Mi., 24.10.2018

Gleich drei Standorte Schadstoffmobil kommt Samstag

Horstmar/Leer - Eine Schadstoffsammlung der Entsorgungsgesellschaft Steinfurt in Horstmar und Leer bietet allen Bürgern die Möglichkeit, Schadstoffe aus privaten Haushaltungen umweltfreundlich zu beseitigen. Die Aktion findet am kommenden Samstag (27. Oktober) statt.

Mi., 24.10.2018

Intensiver Austausch Krankheit gehört zum Leben

Psychotherapeutin Dr. Esther Sühling (l.) aus Laer gab den Teilnehmern des Gesprächsabends wertvolle Anregungen.

Horstmar - Körperliche Erkrankungen bedingen seelische Schmerzen, aber es kann auch umgekehrt sein. Das machte Psychotherapeutin Dr. Esther Sühling beim Vortrags- und Gesprächsabend der Christlichen Bildungswerke Horstmars deutlich. Dieser befasste sich mit dem Thema „In der Seele heilbleiben – trotz körperlicher Erkrankung oder Verlusten“. Von Anton Janßen


So., 21.10.2018

Nur noch Briefwahl Wahl zwischen fünf Kandidaten möglich

Horstmar/Leer - Am 17. und 18. November sind die Katholiken im Bistum Münster aufgerufen, die Kirchenvorstände neu zu wählen. Die Kirchengemeinde St. Gertrudis wird erstmals die Möglichkeit der Allgemeinen Briefwahl nutzen. Die herkömmliche Wahl im Wahlbüro wird es nicht geben. Ab heute werden allen Wahlberechtigten in Horstmar und Leer die Wahlunterlagen per Post zugestellt.


Do., 18.10.2018

Appell der Rotkreuzler Neuspender sind heiß begehrt

Das Rote Kreuz verschenkt im vierten Quartal praktische Eis­kratzer als Dankeschön.

Horstmar - Das Rote Kreuz in Horstmar ruft am kommenden Sonntag (21. Oktober) von 14 bis 18 Uhr zur Blutspende in die Astrid-Lindgren-Schule, Schulstraße 3, auf. Der DRK-Blutspendedienst freut sich auf die zuverlässigen Blutspender, die teilweise seit Jahren oder gar Jahrzehnten regelmäßigkommen.


Do., 18.10.2018

2019 wird ein Feier-Jahr In 2019 wird groß gefeiert

Bereits beim Historienspiel im Jahr 2006 hat es ein Heerlager auf der Wallwiese in Horstmar gegeben. Foto: aja

Horstmar - „750 Jahre Stadt Horstmar, 50 Jahre Leer mit Horstmar endgültig vereint“, diese Jubiläen sollen auf Initiative von Bürgermeister Robert Wenking in 2019 gefeiert werden. Ein von ihm gebildeter Ausschuss hat schon einige Male getagt und für die Feierlichkeiten in Horstmar das Wochenende 24. bis 26. Mai und in Leer das Wochenende 28. und 29. September festgelegt. Von Anton Janßen


Fr., 12.10.2018

Sommerfest des VdK Monika und Christoph Lange regieren VdK

Monika und Christoph Lange regieren seit dem Sommerfest den VdK-Ortsverband Laer-Horstmar als Königspaar.

Laer/Horstmar - Monika Lange und ihr Mann Christoph heißt das neue Königspaar des VdK-Ortsverbandes Laer-Horstmar. So setzte sich die Vorsitzende beim spannenden Ringen um die Regentenwürde während des Sommerfestes bei Daßmann in Holthausen durch.


Fr., 12.10.2018

Freudige Nachricht Kirchplatz St. Gertrudis wird barrierefrei umgestaltet

Die Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking und Bürgermeister Robert Wenking freuen sich darüber, dass die Stadt Horstmar ihren Förderantrag zur Umgestaltung des Kirchplatzes bewilligt bekommen hat.

Horstmar - Die Stadt Horstmar dass die Stadt Horstmar war mit ihrem Antrag „Umgestaltung des Kirchplatzes zu einem barrierefreien Begegnungsort im Ortskern“ aus dem Landesprogramm „Soziale Integration im Quartier“ erfolgreich, und bekommt 564 000 Euro. Das entspricht 90 Prozent der förderfähigen Kosten. Die Kommune wird den Kirchplatz in Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirchengemeinde St.


Fr., 12.10.2018

Fortsetzung Zwischen Spiritualität und Psychotherapie

Horstmar - Die Veranstaltungsreihe zum Thema „In der Seele heilbleiben – trotz körperlicher Erkrankung oder Verlusten“ wird am Mittwoch (17. Oktober) um 20 Uhr im Borchorster Hof fortgesetzt. Dazu laden das Evangelische Sozialseminar und das Katholische Bildungswerk ein. Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling und Psychotherapeutin Dr. Esther Sühling aus Laer leiten das Gespräch. Von Anton Janßen


Fr., 12.10.2018

Einladung Fußball soll Kontakte fördern

„Irgendwie ziehen wir alle an einem Strick“, meint Hajriz Brcvak. Der Geschäftsführer lädt im Namen der Firma am kommenden Samstag zum Fußballturnier ein.

Horstmar-Leer - Zu einem Fußballturnier lädt der Geschäftsführer der Firma mihGmbH, Hajriz Brcvak, am Samstag (13. Oktober) um 11 ein. Das Unternehmen aus Münster hat sich im Gebäude des ehemaligen Besitzers Ernst-Günter Hellweg in der Dorfstraße in Leer niedergelassen und sucht auf diese Art und Weise Kontakt zur Bevölkerung. Von Franz Neugebauer


Fr., 12.10.2018

Kultureller Genuss Eine Zeitreise mit dem Konzertförderkreis in den Herbst

Horstmar - Geschichten zur Jahreszeit, herbstliche Stimmung, untermalt mit Pianomusik – ein ganz besonderes Flair verspricht der Konzertförderkreis St. Gertrudis Horstmar. Bilder und Vorstellungen zur Jahreszeit sollen sich an einem schönen Abend entfalten, der am 28. Oktober (Sonntag) um 17 Uhr im Pfarrzentrum Borchorster Hof stattfindet.


Fr., 12.10.2018

Erfolgreicher Möbelbauer-Nachwuchs „Alles paletti“ beim Möbelbau

Die zehn Jungen fertigten einen Sessel, eine Bank, ein Regal und sogar eine Theke aus alten Paletten an.

Horstmar/Leer - „Alles Paletti“ hieß die jüngste Aktion im Rahmen des Kulturrucksack-Projektes 2018. Daran beteiligten sich zehn Jungen, die sich als geschickte Nachwuchs-Handwerker erwiesen. Die Nachfrage an dem Angebot war so groß, dass nicht alle Interessierten teilnehmen konnten. Deswegen denken die Veranstalter über eine Wiederholung in 2019 nach. Von Regina Schmidt


Do., 18.10.2018

Spaß für den guten Zweck Gnadenlos und leicht entzündlich

Der Feuerwehrmann und Kabarettist Günter Nuth verstand es, sein Publikum während der Benefizveranstaltung im Vereinshaus der Katharinen bestens zu unterhalten

Horstmar - Kabarettist Günter Nuth bereitete den Besuchern einer Benefizveranstaltung, zu der der DRK-Ortsverein Horstmar ins Vereinshaus der Katharinen eingeladen hatte, einen vergnüglichen Abend. Mit seinen Späßen lieferte der Entertainer zugunsten der „Sanitäter vor Ort“ eine Liebeserklärung an die Blaulicht-Helfer. Von Franz Neugebauer


Mi., 10.10.2018

Leckerbissen für Theaterfans „Casanovas Comeback“

Die Akteure der Theatergruppe der Gesellschaft Concordia fiebern der Premiere ihres neuesten Stückes entgegen.

Horstmar - Die Laienspielschar der Gesellschaft Concordia präsentiert im November die Komödie „Casanovas Comeback“ in drei Akten. Dabei gibt es viel Trubel auf der Bühne, der die Lachmuskeln der Zuschauer strapazieren dürfte. Veranstaltungsort ist abermals das Vereinsheim der Bruderschaft St. Katharina. Dort geht es am 10. und 17. November (Samstage) jeweils ab 20 Uhr und am 11. Von Anton Janßen


Mi., 10.10.2018

Zünftiges Oktoberfest am Kalvarienberg mit über 400 Besuchern In Leer, da steht ein Hofbräuzelt

Ausgelassene Stimmung herrschte von Beginn an im Festzelt am Kalvarienberg, wo rund 400 Besucher ein zünftiges Oktoberfest mit allem, was dazu gehört, gefeiert haben.

Horstmar-Leer - Rappelvolles am Kalvarienberg. „Ein Prosit der Gemütlichkeit“, angestimmt vom 30-köpfigen Blasorchester aus Metelen unter der Leitung von Dirk Brünenburg. Alle singen mit. Und es gibt (von zahlreichen Sponsoren eingeschenktes) Freibier. Die Stimmung ist prächtig beim Oktoberfest in Leer. Von Franz Neugebauer


Fr., 05.10.2018

Haushaltseinbringung 2019 Mehr als eine Million Euro Minus

Quelle: Stadt Horstmar

Horstmar - Die Mitglieder des Stadtrates waren vorgewarnt, dass der Haushalt 2019 mit einem Minus abschließen würde. Dieses Defizit wurde bei der Einbringung des Etats am Donnerstabend in der Ratssitzung mit 1 143 267 Euro beziffert. Von Detlef Held


Do., 04.10.2018

Saisonabschluss am Horstmarer Bahnhof Im Café, wo einst die Züge hielten

Die Bahnhofscafé-Gäste ließen es sich am Mittwoch ein letztes Mal in diesem Jahr schmecken. Josef Eling (kl. Bild) schrieb den „Bahnhofscafé-Song“ als Hommage an die gastliche Stätte.

Horstmar - Es war ein zünftiger Saisonabschluss 2018 des Horstmarer Bahnhofscafés am Tag der Deutschen Einheit. Norbert Wiechers, Albert Krotoszynski und Ludger Hummert vom Vorstand und ihr Serviceteam sagten den Gästen Danke für das Jahr 2018. Es gab nachmittags „Kaffee und Kuchen frei“. Wer wollte, zahlte nur so viel, wie er für angemessen hielt. Von Rainer Nix


Fr., 05.10.2018

Dachstuhlbrand in der Kirche SS. Cosmas und Damian schnell unter Kontrolle Jahresabschlussübung des Löschzuges Leer

Ein Dachstuhlbrand in der Kirche während der Übung forderte die ganze Kraft der Männer des Löschzuges.

Horstmar/Leer - Dichter Qualm quoll aus den Fenstern des Kirchturms von Ss. Cosmas und Damian. Dieses Übungsszenario rief den Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Leer auf den Plan. Von Franz Neugebauer


Fr., 05.10.2018

Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang / Autofahrerin missachtet Vorfahrt Fahrzeug landet im Graben

Beim dem Zusammenstoß mit dem VW landete der Smart im Straßengraben. Zuvor hatte er noch den Baum touchiert. Die beteiligten Fahrer kamen glimpflich davon.

Horstmar - Auf der Kreuzung K78/L550 nahe des Wohnhauses Alst 20 bei Horstmar sind am Mittwochmorgen ein „Smart fortwo“ und ein VW Golf miteinander kollidiert. Die Unfallverursacherin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.


Mi., 03.10.2018

Kollision bei Horstmar 70-jährige Steinfurterin landet mit Auto im Graben

Kollision bei Horstmar: 70-jährige Steinfurterin landet mit Auto im Graben

Horstmar - Schwerer Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang: Auf der Kreuzung K78/L550 nahe des Wohnhauses Alst 20 bei Horstmar sind am Mittwochmorgen ein Smart fortwo und ein VW Golf kollidiert. Die Unfallverursacherin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Von Jens Keblat


Fr., 05.10.2018

Leerer Dorffest mit bayerischem Ambiente / Erntedankgottesdienst am Sonntag Dirndl und Krachlederne ausdrücklich erwünscht

.:Kevin Simon, Festwirt Stefan Arning und M artinv Telgmann

Horstmar/Leer - Im Rahmen des Dorffestes 2018 laden die Schützenvereine Leer-Dorf und Leer-Ostendorf zu einem zünftigen Bayernabend am Freitag (5. Oktober) ein. Am Kalvarienberg steht das Festzelt Von Franz Neugebauer


So., 30.09.2018

Helmut Spahn zum ersten Vorsitzenden gewählt Neuer Verein will Projekte für Kinder anbieten

Der neue Verein „Kinder-, Ferien- und Freizeitwerk Horstmar“ hat Helmut Spahn zum ersten Vorsitzenden gewählt. Die konstituierende Sitzung ist für November geplant.

Horstmar - Bastelaktionen, Ferienfahrten und Musikprojekte: Um den Kindern und Jugendlichen verschiedene Projekte anzubieten, hat sich jetzt der Verein „Kinder-, Ferien- und Freizeitwerk Horstmar“ (KFW) gebildet. Der Idee zur Gründung ging eine Absage voraus.


Sa., 29.09.2018

Lesepaten gesucht Lehrer unterstützen

Wer Freude am Umgang mit Kindern, Spaß am Lesen und an Sprache hat, ist als Lesehelfer gern gesehen und geeignet.

Horstmar - Wer nicht richtig lesen kann, der kann auch nicht richtig lernen. Daher ist Lesen lernen Frühprävention, denn Lesen ist wichtig für die schulische und persönliche Entwicklung. Wer als Kind Texte nur lesen, aber nicht verstehen und wiedergeben kann, steht als Jugendlicher und Erwachsener oft vor großen Problemen.


Fr., 05.10.2018

Ortsdurchfahrt wird umgestaltet Anlieger müssen nicht zahlen

So könnte künftig die Ortsdurchfahrt in Leer aussehen.

Horstmar/Leer - Großes Interesse fand bei den Bürgern die Vorstellung der Planungen zur Neugestaltung der Ortsdurchfahrt. Seit Mitte der 90er Jahre ist dieses Thema im Gespräch, nun könnte die Realisierung im Jahre 2019, spätestens 2020 erfolgen. Von Franz Neugebauer


Fr., 28.09.2018

Konzert in der Dämmerung Fröhliche und besinnliche Melodien

Der Pop- und Gospelchores „Once Again“ gab am Mittwochabend im Trauerwald Waldfrieden ein stimmungsvolles Konzert. Etwa 100 Besucher waren angetan.

Horstmar - Ein eindrucksvolles Erlebnis war das Konzert des Pop- und Gospelchores „Once Again“ unter dem Dirigat von Winne Vogt an einem besonderen Ort und bei Einbruch der Dunkelheit. Holger Behr und seine Ehefrau Anne Trindeitmar-Behr hatten zu einem Konzert am Alster Kreuz inmitten der Beerdigungsstätte Waldfrieden eingeladen. Von Franz Neugebauer


Fr., 28.09.2018

Ein beliebtes Ausflugsziel Über 7000 Gäste fanden alles prima

Ludger Hummert, Albert Krotoszynski und Norbert Wiechers (v.l.) sind mit der Saison, die am 3. Oktober endet, sehr zufrieden. Etwa 7000 Gäste nutzten das Bahnhofscafé zur gemütlichen Einkehr.

Horstmar - Über Unpünktlichkeit oder schlechte Bedienung, wie oft von der Bahn zu hören ist, beschweren sich die  über 7000 Besucher, die in dieser Saison das Bahnhofscafé am Alten Bahnhof zumeist mit dem Rad ansteuerten, nicht. Von Detlef Held


201 - 225 von 931 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung