Do., 21.06.2018

Erfolgreich Große Kängurusprünge

Die glücklichen Preisträger des Gymnasiums Arnoldinum am Schulstandort Horstmar. Der stellvertretende Schulleiter Heinz Stienhenser (r.) gratulierte den Mathe-Füchsen zu ihrem Erfolg.

Horstmar - Zwar haben am Arnoldinum in 2018 „nur“ 176 Mädchen und Jungen am Känguru-Wettbewerb im Fach Mathematik teilgenommen, dennoch war es das Jahr der größten Erfolge, seit 2000, als das Gymnasium zum ersten Mal bei diesem großen Mathematik-Wettbewerb mitmischte.

Mi., 20.06.2018

Im Fokus Ursprungsfassung soll aktualisiert werden

Horstmar - Die Verwaltung der Stadt Horstmar schlägt dem Rat vor, das Einzelhandelskonzept in der vorliegenden und vorgestellten Fassung als Fortschreibung zu beschließen. Am Donnerstag (21. Juni) befasst sich der Haupt- und Finanzausschuss mit der Thematik. Am 28. Juni (Donnerstag) steht die Thematik dann auf der Tagesordnung des Rates. Von Sabine Niestert


Fr., 22.06.2018

Erfolgreiche Premiere Schnäppchenjäger auf der Pirsch

Am Brinkgarten hatten sechs Nachbarn ihre Dachböden, Keller und Garagen für den Flohmarkt geräumt.

Horstmar-Leer - Ein Erfolg auf der ganzen Linie war der Garagenflohmarkt in Leer, den der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ initiiert hatte. An rund 40 Adressen, einige auch im Außenbereich, gab es ein breit gefächertes Angebot an Hausrat, Spielzeug, Kleidung, Schmuck, Deko-Artikel, Fahrräder, Elektronik und Krims-Krams aller Art. Von Regina Schmidt


Fr., 22.06.2018

Schöner Erfolg „Westfalia Kids“ schneiden gut ab

Die „Westfalia Kids“ – dabei handelt es sich um eine Turngruppe des Sportvereins Westfalia Leer – freuen sich schon auf ihren nächsten Auftritt im Oktober.

Horstmar-Leer - Glücklich und zufrieden kehrten einige Mitglieder der Mädchen-Turngruppe „Westfalia Kids“ des Sportvereins Westfalia Leer von einem Wettkampf des Turngaus Münsterland 3 in Dorsten zurück. Dort konnten die Teilnehmerinnen wertvolle Erfahrungen sammelten und Wettbewerbsatmosphäre schnuppern. Von Franz Neugebauer


Mo., 18.06.2018

für alle Generationen Es gibt noch freie Plätze für Händler

Horstmar - Ein Familienflohmarkt findet am 23. Juni (Samstag) von 14.30 bis 19 Uhr im Generationenpark statt. Dort darf alles verkauft werden, was andere noch gebrauchen können. Alle, die genug gestöbert haben, können sich anschließend in der Cafeteria oder am Grillstand stärken. Der Spielplatz und das Kinderschminken lädt auch die Kleinsten zum Mitkommen ein.


Di., 19.06.2018

Ein wahrer Konzertgenuss Rock-Show der Extraklasse

Wollo Seidel von der Band „Glam Jam“ ging mit den Besuchern des Konzertes am Borchorster Hof gerne auf Tuchfühlung.

Horstmar - Musik weckt Erinnerungen und bereitet gute Laune. Akustische Nostalgie pur und entsprechende Stimmung bot „Glam Jam“ am Samstagabend in der Burgmannstadt. Die Band hat sich mit Leib und Seele der Musik der 70er-Jahre verschrieben und lässt diese große Ära des Rock in ihren Konzerten lebendig werden. Von Regina Schmidt


Mo., 18.06.2018

Schöne Zeit Drei wundervolle und informative Tage

Auch eine Kutschwagenfahrt gehörte für die Teilnehmer der dreitägigen Fahrt des Heimatvereins Horstmar zum Programm.

Horstmar - Gemeinsam mit Bekannten und Freunden unterwegs zu sein ist besonders schön, denn die neuen Eindrücke zu teilen erhöht den Reisegenuss. Das ermöglichen die Gruppenreisen des Heimatvereins Horstmar immer wieder. Dieses Mal ging es nach Celle und Lüneburg.


So., 17.06.2018

Wer tritt die Nachfolge an? Nachwuchs feiert Schützenfest

Das alte Kinderschützenkönigspaar Lars Kleimann-Börger und Laura Bröker ist gespannt auf seine Nachfolger.

Horstmar - Wer löst Lars Kleimann-Börger und Laura Bröker ab? Diese spannende Frage klärt sich am 24. Juni (Sonntag). Dann feiert der Nachwuchs der Gesellschaft Concordia sein Schützenfest. Dabei werfen die Anwärter auf den Titel mit Tennisbällen auf eine spezielle Anlage der Concorden. Alle Kinder sind willkommen. Von Anton Janßen


Mi., 13.06.2018

Premiere „Westfalia Kids“ treten in Dorsten an

Auch auf dem Schwebebalken werden Charlotte Kösters, Lisa Hünteler, Juli Höing, Sylvana Homann, Katharina Nienau, Natalija Homann, Nele Kerkau und Rebecca Bertulies (v.l.) von den „Westfalia Kids“ aus Leer ihr Können beweisen.

Horstmar-Leer - Zu ihrem ersten Wettkampf brechen zwei Mannschaften der Turn-Gruppe „Westfalia Kids“ am kommenden Samstag (17. Juni) nach Dorsten auf. Die acht Mädchen im Alter von zwölf bis 15 Jahren fiebern ihrem ersten öffentlichen Auftritt gemeinsam mit ihren Trainerrinnen Martina Homann und Kira Telgmann entgegen. Sie haben sich intensiv auf diese Premiere vorbereitet. Von Sabine Niestert


Do., 14.06.2018

Leerer Landfrauen Jedes Stück ist ein Unikat

Die Leerer Landfrauen erwiesen sich beim Beton-Kursus als sehr kreativ und geschickt.

Horstmar-Leer - Arbeiten aus Beton wird man in Kürze an einigen Stellen in Leer sehen können. Dann dürften die Stücke, die die Leerer Landfrauen in zwei Kursen gestaltet haben, fertig sein. Von Franz Neugebauer


Di., 12.06.2018

Stadtmarketingverein HorstmarErleben Picknick für Familien

Alles, was zu einem guten Frühstück gehört, müssen die Besucher des Picknicks selbst mitbringen.

Horstmar - Ein neues Angebot für Familien macht der Stadtmarketingverein HorstmarErleben am 8. Juli. Wer dabei mitmachen will, muss allerdings auch ein Stück weit für sich selbst sorgen.


Di., 12.06.2018

Neue Lese-Oase Lese-Oase am alten Bahnhof

Norbert Wiechers, Hubert Hermes (HPR), Albert Krotoszynski und Büchereileiterin Ingrid Reuver (v.l.) freuen sich, das neue offene Bücherregal am alten Bahnhof anbieten zu können.

Horstmar - Am ehemaligen alten Horstmarer Bahnhof, in dessen Café Besucher sich ausruhen und mit Kaffee, Kuchen und Getränken stärken können, gibt es ein neues Angebot. Dort steht ab sofort in einem stabilen Schrank Lektüre zum Lesen bereit. Von Franz Neugebauer


Fr., 08.06.2018

Ladendiebstahl Diebin beißt Mann in den Arm

Horstmar - Am Mittwoch gegen 20.45 Uhr sind im Lidl-Markt an der Bahnhofstraße in Horstmar zwei Frauen bei einem Ladendiebstahl beobachtet worden. Als sie an der Kasse angesprochen wurden, ergriffen die beiden die Flucht. Angestellte, die das Duo aufhalten wollten, scheiterten. Die Steinfurter Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und bittet um Hinweise unter Telefon 0 25 51/15 41 15.


Fr., 08.06.2018

Kommunikationsprozess „Wir wollen ein Netzwerk schaffen“

Mitarbeiter des St.-Gertrudis-Hauses stellten sich und ihre Wünsche an die Kirchengemeinde vor.

Horstmar/Leer - „St. Gertrudis konkret – Gemeinde ist mehr“ lautet der Titel eines Projektes der katholischen Kirchengemeinde St. Gertrudis. In dessen Rahmen fand jetzt ein dritter Gesprächsabend mit 22 Vertretern verschiedenster Institutionen im Leerer Pfarrheim statt. Der Pfarreirat wird nun die Ergebnisse der drei Veranstaltungen auswerten und in der zweiten Jahreshälfte der Öffentlichkeit vorstellen. Von Franz Neugebauer


Do., 07.06.2018

Open-Air-Konzert Premiere für „Horstmar Live“

Die Band „Impediment“ eröffnet das Premieren-Konzert am Borchorster Hof. Die jungen Musiker bieten einen spannenden Mix aus Progressive und Heavy Rock.

Horstmar - Der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ lädt am 16. Juni (Samstag) zum ersten Rockkonzert an den Borchorster Hof ein. Dort spielen die Bands „Glam Jam“ und „Impediment“ unter freiem Himmel. „Horstmar Live“ startet um 18.30 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 17.30 Uhr. Von Regina Schmidt


Do., 07.06.2018

Gedenktag im Trauerwald Trauer braucht eine Gestalt für die Hinterbliebenen

Susanne Teutenberg aus Wettringen (Gesang) und Udo Dinkelbach aus Burgsteinfurt (Gitarre) sorgten für die musikalische Begleitung währen der vergangenen Feierstunde im „Waldfrieden“.

Horstmar-Leer - Bei schönem Wetter sind mehr als 130 Besucher der Einladung gefolgt, am Gedenktag im Trauerwald in der Bauerschaft Alst teilzunehmen. Das Team vom „Waldfrieden“, Anne Trindeitmar-Behr und Ehemann Holger Behr, hatten diese Veranstaltung zum dritten Mal organisiert. Von Franz Neugebauer


Mi., 06.06.2018

Eichenprozessionsspinner gesichtet Warnung vor haarigen Spinnern

Raupen des Prozessionsspinners haben auch schon in Horstmar Bäume befallen. Die Stadtverwaltung warnt vor den haarigen Krabblern.

Horstmar - Die Stadtverwaltung Horstmar warnt die Bevölkerung vor den Raupen des Eichenprozessionsspinners. Wie Heinz Löfling, Fachbereichsleiter im Horstmarer Rathaus für öffentliche Sicherheit und Ordnung, mitteilt, sind die Krabbler bereits an vielen Stellen des Stadtgebietes gesichtet worden sind.


Mi., 06.06.2018

Eine Erfolgsgeschichte Horstmars Stadtwerke erwirtschaften Plus

Horstmar - Umfangreich waren die Informationen, die die Mitglieder des Betriebsausschusses durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Hahne aus Dülmen bekommen haben. Diese hatte die Jahresabschlüsse 2017 der Stadtwerkegeprüft und ein uneingeschränktes Testat erteilt. Von Franz Neugebauer


Mi., 06.06.2018

Stelldichein der Handarbeitsfreunde Grenzenlose textile Kreativität

Die Aussteller freuten sich, ihre Exponate wieder in der Burgmannsstadt zeigen zu dürfen.

Horstmar - Es war ein Stelldichein erfindungsreicher Handarbeitsfreunde aus aller Welt. Die 32. Internationale Occhi-Ausstellung im historischen Rathaus und im Verwaltungsgebäude der Burgmannsstadt hat einmal mehr bewiesen, was Kreativität mit Schiffchen und Garn schaffen kann. Occhi, die alte Handarbeitstechnik vornehmer Gesellschaftskreise, hat sich emanzipiert. Von Rainer Nix


Di., 05.06.2018

Jugendfeuerwehren rüsten sich Nachwuchs 24 Stunden gefordert

Mit Unterstützung aus Burgsteinfurt und Laer übten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Horstmar. Dabei galt es, verschiedene Aufgaben zu lösen.

Horstmar-Leer - Im Rahmen eines Berufsfeuerwehrtages übten die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Horstmar und ihre jungen Kollegen aus Laer und Burgsteinfurt. Dabei wurde auch ein realer Einsatz gefahren. Die Burgmannstädter erlebten einen 24-Stunden-Marathon. So begann der Tag für sie mit einem Frühstück und endete erst am nächsten Morgen. Von Franz Neugebauer


So., 03.06.2018

Tolles Angebot Radtouren fördern die Gemeinschaft

Die Fahrradtouren des Heimatvereins Horstmar sind sehr beliebt. Vor dem Backhaus am Darfelder Bahnhof stellten sich die Teilnehmer des jüngsten Ausflugs zum Erinnerungsfoto auf. Am morgigen Dienstag (5. Juni) laden die Heimatfreunde zur nächsten Tour ein.

Horstmar - Die Radtouren des Heimatvereins Horstmar bieten eine gute Gelegenheit, seinen Freundes- und Bekanntenkreis zu erweitern, miteinander ungezwungen zu plaudern und dazu die Natur und die Bewegung zu genießen. Deshalb lädt der Verein auch Nichtmitglieder ein, um die Gruppe kennenzulernen und sich vielleicht auch anderen Aktivitäten anzuschließen.


So., 03.06.2018

Alles dreht sich um die Schiffchen Handarbeit mit langer Tradition

Tauschen sich über ihre Arbeiten aus (v.l.): Hildegard Scheidler, Maria Konermann (Borghorst), Mathilde Rose und Martina Boll.

Horstmar - Zur 32. internationalen Occhi-Ausstellung laden Martina Boll aus Osterwick und ihre Mitstreiterinnen am kommenden Wochenende ins Historische Rathaus und das benachbarte Verwaltungsgebäude Kirchplatz 1-3 ein. Geöffnet ist die Präsentation am Samstag (2. Juni) von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag (3. Juni) von 10 bis 16.30 Uhr. Von Rainer Nix


Fr., 25.05.2018

Ohne Rücksichtnahme geht es nicht „Die Netten sind die Ausnahme“

Das Schild ist eindeutig: Es weist die RadBahn als kombinierten Fuß- und Radweg aus.

Laer/Horstmar - Bisher hat es noch keine Überlegungen gegeben, die RadBahn für Spaziergänger mit Hunden zu sperren. Das bestätigte das Straßenverkehrsamt des Kreises Steinfurt auf Anfrage dieser Zeitung. Allerdings scheint es auf der ehemaligen Bahntrasse häufiger zu unliebsamen Begegnungen zwischen Hundehaltern und Radfahrern zu kommen. Diese fordern sich gegenseitig zu mehr Rücksichtnahme auf. Von Sabine Niestert


Do., 24.05.2018

Ausflug genossen Sonne begleitet die Sängerrunde

Natürlich gab der Kirchenchor St. Gertrudis Horstmar während seines Maiganges auch einige Ständchen.

Horstmar - Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Mitglieder des Kirchenchores St. Gertrudis Horstmar mit ihren Partnern den Gang in den Mai. Eine größere Pause legte die Gruppe bei Familie Exner ein, die in ihren Garten einlud. Bei Familie Jessing und der dort wohnenden Sangesschwester Birgitt erwartete die Wanderer eine reichhaltige Kaffeetafel.


Do., 24.05.2018

Einladung Maiandacht beliebte Tradition

Mit seinen magischen Künsten begeisterte „Zauberpater“ Hermann Bickel in 2009 die Besucher der Familien-Maiandacht.

Horstmar-Leer - Zur siebten Familien-Maiandacht laden der Kapellenverein Alst und die Pfarrgemeinde St. Gertrudis am kommenden Sonntag (27. Mai) besonders Familien mit Kindern sowie deren Großeltern um 18 Uhr in die Friedenskapelle ein. Zur Freude der Gastgeber wird der Kinder- und Jugendchor St. Gertrudis zur musikalischen Gestaltung beitragen.


126 - 150 von 698 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland