Mo., 13.08.2018

Angebot im Ferienprogramm Arbeiten waren früher schwerer

Dass das Sägen gar nicht so einfach ist, erfuhren diese Mädchen, die an der Veranstaltung „Geschichte aktiv erleben“ im Rahmen des städtischen Ferienprogramms teilgenommen haben.

Horstmar - Einen abwechslungsreichen Ausflug „in die gute alte Zeit“ haben zahlreiche Kinder im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Horstmar erlebt. Zum Thema „Geschichte der Arbeitswelt aktiv erleben“ hatte der Mühlen- und Heimatverein Leer zu Wennings Mühle und zum Müllerkotten eingeladen. Von Anton Janßen

Mi., 15.08.2018

Viele Glückwünsche Zur Diamanthochzeit Gelassenheit gepaart mit Gottvertrauen

Die stellvertretende Landrätin Elisabeth Veldhues (2.v.r. vorne) und Bürgermeister Robert Wenking (hinten l.) gehörten gestern zu den ersten Gratulanten bei Ursula und Wilhelm Kempkes.

Horstmar - Auf 60 gemeinsame Lebensjahre blickt das Ehepaar Wilhelm und Ursula Kempkes zurück. Zu diesem Anlass gratulierten am Montag neben der Familie, den Verwandten und Freunden auch die stellvertretende Landrätin Elisabeth Veldhues sowie Bürgermeister Robert Wenking. Eine gewisse Gelassenheit, Gottvertrauen, Freude an allem und die gute Gesundheit, führten die beiden 83-Jährigen als Gründe für ihr glückliches Eheleben an. Von Franz Neugebauer


Mi., 15.08.2018

26. Ferienlager des Sportvereins Westfalia Leer „Westfalia arrival, ausgesetzt in Werlte“

Für eine Woche machten sich diese Mädchen und Jungen aus Leer samt ihren Betreuern ins Ferienlager nach Werlte auf.

Horstmar-Leer - Von Anfang an leitet Dietmar Sundorf das Ferienlager des Sportvereins Westfalia Leer. „Der Spaß mit den Kindern animiert mich immer wieder, das Lager zur organisieren“, begründete er sein Engagement, dass ihn antreibt, die Verantwortung zu übernehmen. In diesem Jahr wird der Hauptverantwortliche von 18 Betreuern unterstützt. Ziel war der 150 Kilometer entfernte liegende Zeltplatz Lorup der Gemeinde Werlte. Von Franz Neugebauer


Fr., 10.08.2018

Bisher gut gelaufen HorstmarErleben arbeitet durch

Geschäftsführer Hubertus Brunstering, Vorsitzender Jörg Skibbe, sein Stellvertreter Ralf Arning (v.l.) und Mitarbeiterin Regina Schmidt des Stadtmarketingvereins HorstmarErleben zeigen sich mit der Resonanz auf die bisherigen Veranstaltungen diesen Jahres zufrieden.

Horstmar - Auch in den Sommerferien ist die Geschäftsstelle des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ am Kirchplatz besetzt, denn die Arbeit erlaubt keine Pause. Deswegen machen die Mitarbeiter nacheinander Urlaub. Geschäftsführer Hubertus Brunstering und seine Mitstreiterinnen Regina Schmidt und Angelika Laurenz sind schon mit den Planungen für das nächste Jahr befasst. Von Sabine Niestert


Fr., 10.08.2018

Mit den Katharinen unterwegs Ältere Mitglieder genießen Fahrt ins Blaue

Nach dem Besuch des Landschaftsinformationszentrum direkt am Möhnesee begaben sich die Ausflügler aus Horstmar aufs Schiff.

Horstmar - Einen tollen Ausflugstag erlebten die älteren Mitglieder der Bruderschaft St. Katharina bei ihrer traditionellen Fahrt, die sie ins Sauerland führte. Im Landschaftsinformationszentrum direkt am Möhnesee, gab es für die Besucher zahlreiche Infos zum Arnsberger Wald, der Möhnetalsperre und zur Staumauer, von der sich die Besucher besonders beeindruckt zeigten.


Do., 09.08.2018

Günter Dierschke feiert seinen 90. Geburtstag Mit dem Campingwagen und Motorrad ganz Europa bereist

Im Namen der Stadt gratulierte der stellvertretende Bürgermeister Ludger Hummert dem Jubilar Günter Dierschke. Seine Frau Maria kann am 25. August ihren 90. Geburtstag feiern.

Horstmar - Seine 90 Jahre sind Günter Dierschke nicht anzusehen. So alt ist der in der Nähe von Breslau geborene Schlesier gestern geworden. Zu den ersten Gratulanten im Haus Nummer 13 in der Annette-von-Droste-Hülshoff-Straße gehörte am Donnerstagvormittag der stellvertretende Bürgermeister Ludger Hummert, der im Namen der Stadt gratulierte. Von Sabine Niestert


Mi., 08.08.2018

Neues Angebot „Strumpfkönig“ Fritz-Karl Schulte auf der Spur

Horstmar - Der Heimatverein Horstmar hält eine Tagesfahrt vor, die nicht im Jahresprogramm angekündigt ist. Da die Besichtigung des Erbdrostenhofes im September wegen anderer Veranstaltungen ausfallen muss, bietet der Heimatverein am 8. September (Samstag) einen Ausflug zum Textilmuseum in Bocholt an.


Mi., 08.08.2018

Familienfreundlich Familien besonders gut aufgehoben

Nicht nur Nationen, sondern auch Generationen hat die „Disco Arabia“ geeint, die am 20. September 2017 ihre erfolgreiche Premiere im Cafè des ehemaligen Bahnhofs erlebte. Dort gab es auch ein Angebot für Kinder und gemütliche Sitzgruppen für Familien. Diese sind in der Burgmannsstadt besonders gut aufgehoben.

Horstmar - Horstmar bietet ein besonderes Potenzial zur Integration von Familien. Das haben zwölf Studierende der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund herausgefunden, die die Städte Köln, Warnstein und Horstmar hinsichtlich ihres Umgangs mit Flüchtlingen verglichen haben. Daraus hat die Gruppe differenzierte Handlungsempfehlungen für eine erfolgreiche Integration abgeleitet. Von Sabine Niestert


Mi., 08.08.2018

Wichtiger Termin Rotkreuzler streben Sicherheitsreserve an

Als Dankeschön gibt es einen Multifunktionsstift für Blutspender.

Horstmar - In den Sommerferien und bei zeitweise tropischen Temperaturen steigt die Sorge, dass zu wenige Menschen Blut spenden. Das Rote Kreuz hat deshalb jetzt einen Blutspende-Sondertermin organisiert. In Horstmar sind Blutspender am kommenden Sonntag (12. August) von 14 bis 18 Uhr in die Astrid-Lindgren-Schule, Schulstraße 3, willkommen.


Mi., 08.08.2018

Erfrischende Idee Wasserrutsche bietet Spaß und Erfrischung

Die Junggesellen des Schützenvereins Leer-Dorf bekämpften die Hitze erfolgreich, in dem sie sich eine Wasserrutsche auf Schwarthoffs Wiese anlegten.

Horstmar-Leer - Die Junggesellen des Schützenvereins Leer-Ostendorf sind immer wieder für eine Überraschung gut. Dort, wo sie im Winter rodeln, nämlich an Schwarthoffs Wiese am Ostendorfer Damm, bauten die jungen Männer jetzt eine 30 Meter lange Wasserrutsche. Von Franz Neugebauer


Do., 09.08.2018

Lesung im „Waldschlösschen“ Joe Bausch ist in Laer zu Gast

Joe Bausch – bekannt als Gerichtsmediziner im Kölner Tatort – und im wahren Leben Gefängnisarzt in Werl, ist am 28. September im „Waldschlösschen“ in Laer zu Gast. Dort liest er aus seinem Buch „Knast“.

Laer - Joe Bausch kommt am 28. September (Freitag) um 20 Uhr ins „Waldschlösschen“ nach Laer. Dort liest der Schauspieler, der im Kölner Tatort den Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth spielt, aus seinem Buch „Knast“. So ist der Autor im wahren Leben Gefängnisarzt in Werl, einer der größten deutschen Vollzugsanstalten.


Di., 07.08.2018

Beliebte Tradition Dämmerschoppen und Sommerfest

Zum Sommerfest lädt der MGV Liederkranz am 26. August ein.

Horstmar - Der MGV Liederkranz Horstmar lädt am 26. August (Sonntag) zu seinem traditionellen Sommerfest, das nun schon seit drei Jahren im Generationenpark am St.-Gertrudis-Haus stattfindet, ein. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr, wird es erneut auch einen musikalischen Dämmerschoppen am Vorabend des Sommerfestes, am 25. August (Samstag), geben.


Mo., 06.08.2018

Treue Mitarbeiter 155 Jahre Treue zur Volksbank

Die Vorstände der Volksbank Ochtrup-Laer, Peter Gaux, Burkhard Kajüter, Ralf Hölscheidt und Hermann Lastring (h.v.l.), bedankten sich bei den Jubilaren, Bernhard Theile, Ursula Koch, Helga Viefhues und Dieter Jürgens (v.v.l.), für die Treue zum Unternehmen.

Ochtrup/Horstmar/Laer - Gleich zwei 40-jährige und drei 25-jährige Jubiläen wurden Tag in einer Feierstunde in den Räumen der Volksbank Ochtrup-Laer gefeiert.


Mo., 06.08.2018

Vivat, Vivat dem Jubelpaar Die Arbeit brachte sie zusammen

Cäcilia und Helmut Stobinski standen gestern im Mittelpunkt einer kleinen Familienfeier, an der die Enkel Michael (hinten l.) und Marion (2.v.l.) sowie ihr Sohn Norbert (hinten Mitte) mit seiner Lebensgefährtin Gisela (4.v.l.) teilnahmen. Verhindert waren Sohn Jürgen und seine Frau Dorothee. Die Glückwünsche der Stadt übermittelte Ludger Hummert und die des Kreises Steinfurt Elisabeth Veldhues

Horstmar - Ihre Diamantene Hochzeit konnten gestern Cäcilia und Helmut Stobinski feiern. Die offiziellen Glückwünsche der Stadt Horstmar und des Kreises Steinfurt überbrachten Ludger Hummert und Elisabeth Veldhues dem Jubelpaar. Für beide hatten der stellvertretende Bürgermeister und die Stellvertreterin des Landrates einige Geschenke im Gepäck. Darunter befand sich auch eine „Münsterland Botschaft“. Von Sabine Niestert


Mo., 06.08.2018

Stimmungsvolles Picknick bei idealem Wetter Ein Sommernachtstraum

Diese Damen genießen ganz in Weiß das Sommernachtspicknick unter den Bäumen der Herrenholz-Allee. Zahlreiche Gruppen hatten sich originell für den Abend kostümiert.

Horstmar - „Was geht hier eigentlich vor und wo wollen die alle hin?“, fragten sich erstaunte Besucher beim Anblick Hunderter Menschen, die am frühen Samstagabend schwer beladen mit Tragetaschen und Körben oder Bollerwagen ziehend in der Burgmannstadt unterwegs waren. Sie alle hatten das gleiche Ziel: Die „Picknick-Meile“ auf der Allee zum Herrenholz. Von Regina Schmidt


Fr., 03.08.2018

Glück gehabt Leichter Wind als Begleiter

Mit dem Maskottchen der Landesgartenschau präsentierte sich ein Teil der Gruppe, die der Einladung des Horstmarer Heimatvereins zum Ausflug nach Bad Iburg gefolgt war.

Horstmar - Ein angenehmer Wind begleitete die Horstmarer Heimatfreunde bei ihrem Besuch der Landesgartenschau in Bad Iburg. Dort erlebten die Ausflügler einige schöne Stunden. In zwei Gruppen schlenderten die Burgmannstädter durch die mit sommerlicher Bepflanzung versehenen Blütenterrassen vor dem Schloss. Zudem erklommen sie den Baumwipfelpfad und genossen zwischendurch die hübsch angelegten Ruheplätze.


Fr., 03.08.2018

Premiere Konzert lockt in die St.-Gertrudis-Kirche

Horstmar - Die Veranstaltergemeinschaft „Baumberger Orgelsommer“ lädt am 26. August (Sonntag) um 17 Uhr zu einem Orgelkonzert in die Gertrudiskirche ein. Vorab wird Professor Dr. Anton Janßen den Besuchern in einer Führung Wissenswertes über die Pfarrkirche vermitteln. In diesem Jahr hat erstmals die Orgel der St.-Gertrudis-Kirche Aufnahme in diesen Kreis gefunden.


Fr., 03.08.2018

Fleißig Kirchenchor Leer gönnt sich keine Pause

Unter der Leitung von Raphael D. Marihard (l.) bereitet sich der Kirchenchor Ss. Cosmas und Damian in Leer trotz der Sommerferienzeit zurzeit auf zwei Auftritte im Herbst vor.

Horstmar-Leer - Der Kirchenchor von Ss. Cosmas und Damian bereitet sich zurzeit intensiv auf zwei Konzerte vor, die für den Herbst geplant sind. Freunde der Chormusik werden auf ihre Kosten kommen beim öffentlichen Konzert am 27. Oktober um 19 Uhr im Saal der Gaststätte Vissing/Wegmann. Von Franz Neugebauer


Do., 02.08.2018

Gelungen Spiel und Spaß für Tennisfans

Die Besucher des Sommerfestes der Fachschaft Tennis des TuS Germania Horstmar kamen beim Tennis- und Musik-Dämmerschoppen auf dem Gelände am Tilsiter Weg voll auf ihre Kosten.

Horstmar - Gute Stimmung herrschte beim Sommerfest der Fachschaft Tennis des TuS Germania Horstmar, das mit einem Tennis- und Musik-Dämmerschoppen verbunden war. Dazu waren viele Freunde und Bekannte aus den Tennisvereinen der umliegenden Ortschaften der Einladung gefolgt. Sie erlebten einige unterhaltsame Stunden.


Di., 31.07.2018

Unterhaltsamer Ausflug Besucher fasziniert vom Museum

37 Anmeldungen lagen für die gemeinsame traditionelle Sommer-Fahrradtour der Landwirte, der Landfrauen und der Landjugendlichen aus Horstmar und Leer vor.

Horstmar/Leer - Der Landwirtschaftliche Ortsverein Horstmar/Leer, die Landfrauen aus beiden Ortsteilen sowie die Landjugend trafen sich jetzt zur traditionellen Sommer-Fahrradtour. Mitorganisatorin Elsbeth Denkler, Vorsitzende der Leerer Landfrauen, freute sich über 37 Anmeldungen, so viele wie nie zuvor. Von Franz Neugebauer


Mo., 30.07.2018

Tradition Ökumene wird in Leer praktiziert

Als versierter Grillmeister betätigte sich nach dem Gottesdienst während des gemütlichen Beisammensein vor dem Pfarrheim in Leer Prädikant Alexander Becker.

Horstmar-Leer - An jedem fünften Sonntag eines Monats wird der Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde für den gesamten zweiten Pfarrbezirk als Abendgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche Ss. Cosmas und Damian in Leer gefeiert. Dieses Mal gab es danach noch ein gemütliches Beisammensein auf dem Grillplatz am Pfarrheim. Von Franz Neugebauer


Mo., 30.07.2018

Unterwegs nach Rom „Suche den Frieden und jage ihm nach“

Sie freuen sich besonders auf die Begegnung mit Papst Franziskus in Rom.

Horstmar/Leer - 14 Ministranten der Kirchengemeinde St. Gertrudis aus Horstmar und Leer sind zur Messdienerwallfahrt nach Rom aufgebrochen. Dort treffen sie mit insgesamt 70 000 Messdienern aus aller Welt und Papst Franziskus zusammen. Auf die Begegnung mit ihm freuten sich die Kinder und Jugendlichen besonders. Von Franz Neugebauer


Mo., 30.07.2018

Besondere Faszination Den kleinen Pfeilen erlegen

Noch handelt es sich um einen losen Zusammenschluss an Dart-Begeisterten, doch das könnte sich ändern, wenn sich noch mehr Interessierte der Gruppe „DC Horstmar“ anschließen.

Horstmar - Die kleinen Pfeile haben es ihnen angetan. Mit ihnen zielen einige Horstmarer im Alter zwischen 21 und 61 Jahren auf Dartscheiben, die sich in der Gaststätte von den Brüdern Reinhard und Christoph Berkenbrock befinden. Dort treffen sich die Fans dieser Sportart, die in Großbritannien und in den Niederlanden besonders beliebt ist, jeden Dienstag und Freitag ab 18 Uhr. Von Franz Neugebauer


Fr., 27.07.2018

Schwerer Unfall 70-jähriger Pedelec-Fahrer stürzt bei Ausweichmanöver

Horstmar - Beim Ausweichmanöver auf dem Bischofsweg ist ein 70-jähriger Pedelec-Fahrer gestürzt. Dabei zog sich der Mann so schwere Verletzungen zu, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Wie es im Polizeibericht heißt, fuhr der andere Radfahrer weiter ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern.


Fr., 27.07.2018

Besuch Beeindruckendes Engagement in Leer

Im Jugendtreff „JuLe“ stieg Christina Schulze Föcking zur Freude ihrer Begleiter aufs Trimm-Dich-Gerät.

Horstmar-Leer - Die CDU-Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking kam auf Einladung des Leerer CDU-Vorsitzenden Ludger Hummert in den kleineren Ortsteil von Horstmar. „Ich bin immer wieder gerne in Leer, denn hier erlebt man Gemeinschaftssinn und Bürgerinitiative“, begründete sie ihren Besuch. Von Franz Neugebauer


126 - 150 von 768 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung