Geplante Fusion zwischen DJK und TVE Greven
„Die Mitglieder werden entscheiden“

Greven -

Da bahnt sich eine große Hochzeit zwischen dem TVE und DJK Greven an. In einer virtuellen Info-Veranstaltung wiesen die Verantwortlichen vor allem auf die vielen Vorteile der geplanten Fusion hin. Gut 150 Mitglieder beider Vereine fanden sich im gemeinsamen Chatroom zusammen, um sich auf den neuesten Stand zu bringen und entsprechende Fragen zum Thema Fusion zu stellen. Von Martin Weßeling
Montag, 01.02.2021, 06:05 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 01.02.2021, 06:05 Uhr
Paula Windau und Frank Simon führten durchs Programm
Paula Windau und Frank Simon führten durchs Programm Foto: Sven Thiele
Kein Tageslicht, dunkle Vorhänge, Stehtische im Abstand von mindestens zwei Metern, die äußeren Umstände – das vordergründige Ambiente – hätten auch einer traurigen Trennung zur Ehre gereicht. Doch wie der erste Eindruck doch täuschen kann – das Gegenteil war der Fall bei der gemeinsamen Info-Veranstaltung von TVE und DJK in digitaler Form.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7793239?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7793239?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker