchhund und ein Hubschrauber geordert. Der durchkämmte die Umgebung rund um den Block B mit einer Wärmebildkamera. Eine Suche, die zum einen noch mehr Anwohner aus dem Schlaf riss, die zum anderen aber sehr erfolgreich war. „Wir konnten zwei Flüchtige in einem nahen Waldstück aufspüren und auch festnehmen“, so ein Sprecher der Polizei. Die wurden von der Kripo vernommen. Die Untersuchungen laufen noch.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7771059?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker