Politik und Vereine holen sich Impulse
Der Weg zu schlauer und effektiver Bürgerbeteiligung

Greven -

Vertreter aus Parteien, Vereinen und Verwaltung kamen auf virtuellem Wege für einen Informationsabend zum Thema Bürgerbeteiligung zusammen. Als Referent konnten die Organisatoren Dr. Linus Strothmann, Bürgerbeauftragter der Stadt Werder an der Havel, gewinnen. Christian Kriegeskotte sieht großes Potenzial in Greven: „Wir haben viele Themen, wie zum Beispiel die Frage nach einem Skaterpark.“ Von Luca Pals
Montag, 03.05.2021, 06:42 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 03.05.2021, 06:42 Uhr
Vertreter aus Parteien, Vereinen und Verwaltung kamen auf virtuellem Wege für einen Informationsabend zum Thema Bürgerbeteiligung zusammen
Vertreter aus Parteien, Vereinen und Verwaltung kamen auf virtuellem Wege für einen Informationsabend zum Thema Bürgerbeteiligung zusammen Foto: Screenshot
„Bürgerbeteiligung ist ein aktuelles Thema – auch bei uns in Greven“, ist sich Sarah Waltermann von Bündnis 90/Die Grünen sicher. Umso wichtiger sei das Sammeln von Informationen und der Austausch über gemeinsame Interessen. Denn: „Das Thema Bürgerbeteiligung ist fraktionsübergreifend für alle wichtig“, stellte SPD-Mann Dr. Christian Kriegeskotte in der Runde klar. Am Freitagabend kamen daher Vertreter aus Parteien, Vereinen und Verwaltung auf virtuellem Wege für einen Informationsabend zum Thema zusammen. Als Referent konnten die Organisatoren Dr. Linus Strothmann, Bürgerbeauftragter der Stadt Werder an der Havel, gewinnen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7946411?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7946411?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F
Nachrichten-Ticker