Renaturierung der Ems
Im Sommer geht es vermutlich weiter

Greven -

Die Renaturierungsarbeiten an der Ems zwischen Freibad und Setex stehen kurz vor dem Abschluss. Allerdings muss in Höhe des Freibades noch nachgearbeitet werden. Von Peter Beckmann
Samstag, 17.04.2021, 17:02 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 17.04.2021, 17:02 Uhr
So war das nicht geplant: Eigentlich soll die Ems ausschließlich über die Buhnen im Hintergrund fließen. Aber: Der Fluss hat die Dämme im Vordergrund durchbrochen und den alten Fluss-Weg wieder in Beschlag genommen.
So war das nicht geplant: Eigentlich soll die Ems ausschließlich über die Buhnen im Hintergrund fließen. Aber: Der Fluss hat die Dämme im Vordergrund durchbrochen und den alten Fluss-Weg wieder in Beschlag genommen. Foto: Peter Beckmann
Die derzeitige Renaturierungsmaßnahme der Ems im Bereich Freibad bis zur Höhe der Firma Setex steht kurz vor der Fertigstellung. „Wir führen derzeit die letzten Bodenbewegungen durch, die Baustraßen werden zurück gebaut“, erklärte Hermann Berling von der Bezirksregierung Münster.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7920009?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7920009?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker