Di., 15.05.2018

Ein seltenes Hochzeitsfest Jeden Tag genießen

Seit 65 Jahren sind Regina und Johannes Wickenbrock verheiratet. Zu diesem besonderen Fest gratulierten der stellvertretende Landrat Bernhard Hembrock (l.) und Bürgermeister Robert Wenking.

Horstmar-Leer - Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit feierten am gestrigen Freitag die Eheleute Johannes Wickenbrock und Regina, geb. Kösters, wohnhaft in der Geschwister-Buller-Straße 7 in Leer. Von Franz Neugebauer

Fr., 11.05.2018

Erfreuliche Bilanz Licht am Ende des Tunnels

Ministerin Christina Schulze Föcking (3.v.l.) überreichte die von ihr zur Verfügung gestellten Gutscheine an die Gewinner des Dorfladens im Monat April Birgit Loos und Kerstin Meis (l.).

Horstmar-Leer - Am ersten Freitag im Mai stand das Projekt „Unser Dorfladen“ im Mittelpunkt im Ortsteil Leer. Die erfreulichste Nachricht: 2017 verbuchte man ein kleines Plus. Von Franz Neugebauer


Mi., 09.05.2018

Wer Schwein hat, hat auch Glück Heute schon Schwein gehabt?

Wer Schwein hat, hat Glück gehabt, davon sind die Initiatoren der Veranstaltungsreihe des Kulturforums Steinfurt und der „Horstmarer Schweinerei“ überzeugt und hoffen auf viele Besucher (v.l.): Bürgermeister Robert Wenking, Albert Krotozynski (Schweinerei), Dr. Barbara Herrmann (Kulturforum), Norbert Wiechers (Schweinerei), Thoms Robert (Westfleisch) und Ludger Hummert (Schweinerei).

Horstmar - Der Verein „Horstmarer Schweinerei“, geht jetzt neue Wege, um das Schwein unter vielerlei Gesichtspunkten zu beleuchten. Dafür konnte die Führungsmannschaft des Vereins mit Norbert Wiechers an der Spitze, mit dem Kulturforum Steinfurt einen Kooperationspartner gewinnen. Von Detlef Held


Di., 08.05.2018

Mühlentag mit Treckerschauj Landwirtschaftliche Geschichte erlebbar machen

Ludger Hummert wird wieder die Treckerveteranen zum Standort am Leerbach führen.

Horstmar-Leer - Zum 25. Mal ist Schmeddings Mühlenanlage am Leerbach am Pfingstmontag (21. Mai) ein Ausflugsziel beim Deutschen Mühlentag. Doch nicht nur die Mühlen sind ein Anziehungspunkt, auch die Oldtimer-Treckerschau.


Mi., 09.05.2018

Cajòn bauen ist nicht einfach Ein schwieriges Unterfangen

 Zwei Mädchen und zehn Jungen bauten sich eine Cajón-TrommelZwei Mädchen und zehn Jungen hatten sich gemeldet, um ein „Cajón“ zu bauen. Neben handwerklichem Geschick war vor allem Geduld gefragt. Doch am Ende waren alle stolz und warten jetzt auf den Instrumentalkurs, um ihre Trommel zu beherrschen.

Horstmar - Fünf dünne Holzplatten, etwas Leim, ein paar Nägel und fertig ist das Musikinstrument? Nein, um ein Cajón, eine sogenannte Kistentrommel, zu bauen braucht es zudem noch etwas mehr: Spiralfedern, Geschick und vor allem Geduld. Von Sabine Sitte


Di., 08.05.2018

Vier Schützenfesttage in Haltern Königsschießen an Himmelfahrt

Bei einer Weinprobe, zu der alle Mitglieder mit Anhang im Vorfeld des Schützenfestes geladen sind, wird festgelegt, welcher Wein beim Fest angeboten wird.

Horstmar-Leer - Der Schützenverein Leer-Haltern feiert von Mittwoch (9. Mai) bis einschließlich Samstag (12. Mai) sein Schützenfest 2018. Von Franz Neugebauer


Mo., 07.05.2018

Neue Regenten der Alster Schützen Bastian Albers und Tanja Eckrodt regieren in der Alst

Neue Regenten der Alster Schützen: Bastian Albers und Tanja Eckrodt regieren in der Alst

Über 100 Schützen traten – am Ende setzt sich Bastian Albers durch holte mit dem 62. Schuss den Vogel von der Stange. Er regiert nun zusammen mit Tanja Eckrodt.


Sa., 05.05.2018

Hilfe für den Vereinssport Alle Fachschaften profitieren

Der Vorstand des Fördervereins TuS Germania Horstmar unter Führung von Ludger Lengers wurde einstimmig im Amt bestätigt. Neu dabei ist Klaus Schwering als Kassenprüfer.

horstmar - Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des „Vereins zur Förderung des Sports im TuS Germania 1910 Horstmar“ im Restaurant Holskenbänd.


So., 06.05.2018

Sanitäre Anlage eine Zumutung Sanierungsstau beheben

 Der Sportplatz von Westfalia Leer ist noch in einem ordentlichen Zustand. Anders sieht es bei den sanitären Anlagen im Clubgebäude aus. Das Geläuf des Sportplatzes von Westfalia Leer ist noch in einem ordentlich Zustand. Anders sieht es dagegen bei den sanitären Anlagen im Clubgebäude aus.

Horstmar - Im Baugebiet Grollenburg wird es bald eine „Graf-Max-Straße“ geben. Das beschloss am Donnerstagabend der Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege in der Sitzung im Clubhaus des TuS Germania Horstmar. Der Vorschlag kam aus der Bürgerschaft. Von Detlef Held


Fr., 04.05.2018

Normales Leben ist zurückgekehrt Schnittstelle zwischen Himmel und Erde

Am 1. Mai fand wieder eine Messe in der Antoniuskapelle statt, die erste nach dem Unfall im Januar. Auch eine Hochzeit und eine Taufe konnten schon zelebriert werden.

Horstmar - Die Antoniusbruderschaft feierte am 1. Mai die erste Messe in der Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg nach dem Unglück vom 3. Januar, als die Kapelle durch einen Lkw stark beschädigt worden war. Von Franz Neugebauer


So., 06.05.2018

Normales Leben ist zurückgekehrt Zwischen Himmel und Erde

Horstmar - Die Antoniusbruderschaft feierte am 1. Mai die erste Messe in der Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg nach dem Unglück vom 3. Januar, als die Kapelle durch einen Lkw stark beschädigt worden war. Von Franz Neugebauer


Mi., 02.05.2018

Wiederholung schon terminiert Benzin, Öl und Frittenfett

Wiederholung schon terminiert: Benzin, Öl und Frittenfett

Horstmar-Leer - Sie gilt als Oase der Ruhe: Jannings Quelle am Schöppinger Berg. Doch am 1. Mai war auf der benachbarten Wiese Trubel angesagt. Die Gruppe „Mofasas“ und der Schützenverein Ostendorf veranstalteten das „1. Mofa-Race Leer“. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 02.05.2018

Übungsziel Menschenrettung Feuerwehr wurde richtig gefordert

Menschenrettung war Schwerpunkt der Übung der Feuerwehr Horstmar in Zusammenarbeit mit dem Löschzug Darfeld. Die Kooperation klappte nahezu perfekt.

Horstmar - Gottlob war es nur eine Übung. Auf dem Gelände einer Holzfirma wurde Rauch entdeckt. Die Feuerwehr handelte schnell und lagegerecht. Von Franz Neugebauer


Mi., 02.05.2018

Menschen mitnehmen St. Gertrudis Gemeinde traut sich

Jutta Göcking (Vorsitzende Pfarreirat), Pfarrdechant Johannes Büll und Prädikant Alexander Becker freuen sich auf das neue Projekt „St. Gertrudis konkret“.

Horstmar - St. Gertrudis konkret – Gemeinde traut sich“ heißt ein Projekt, das der Pfarreirat aus der Taufe gehoben hat. Man will neue Wege gehen und die Menschen, ob jung, ob alt, mitnehmen. Von Franz Neugebauer


Mi., 02.05.2018

Wenn Hilfe not tut Unbürokratische Hilfe bei Notfällen

Der neue Vorstand ist auch der alte (v.l.): Pfarrdechant Johannes Büll, Prädikant Alexander Becker (Vorsitzende), Sybille Gräfin von Westerholt, Bernhard Haschke (Vorstandsmitglieder) Angelika Laurenz, Jutta Göcking und Dirk Klein Bölting (stellvertretende Vorsitzende). Es fehlt das Vorstandsmitglied Michael Kaiser.

Horstmar - Der Kreuzweise-Fonds hat sich der Förderung bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke verpflichtet. Diesem Satzungsziel wurde man gerecht. Von Franz Neugebauer


Mo., 30.04.2018

Die „Mofasas“ aus Horstmar-Leer Junge Männer und ihre selbstironische Liebe zum Mofa

Den Mofasas gehören aktuell 30 junge Männer an.

Kurz hinter dem Ortsschild geben die ­Motorradfahrer Gas. Mit röhrendem Auspuff nehmen sie Anlauf auf die kurvige Strecke durch die idyllische Bauerschaft und Kurs auf den Schöppinger Berg. Ein Dutzend Augenpaare verfolgen sie – regungslos. Um nicht zu sagen: unbeeindruckt. Von Michaela Töns


Fr., 27.04.2018

Vorfreude Katharinen stimmen sich auf ihr Schützenfest ein

Horstmar - Auf ihr Schützenfest freuen sich die Mitglieder der Bruderschaft St. Katharina.


Fr., 27.04.2018

Schützenfest Wer folgt für Rolf Elfers?

Horstmar/Laer - „Wer löst das Königspaar René Elfers und Sarah Tälkers?“ Diese Frage stellen sich die Schützen Niedern-Altenburg, die an diesem Wochenende ihr Schützenfest feiern. Am Sonntag wird der neue Regent oder die neue Regentin ermittelt,


Fr., 27.04.2018

Erfolgreich abgeschlossen Hilfreiches Wissen

Alle Teilnehmer bekamen zum Abschluss ein Zertifikat und eine Rose von der Leiterin des Kursus, Martina Erwig-Kaul (l.), überreicht.

Horstmar - Die Caritas-Sozialstation Horstmar verabschiedete jetzt 16 Frauen und Männer, die erfolgreich einen Demenzkursus besucht haben. Aus den Händen von Martina Erwig-Kaul, Caritas Pflegeberaterin und Kursleiterin, erhielten sie ihre Zertifikate. An sieben Abenden bekamen die Teilnehmer viele Informationen über die verschiedenen Demenzformen, deren Diagnosen und Therapien.


Fr., 27.04.2018

Positive Bilanz Kräfte gebündelt und gut aufgestellt

Präsente gab es auch für die Jubilare in Laer, die seit 50 Jahren Mitglied der Volksbank sind.

Horstmar/Laer - Während der Mitgliederversammlungen in Leer und Laer zogen die Vorstände der Volksbank Ochtrup-Laer für den Geschäftsbereich Laer, Horstmar und Leer eine durchaus positive Bilanz. „Zusammengefasst können wir feststellen, dass 2017 ein zufriedenstellendes Jahr war“, bilanzierten die Bankvorstände Ralf Hölscheidt und Burkhard Kajüter, die mit dem Aufsichtsrat Jubilare für ihre 50-jährige Treue ehrten.


Fr., 27.04.2018

Wiedersehen genossen Ehemalige erinnern sich

Gärtnermeister Klaus Krohme (r.) führte den Entlassjahrgang 1958 durch den Kreislehrgarten.

Horstmar-Leer - 60 Jahre nach ihrer Schulentlassung trafen sich die ehemaligen Schüler der damaligen Volksschule in Leer wieder. Es waren seinerzeit insgesamt 22 Jungen und Mädchen, von denen bereits zwei verstorben sind. Von Franz Neugebauer


Do., 26.04.2018

Spannender Abend Nicht mehr zurückschauen. . .

Gerne stellten sich die verantwortlichen Gastgeber und Organisatoren zum Erinnerungsfoto mit Sportdirektor Christian Heidel (5.v.l.), Direktor Sport Axel Schuster (5.v.r.) und Aufsichtsratsmitglied Professor Dr. Stefan Gesenhues (4.v.r.) auf.

Horstmar - Voll auf ihre Kosten kamen die Schalke-Fans aus der gesamten Region während eines Informationsabends, den der Horstmarer Fanclub „Schalker Virus“ im Katharinenhaus ausrichtete. Mit Sportdirektor Christian Heidel, Direktor Sport Axel Schuster und Aufsichtsratsmitglied Professor Dr. Von Franz Neugebauer


Do., 26.04.2018

Vivat, vivat „Immer im Bewegung bleiben“

Nicht nur Bürgermeister Robert Wenking (2.v.r.) und Pfarrdechant Johannes Büll (r.), sondern auch drei von seinen ehemaligen Lehrlingen (die ersten drei v.l.) sowie Familienangehörige gratulierten gestern Antonius Dingbaum zur Vollendung seines 90. Lebensjahres.

Horstmar-Leer - Sein 90. Lebensjahr vollendete am Mittwoch Antonius Dingbaum, wohnhaft in der Alst 6. Zum Geburtstag gratulierten Pfarrdechant Johannes Büll im Namen der Kirchengemeinde St. Gertrudis und Bürgermeister Robert Wenking im Namen der Stadt Horstmar. Zur großen Überraschung waren auch noch drei der ehemaligen Lehrlinge des Jubilars gekommen, der als Maler insgesamt 13 Lehrlinge ausgebildet hat. Von Franz Neugebauer


Mi., 25.04.2018

Premiere für Horstmar Acht Konzerte an sieben Orten

Kantor Lukas Maschke freut sich auf den internationalen „Baumberger Orgelsommer“, der in der nächsten Woche startet. Erstmals ist auch die Kirchengemeinde St. Gertrudis in Horstmar dabei.

Horstmar/Billerbeck - Zum fünften Mal findet der „Baumberger Orgelsommer“ statt. Mit international bedeutungsvollen Organisten. „Wir wollen einen musikalischen Blick über den Tellerrand bieten“, erklärt Kantor Lukas Maschke. Acht Konzerte an sieben verschiedenen Orten stehen bis Oktober an. Neu dabei ist Horstmar. Am 26. August (Sonntag) findet in St. Gertrudis eine Orgelexkursion mit Kirchenführung statt. Von Stephanie Dirks


So., 06.05.2018

Premiere für Horstmar Martin Sturm spielt in St. Brictius

Billerbecks Kantor Lukas Maschke (Foto) freut sich auf den internationalen Baumberger Orgelsommer. Am 5. August spielt der Würzburger Martin Sturm in der St.-Brictius-Kirche.

Horstmar/Billerbeck - Zum fünften Mal findet der „Baumberger Orgelsommer“ statt. Mit international bedeutungsvollen Organisten. „Wir wollen einen musikalischen Blick über den Tellerrand bieten“, erklärt Kantor Lukas Maschke. Acht Konzerte an sieben verschiedenen Orten stehen bis Oktober an. Neu dabei ist Horstmar. Am 26. August (Sonntag) findet in St. Gertrudis eine Orgelexkursion mit Kirchenführung statt. Von Stephanie Dirks


226 - 250 von 760 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region