Di., 23.07.2019

Ein unkompliziertes Vergnügen Sonne verwöhnt Picknick-Besucher

Das Picknickfrühstück auf dem de Gelände des Bahnhofscafés kam bei den Gästen gut an.

Horstmar - Als durchaus gelungen darf das Familien-Frühstückspicknick auf dem Gelände des alten Bahnhofs Horstmar-Laer bezeichnet werden. Dazu hatten nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr die Betreiber des Bahnhofscafés und der Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ eingeladen. Auch der Nachwuchs kam auf seine Kosten. Von Regina Schmidt

Di., 23.07.2019

Horstmar und Leer feiern ihren Zusammenschluss im letzten September-Wochenende im Dorf „Vernunftehe“ gedeiht seit 50 Jahren

Die Steuerungsgruppe mit Bürgermeister Robert Wenking (5.v.l.) und Verwaltungsmitarbeiter Tobias Schild (4.v.l.) hat kürzlich im Historischen Rathaus getagt.

Horstmar/Horstmar-Leer - Vor 50 Jahren hat sich die damals noch selbstständige Gemeinde Leer der Stadt Horstmar angeschlossen. Das Jubiläum dieser „Vernunftehe“ soll am letzten September-Wochenende im Dorf groß gefeiert werden. Bürgermeister Robert Wenking ruft die Jugend der Stadt dazu auf, Vorschläge und Ideen für Zukunftsprojekte einzureichen, die das Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen den beiden Ortsteilen stärken. Von Franz Neugebauer


Di., 23.07.2019

Besonderes Turnier des Sportvereins Westfalia Leer Stammtische wechseln Karten gegen Tennisschläger ein

Kai Gerdes, Jörg Selker und Guido Müller sicherten sich den Bierpokal.

Horstmar-Leer - Die Spielkarten gegen Tennisschläger tauschten Leerer Stammtische bei einem besonderen Turnier, zu dem die Fachschaft Tennis des Sportvereins Westfalia Leer eingeladen hatte. Daran beteiligten sich acht Stammisch-Vereinigungen, deren Mitglieder bei dem sportlichen Wettbewerb voll auf ihre Kosten kamen. So fanden viele Geschmack am weißen Sport mit dem gelben Filzball. Von Franz Neugebauer


Mo., 22.07.2019

LOV und Bündnis 90/Die Grünen suchen Paten für ihr Blühstreifen-Projekt Es summt und brummt

Landschaftsökologe Hendrik Specht gab Infos zur Blühfläche in Leer.

Horstmar-Leer - „Blühendes Band durch Bauernhand“ lautet der Titel eines Projektes, in dessen Rahmen Landwirte eigens Blühflächen für Insekten anlegen. Das hat auch der LOV-Vorsitzende Berthold Tenkmann in Leer getan. Auf seiner Bienenweide gab es jetzt ein Infotermin, zu dem der LOV und die Grünen eingeladen hatten. Sie suchen Bürger, die Blühpaten werden wollen.


Fr., 19.07.2019

Abschied nach zwölf Jahren Hegering dankt Heinrich Wenning

Der neue Hegeringsleiter Karl Isfort (5.v.r.vorne) dankte seinem Vorgänger Heinrich Wenning (6.v.r. vorne) für seine langjährige erfolgreiche Arbeit.

Horstmar-leer - Im Rahmen seiner Sommerradtour dankte der Hegering Horstmar-Leer seinem


Fr., 19.07.2019

Schützenverein Leer-Ostendorf pflegt beliebte Tradition Kutschenfahrt gehört dazu

Margret und Dieter Frahling (l.) sowie Nele Rodine und Lucas Frahling (r.) nahmen im Beisein des Vorsitzenden Helmut Jöne (Mitte) in der Kutsche Platz.

Horstmar-Leer - Der Schützenverein Leer-Ostendorf besitzt eine eigene Kutsche. Mit ihr wird jährlich das Königspaar vom Schießstand an Jannings Quelle ins Dorf gefahren. Die Kutsche, die im Jahr 2012 generalüberholt worden ist, hat im Autohaus Raus während des Jahres einen Standort gefunden. Rechtzeitig zum Schützenfest wird sie ins Freie geholt. Dort wird sie dann geschmiert. Von Franz Neugebauer


Do., 18.07.2019

Grundstück mitten in der Altstadt von Horstmar wechselt abermals den Besitzer Caritasverband kauft „Crins“-Gelände

Burkhard Baumann (l.), Geschäftsführer der domus caritas GmbH in Steinfurt, und Horstmars Bürgermeister Robert Wenking unterzeichneten am Donnerstag den Kaufvertrag.

Horstmar - Nachdem die Ausgrabungsarbeiten auf dem Grundstück „ehemaliges Hotel Crins“ abgeschlossen sind, geht Bürgermeister Robert Wenking davon aus, dass dort mit dem Bau der Tagespflegeeinrichtung für Senioren noch in diesem Jahr begonnen wird. Gestern hat die Stadt Horstmar den entsprechenden Vertrag mit dem Caritasverband Steinfurt abgeschlossen, der das Grundstück von der Kommune erworben hat. Von Franz Neugebauer


Mi., 17.07.2019

Leer-Ostendorfer Schützen feiern vier Tage ihr großes Fest Auf Eierholen wird diesmal verzichtet

Vor 25 Jahren regierten Berthold und Margret Tenkmann die Leer-Ostendorfer Schützen.

Horstmar-Leer - Der Schützenverein Leer-Ostendorf feiert von kommenden Samstag (20. Juli) bis Dienstag (23. Juli) sein Schützenfest. Alle Mitglieder sind gespannt, wer das Schützenkönigspaar des vergangenen Jahres, Helmut und Petra Jöne, ablösen wird. Von Franz Neugebauer


Di., 16.07.2019

DRK startet Aktion zur Werbung von Fördermitgliedern Finanzielle Unterstützung ist notwendig

Heinz Lölfing (l./Vorsitzender des DRK Horstmar) und Elisabeth Rzeha (r./Vorstandsmitglied beim DRK Horstmar) freuen sich über den zweiwöchigen Einsatz und auf neue Fördermitglieder.

Horstmar - Es handelt sich um eine ganz seriöse Angelegenheit, wenn ab sofort sechs junge Leute an die Türen der Haushalte von Horstmar und Leer klopfen und im Auftrag des DRK-Kreisverbandes Steinfurt um Fördermitglieder für das Deutsche Rote Kreuz werben. Von Franz Neugebauer


Mo., 15.07.2019

Sommerfest im Haus Loreto lockte sogar Gäste aus Münster an Gute alte Zeit in Erinnerung gerufen

Die Schwestern kreierten beim Sommerfest einen „Loreto-Walzer“, der leicht nachtanzbar ist. Großer Andrang herrschte am Bulli der Alster Schützen (kl. Bild), die Rundfahren anboten.

Horstmar-Leer - „Die gute alte Zeit“ war das Motto, unter dem die Ordensschwestern des Hauses Loreto ihr Sommerfest auf dem Hof vor dem Landhaus feierten. Auch vom Ordenshaus der Friedrichsburg aus Münster waren zahlreiche Ordensschwestern angereist, um in angenehmer Atmosphäre ein schönes Fest genießen zu können. Von Carla Rottmann


So., 14.07.2019

Fünftklässler machen eine Exkursion zum Hof Tiemann Von der Theorie in die Praxis

Mit welchen Problemen sich landwirtschaftliche Familienbetriebe auseinandersetzen müssen, erkundeten die Fünftklässler des Gymnasiums Arnoldinum bei einer Exkursion zum Hof Tiemann. Auch Fragen zur Betriebsführung wurden ausführlich diskutiert.

horstmar - Das Thema „Versorgung durch die Landwirtschaft“ behandelten die Fünftklässler des Gymnasiums Arnoldinum zunächst nur in der Theorie. Bei einer Exkursion zum Hof Tiemann erlebten die Schüler einen landwirtschaftlichen Familienbetrieb hautnah.


Fr., 12.07.2019

„Tag der offenen Gärten“ ein voller Erfolg Überschuss wird gespendet

Im Garten der Familie Schütte trafen sich die Organisatoren des Tages der offenen Gärten, um Bilanz zu ziehen, die insgesamt positiv ausfiel..

Horstmar - m Bilanz zu ziehen und Erfahrungen auszutauschen, trafen sich die Besitzer der geöffneten Gartenbereiche bei Heinz Schütt (Heimatverein), der zusammen mit Hubertus Brunstering von „Horstmar Erleben“ die „Aktion“ organisiert hatte. Brunstering bedankte sich bei den Gartenbesitzern, die diese Aktion in der Burgmannschaft ermöglicht hatten. Von Anton Janßen


Do., 11.07.2019

Diamantene Hochzeit im Hause Telgmann in der Alst „Das haben wir gut gemeistert“

Tochter Petra Rottmann (v.l.), ihr Lebenspartner Achim Bur, Bürgermeister Robert Wenking, das Jubelpaar Agnes und Franz Telgmann und die stellvertretende Landrätin Elisabeth Veldhues gratulierten zum seltenen Ehejubiläum.

Horstmar-Leer - Als die stellvertretende Landrätin Elisabeth Veldhues und Horstmars Bürgermeister Robert Wenking Agnes (83) und Franz Telgmann (89) die besten Glückwünsche zu ihrer Diamantenen Hochzeit überbrachten, strahlte das Jubelpaar in seinem Haus in Ostendorf 30 um die Wette. Von Detlef Held


Mi., 10.07.2019

Horstmar geht neue Wege Eichenprozessionsspinner natürlich bekämpfen

Der Eichenprozessionsspinner kann die Haut des Menschen schmerzhaft reizen.

Horstmar - „Wir werden bei den Caritas-Werkstätten 30 Insektenhotels und 100 Vogelnistkästen, insbesondere für Meisen, in Auftrag geben und innerhalb des Stadtgebietes im Herbst/Winter dieses Jahres in Horstmar und Leer aufhängen lassen“, teilt Bürgermeister Wenking in einer Presseinformation mit.


Di., 09.07.2019

Jubiläumsfest 50 Jahre Horstmar und Leer / Besonders Jugendliche sind gefragt Neue Ideen für noch mehr Zusammenhalt gesucht

Das Fußball-Spielgemeinschaft der Damen sind ein gelungenes Beispiel für den gelebten Zusammenhalt zwischen den Ortsteilen. Sie spielen aktuell in der Bezirksklasse.

Horstmar - Die ehemals selbstständigen Gemeinden Horstmar und Leer sind vor 50 Jahren, am 1. Juli 1969, unter einem gemeinsamen Dach Stadt Horstmar zusammengekommen. In diesen Jahrzehnten ist die Gemeinschaft gewachsen. Von Franz Neugebauer


Di., 09.07.2019

Messerattacke gegen eigene Mutter / 31-jähriger Horstmarer zur Tatzeit schuldunfähig Einweisung in Forensische Klinik

Die dritte Große Strafkammer beim Landgericht ordnete für den Horstmarer die Einweisung in eine Forensische Klinik an.

Horstmar/Münster - m Prozess um einen Fall besonders schwerer Körperverletzung in Horstmar fiel am gestrigen Dienstag, dem dritten und letzten Verhandlungstag, vor der dritten Großen Strafkammer beim Landgericht Münster das Urteil. Von Dieter Klein


Mo., 08.07.2019

Veränderungen in der Stadtverwaltung Neuer Vertreter des Bürgermeisters

Bürgermeister Robert Wenking (l.) mit seinem neuen allgemeinen Vertreter Georg Becks (M.) und dem neuen Kämmerer Jochen L;indenbaum.

Horstmar - Stadtamtsrat Georg Becks ist vom Rat der Stadt zum allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters sowie zum weiteren Geschäftsführer der stadteigenen Gewerbe- und Wohnungsbaugesellschaft gewählt worden. Diese Beschlüsse des Rates waren erforderlich, nachdem Heinz Lölfing in den Ruhestand getreten war.


Mo., 08.07.2019

Louis Arning aus Leer im Düsseldorfer Landtag Wenn Jugendliche Politik machen

Louis Arning (l.) aus Leer und Diana Asan (r.) aus Burgsteinfurt nahmen auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Christina Schulze Föcking im Landtag in Düsseldorf an einer Sitzung des Jugendparlamentes teil und waren von der politischen Arbeit tief beeindruckt.

Horstmar-Leer - Landtagsabgeordneter zu sein, an Sitzungen teilzunehmen und um Entscheidungen zu ringen, ist kein Zuckerschlecken. Diese Erfahrung machte der 16 Jahre alte Louis Arning aus Leer. Er hat mit weiteren 198 Jugendlichen am zehnten Jugend-Landtag in Düsseldorf teilgenommen. Ermöglicht hat ihm die Teilnahme die CDU-Abgeordnete Christina Schulze Föcking Von Franz Neugebauer


Sa., 06.07.2019

Landwirtschaftlicher Ortsverband und Grüne suchen Paten Blühstreifen anlegen und pflegen

So könnte der noch anzulegende Blühstreifen im kommenden Frühjahr aussehen. Der LOV und Bündnis 90/Die Grünen hoffen auf Paten, die mithelfen, dies umzusetzen.

Der Landwirtschaftliche Ortsverein (LOV) und die Ortspartei Bündnis 90/Die Grünen wollen gemeinsam eine Aktion für mehr Naturschutz starten. Die Idee ist, eine landwirtschaftliche Fläche, möglichst für einen längeren Zeitraum in eine Blühfläche umzuwandeln. Dafür suchen sie Paten, die bereit sind, einen jährlichen Obolus zu zahlen.


Fr., 05.07.2019

Regelung für Baugebiet Koppelfeld III Vergabeverfahren für Grundstücke

Im neuen Baugebiet Koppelfeld III soll ein transparentes und einheitliches Vergabeverfahren für Baugrundstücke angewandt werden, schlug der Rat jetzt vor.

Horstmar - Nicht in Stein gemeißelt ist eine Empfehlung, die der Rat in seiner jüngsten Sitzung am Donnerstagabend beschloss. Dabei geht es um Kriterien für ein transparentes und einheitliches Vergabeverfahren für Grundstücke in der Stadt Horstmar. Dieses soll zunächst nur für das neue Baugebiet „Koppelfeld III“ gelten. Von Franz Neugebauer


Do., 04.07.2019

Concorden: Festversammlung als Auftakt zum Schützenfest 18 neue Mitglieder begrüßt

Zahlreiche Geehrte und 18 Neuaufnahmen gab es bei der Festversammlung der Concorden zu würdigen und zu begrüßen.

Horstmar - Zu den zackigen Klängen der Stadtkapelle Horstmar unter der Leitung von Jürgen Schmidt marschierte die Gesellschaft Concordia beim „Holskenbänd“ ein. Die Festmesse wurde von Pfarrdechant Johannes Büll zelebriert. Danach stand die Festversammlung auf dem Programm. Von Rainer Nix


Do., 04.07.2019

Kulturrucksack: Kinder fertigen Skulpturen aus Ytong-Steinen Kunst ist manchmal auch harte Arbeit

Stolz präsentierten die Kinder erste Erfolge ihrer Arbeit. Künstler Andreas Laugesen (M.) unterstützte und gab wertvolle Tipps. Die Jugendtreff-Leiterinnen Doris Zintl und Ida Fiebig (r.) staunten.

Horstmar-Leer - Von Hitze und Staub ließen sich die kreativen Kids aus Horstmar und Leer nicht abhalten. Mit Fantasie und körperlichem Einsatz gestalteten sie Skulpturen aus Ytong-Steinen. „Das ist wirklich anstrengend, denn die Steine sind sehr fest“, zeigte sich auch Ida Fiebig, Leiterin des Jugendtreffs Vipz in Horstmar, überrascht. Von Regina Schmidt


Do., 04.07.2019

Astrid-Lindgren-Grundschule: Neue Toiletten, Klassenräume und Fassade Stein auf Stein und kein Holz

Die Westfassade der Astrid-Lindgren-Grundschule soll im Rahmen ihrer energetischen Sanierung mindestens mit einem Fensterband in Klinkerriemchenausführung versehen werden. Auch eine Lochfassade ist noch im Gespräch, aber nur wenn die Fördersumme höher wird.

Horstmar - Schon lange steht fest dass die Astrid-Lindgren-Grundschule um eine Toilettenanlage und Klassenräume erweitert wird. Außerdem soll die Westfassade der Bildungseinrichtung energetisch saniert werden. Der Leerer Diplom-Ingenieur Architekt Ulrich Vissing stellte in der jüngsten Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses seine Planungen für die beiden Baumaßnahmen vor. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 03.07.2019

Chorgesang von Swing bis Rock in der Getrudiskirche „Mur is Doll“ riss alle mit

Der Hammer Konzertchor begeisterte die Zuhörer (kleines Bild) in der gut gefüllten St.-Gertrudis-Kirche

Horstmar - Dass man in einer Kirche an heißen Tagen nicht nur Abkühlung bekommen kann, sondern auch einen musikalischen Hochgenuss, konnten die Besucher in der gut gefüllten Gertrudiskirche erleben. Der Konzertförderkreis hatte den Chor „Mur is Doll“ aus Hamm als Gast geladen. Von Franz Neugebauer


Mi., 03.07.2019

Ein mobiler Hühnerstall für 300 Tiere „Ei love you“ ist ihr Motto

Bernd und Rabea Wenning haben sich einen mobilen Hühnerstall zugelegt. In ihm finden bis zu 300 Tiere Platz. Wenn das frische Grün gepickt ist, geht es zu einer anderen Fläche.

Horstmar-Leer - Die Henne Bertha wollte ihren Augen nicht trauen, als sie noch recht staksig und unsicher aus dem Hühnermobil kroch. Sie reckte den Hals und schaute auf Jannings Quelle, sah den Schöppinger Berg und entdeckte beim Blick in die Runde die Konturen des Dörfchens Leer. Doch sie war nicht allein. Von Franz Neugebauer


1 - 25 von 1068 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung