Mi., 04.04.2018

Vorfreude auf Ostern Aktion verbindet zwei Generationen

Nicht nur die Kindern, sondern auch die Ordensfrauen des Hauses Loreto hatten viel Spaß beim gemeinsamen Färben der Ostereier.

Horstmar-Leer - Die angehenden i-Männchen des Leerer Kindergartens Ss. Cosmas und Damian, die sich Riesenzwerge nennen, besuchten kurz vor Ostern das Haus Loreto. Dort wurden die jungen Gäste in der Cafeteria des Ordenshauses von den Schwestern erwartet. Gemeinsam wollten sie Ostereier färben. Von Franz Neugebauer

Mi., 04.04.2018

Wechsel an der Spitze Bernhard Föllen leitet die Concorden

Martin Krechting (2.v.r.) gab nach seiner sechsjährigen Amtszeit das Amt des Vorsitzenden der Gesellschaft Concordia an Bernhard Föllen (4.v.l.) ab. Die beiden Männer präsentieren sich mit dem neuen amtierenden zivilen Vorstand und den ausgeschiedenen Mitgliedern.

Horstmar - Mit Bernhard Föllen hat die Gesellschaft Concordia einen neuen Vorsitzenden. Er löst Martin Krechting ab, der nach sechs Jahren nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung stand. Der Wechsel vollzog sich während der Generalversammlung im „Holskenbänd“. Dabei dankten die Mitglieder ihrem scheidenden Vorsitzenden mit „Standing Ovations“. Zudem wählten die Mitglieder mit Dirk Karrengarn einen neuen Kassierer. Von Anton Janßen


Mi., 28.03.2018

Bilanz gezogen Ein erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr

Nach Versammlung ließ man sich die von der Gastwirtin Andrea Selker zubereiteten Struwen und Reibeplätzchen schmecken.

Horstmar-Leer - Hinter uns liegt ein erfolgreiches, aber auch arbeitsreiches Jahr“, betonte Guido Möller in Vertretung der verhinderten Vorsitzenden Dörthe Füchter während der Jahreshauptversammlung der Fachschaft Tennis im Lokal Selker. Alle Mannschaften hätten in ihren Klassen bestehen können. Die Fachschaft sei durch die Renovierung der Plätze eins und zwei mit enormer Eigenleistung stark gefordert worden. Von Franz Neugebauer


Di., 27.03.2018

Einladung Besonderer Gottesdienst

Mit engagierten Müttern hat Pastoralreferentin Carmen Gündling (2.v.l.) den besonderen Gottesdienst für Kindergarten- und Grundschulkinder vorbereitet.

Horstmar - Durch das Dunkel hindurch scheint der Himmel hell“, heißt das Thema eines Gottesdienstes für Kindergarten- und Grundschulkinder, der am Karfreitag (30. März) um 15 Uhr im Pfarrzentrum Borchorster Hof stattfindet. Pastoralreferentin Carmen Gündling hat diesen zusammen mit fünf Müttern vorbereitet. Von Franz Neugebauer


Di., 27.03.2018

Wertvolles Zahngold Drei Adressaten teilen sich 4500 Euro

Die Spende hilft, wichtige Details zu finanzieren. Darüber freuen sich Heinz Lölfing, Martin Voges und Linus Voges (beide Sanitäter vor Ort), Frank Burrichter, Jana Saatjohann, Dr. Ludger Berns, Dr. Rolf Saatjohann, Dr. Claudia Greive und Claudia Geldermann (v.l.).

Horstmar - Die Feuerwehr, der DRK-Ortsverein und die Astrid-Lindgren-Schule in Horstmar freuen sich über eine Spende aus der bekannten „Zahngold-Aktion“. Die Zahnärzte Dr. Ludger Berns, Dr. Rolf Saatjohann, Jana Saatjohann und Dr. Claudia Greive überreichten jetzt einen Betrag von insgesamt rund 4500 Euro, der gedrittelt wird. Von Rainer Nix


Di., 27.03.2018

Enormer Zulauf Pudding und Sonne locken viel Helfer

Wie versprochen hatte Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking (hinten Mitte) für alle Helfer der 25. Säuberungsaktion in Leer einen Pudding mitgebracht.

Horstmar-Leer - So viele Teilnehmer wie bei der 25. Müllaktion in Leer haben die Veranstalter noch nie gezählt. Vermutlich lag es an dem guten Wetter und dem versprochenen Pudding der Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking, die eigens ins Dorf gekommen war, um die süße Nachspeise vorbeizubringen. Von Franz Neugebauer


Mo., 26.03.2018

Wichtiger Hinweis Osterfeuer sind bis Mittwoch bei der Stadt anzumelden

Horstmar - Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass nur Osterfeuer zulässig sind, die der Brauchtumspflege dienen. Wer ein Osterfeuer abbrennen möchte, muss das bis Mittwoch (28. März) im Rathaus anmelden. Das kann bei Carolin Ahmann in der Stadtverwaltung, per Fax unter 0 25 58/79 31 oder per E-Mail an ahmann@horstmar.de geschehen. Ein Vordurck zur Anmeldung des Osterfeuers findet sich unter www.horstmar.de.


Di., 27.03.2018

Es geht auch ohne Auch ohne Vorsitzenden erfolgreich

Die Vorstandsmitglieder werden sich dafür einsetzen, dass auch das Jahr 2018 für den Heimatverein Horstmar erfolgreich verläuft.

Horstmar - Dass es auch ohne einen Ersten Vorsitzenden geht, hat der Heimatverein Horstmar in den vergangenen zwölf Monaten erneut bewiesen. Das bestätigten die Mitglieder während der Jahreshauptversammlung im „Holskenbänd“. So hat man die Last der Verantwortung erfolgreich auf viele verschiedene Schultern verteilt. Als Zweiter Vorsitzender agiert Paul Jungfermann. Von Heinrich Lindenbaum


Di., 27.03.2018

Positive Bilanz Die Burgfrauen haben gut lachen

Die Burgfrauen freuen sich, dass es in ihrem Verein so gut läuft.

Horstmar - Gut lachen haben die Burgfrauen, denn die Bilanz der Verantwortlichen an der Spitze des Horstmarer Frauenschützenvereins klingt durchweg positiv. Deswegen fanden die Vorstandswahlen unter dem Motto „Angetreten und einstimmig wiedergewählt“ statt. So kennt man die Horstmarer Burgfrauen – sie sind ein eingespieltes Team. Von Heinrich Lindenbaum


Mo., 26.03.2018

Neues Projekt Delegation zeigt sich begeistert

Die Delegation der Kirchengemeinde St. Antonius aus Düsseldorf zeigte sich von der Antonius-Skulptur, die Erich Büscher-Eilert (2.v.l.) geschaffen hat, sehr angetan.

Horstmar-Leer - Der in Leer wohnende Künstler Erich Büscher-Eilert ist jetzt wieder kreativ gewesen und hat für die St.-Antonius-Kirchengemeinde in Düsseldorf eine Skulptur mit der Abbildung des St. Antonius von Padua geschaffen. Eine Delegation von dort kam jetzt in seine Künstlerwerkstatt, um die Arbeit in Augenschein zu nehmen. Von Franz Neugebauer


Do., 22.03.2018

Ortstermin „Die Kinder nehmen das super an“

Konrektorin Sylvia Beyer führte den Besuchern vor, wie das neue Screenboard funktioniert und welche Möglichkeiten sie hat, damit den Unterricht für ihre Klasse zu gestalten.

Laer - Der Ausschuss für Jugend, Sport, Schule und Bildung besuchte vor seiner Sitzung am Mittwochabend die Werner-Rolevinck-Schule. Dort führte Konrektorin Sylvia Beyer dem Fachgremium vor, wie das neue Screenboard funktioniert. Dabei handelt es sich um einer interaktive digitale Tafel. Von Sabine Niestert


Mi., 21.03.2018

Wechsel im Vorstand Reinhard Thier löst Karin Lenz ab

Hans-Dieter Reuber, Maximilian Lenz, Florian Reuber, Karin Flinkert, Karin Lenz, Daniel de Niet, Marianne Völker und Reinhard Thier (v.l.) liegen die Geschicke der Fachschaft Tennis am Herzen.

Horstmar - Während der Mitgliederversammlung der Fachschaft Tennis des TuS Germania Horstmar standen einige Vorstandsposten zur Neuwahl an. Vorher musste Vorsitzender Hans-Dieter Reuber zwei Vorstandsmitglieder, auf eigenen Wunsch, aus ihren Ämtern entlassen: Karin Lenz stand als langjährige Zweite Vorsitzende nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung.


Mo., 19.03.2018

25. Aktion Weniger Dosen aber To-Go-Kaffeebecher

Die Kinder lernen bei der Aktion, dass der Müll nicht in die Landschaft gehört.

horstmar-leer - Serit 25 Jahren gibt es die Aktion „Saubere Landschaft“ in Leer. Von Franz Neugebauer


Mi., 28.03.2018

Wechsel im Vorstand Monika Lange löst Jörg Diekmeyer als Vorsitzenden ab

Nach den Wahlen präsentierte sich der neue Vorstand des VdK-Ortsvereins Laer-Horstmar, der aus Christoph Höpfner, Monika Lange, Marie-Luise Dahmen, Karin Wallkötter, Bianca Diekmeyer, Elisabeth Lange und Eveline Gerdes ( vorne v.l.) besteht.

Laer/Horstmar - Monika Lange heißt die neue Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Laer-Horstmar. Sie löst den bisherigen Vorsitzenden Jörg Diekmeyer ab. Ihr zur Seite steht Christoph Höpfner als Zweiter Vorsitzender. Neben den Vorstandswahlen standen während der Jahreshauptversammlung im „Waldschlösschen“ auch Jubilarehrungen auf der Tagesordnung. Von Heinrich Lindenbaum


Mi., 21.03.2018

Landrat vor Ort „Beide Seiten profitieren davon“

CDU-Kreistagsmitglied Andreas Schulte, (l.) Leers CDU-Fraktionsvorsitzender Ludger Hummert (2.v.r.) und Franz Ahmann (r.) suchten das Gespräch mit Landrat Dr. Klaus Effing.

Horstmar-Leer - Während einer Bürgersprechstunde im Keller der Grollenburg lernte Landrat Dr. Klaus Effing die Anliegen der Bewohner von Leer kennen. „Beide Seiten profitieren davon,“ stellte der Besucher nach einer ausgiebigen Diskussionsrunde fest. Einerseits sei es der Bürger, der die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch nutze, andererseits könne er die Aufgabenstellung des Kreises vermitteln. Von Franz Neugebauer


So., 18.03.2018

Besonderer Besuch Jens Spahn löst sein Versprechen ein

Natürlich war beim Besuch des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn beim Projektchor in Leer auch ein Gruppenbild gefragt.

Horstmar-Leer - Ganz unverhofft kam der Besuch des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn in Leer. Der Politiker hatte erfahren, dass sich die Mitglieder des Projektchores zu einem gemütlichen Beisammensein in der Gaststätte Vissing/Wegmann treffen. Sie feierten dort ihr 30-jähriges Bestehen. Beim Projektchor stand Spahn noch im Wort. Von Franz Neugebauer


So., 18.03.2018

Bundesgesundheitsminister besucht Projektchor in Leer Spahn löst Versprechen ein

Bundesgesundheitsminister besucht Projektchor in Leer: Spahn löst Versprechen ein

Horstmar-Leer - Ganz unverhofft kam der Besuch des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn in Leer. Der Politiker hatte erfahren, dass sich die Mitglieder des Projektchores zu einem gemütlichen Beisammensein in der Gaststätte Vissing/Wegmann treffen. Sie feierten dort ihr 30-jähriges Bestehen. Von Franz Neugebauer


Mi., 21.03.2018

Viertes Unternehmerfrühstück „Wir sorgen für Vernetzung“

Auch Bürgermeister Robert Wenking (2.v.l.) beteiligte sich am vierten Unternehmerfrühstück, zu dem der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ eingeladen hatte. Er informierte die Geschäftsleute über die gewerbliche Entwicklung der Burgmannsstadt.

Horstmar - Gastgeber des vierten Unternehmerfrühstücks , zu dem der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ eingeladen hatte, war Paul Carsten Niehues, Inhaber des gleichnamigen Meisterbetriebes für Sanitär, Heizung & Klima. Er gab den Besuchern einen Einblick in das Arbeitsspektrum seines Betriebes, den er 2006 vor Ort gegründet hat. Von Regina Schmidt


Mi., 21.03.2018

Unterwegs Kulturhistorische Denkmäler stehen im Fokus

Horstmar-Leer - Der Mühlen- und Heimatverein Leer lädt am 27. April (Freitag) zu einer Tagesfahrt ein, die zu den kulturhistorischen Denkmälern des Raumes Meschede ins Sauerland führt. Los geht es um 8.15 Uhr ab dem Parkplatz Kalvarienberg. Erstes Ziel ist die Sägemühle Meschede-Remblinghausen. Deren komplett vorhandene Technik aus der Zeit von 1880 bis 1936 ist noch voll einsatzfähig. Von Anton Janßen


Fr., 16.03.2018

Die Liste steht Bänke sind bei der Polizei registriert

Laer - Die Schilder für die Bänke sind da. Das berichtete Verwaltungsmitarbeiterin Anita Ueding in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Soziales, Senioren, Heimat und Kultur. Dort waren die Seniorenvertreter Manfred Voth und Johannes Kluck zu Gast, die die Errichtung des „Bankkatasters“ angeregt hatten, um die Sicherheit besonders der älteren Mitbürger zu fördern. Von Sabine Niestert


So., 18.03.2018

Achtes Moselcamp Mit offenem Herzen in die Sommerferien

Die Leiterin des Moselcamps, Kathrin Spahn (vorne 2.v.l.), und ihre Mitstreiter freuen sich auf das achte Moselcamp, das vom 23. bis zum 29. Juli angeboten wird.

Horstmar - Unter dem Motto „Inselfieber – ohne Frage heiße Tage“ geht es wieder auf die Ferieninsel nach Winningen an der Mosel. Vom 23. bis 29. Juli (2. Ferienwoche) erwartet die teilnehmenden Mädchen und Jungen ein spannendes und erlebnisreiches Programm auf dem Campingplatz und in der schönen Umgebung des rheinland-pfälzischen Urlaubsortes.


Fr., 16.03.2018

Senioren im Fokus Einkaufsbus hilft Senioren

Engelbert Meis, Michael Klüppels von der RVM, Michael Kaiser, Edith Vowinkel von der Gemeinde Altenberge, Ordnungsamtsleiter Heinz Lölfing, Annette Sonneborn, Manfred Hemsing, Bürgermeister Robert Wenking, Christiane Nitz, Bernd Wessel, Winfried Mollenhauer und Klaus Niehoff befassten sich mit den Themen Verkehrsinfrastruktur und Mobilität im öffentlichen Raum.

Horstmar - Der Rat der Stadt Horstmar hat einen Mobilitätsausschuss gegründet, der sich neben der Verkehrsinfrastruktur mit Mobilität im öffentlichen Raum beschäftigt.


Mi., 14.03.2018

„Corona Musica“ begeistert Ein unvergessliches Konzert

Unter Leitung seiner Gründerin und Dirigentin Helga Höfer trat „Corona Musica“ in der gut besuchten evangelischen Erlöserkirche auf.

Horstmar - Ein unvergessliches Konzert erlebten die Zuhörer in der gut besuchten evangelischen Erlöserkirche. Dort trat das Ensemble „Corona Musica“ unter der Leitung von Helga Höfer mit seinem Programm „Kennen Sie Rut?“ auf. Die 17 Musikerinnen, an dessen Seite nur ein männlicher Musiker spielt, überzeugten. Sie bekamen stehende Ovationen für ihre Darbietungen. Von Michael Beintker


Fr., 16.03.2018

Leckerbissen für Theaterfans „Juffer bis to‘n Schluss“

Schon seit Wochen üben die Laienspieler des Schützenvereins Leer-Dorf für ihr neuestes plattdeutsches Stück, das am sie am 14. April zum ersten Mal aufführen.

Horstmar-Leer - Die Laienspielschar des Schützenvereines Leer-Dorf fiebert ihre Theateraufführung entgegen. „Juffer bis to‘n Schluss“ heißt der Titel ihres neusten Stücks, das die Akteure auf der Bühne des Lokals Vissing/Wegmann an gleich vier Terminen präsentieren. Ob ein Labyrinth der Unwahrheiten schließlich zu einem Happy-End führt, soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Von Franz Neugebauer


Mi., 14.03.2018

Sanierung wird teuer Bürger werden um Spenden gebeten

Der Vorsitzende der Antoniusbruderschaft, Heinz Schütte (l.), und Pfarrdechant Johannes Büll (2.v.l.) haben die Mitarbeiter der Firma Dirks aus Billerbeck in die Baustelle Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg eingewiesen.

Horstmar - Die umfassende Sanierung und Renovierung, die nach dem Lkw-Unfall für die Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg vorgesehen ist, wird teuer. Die Unfallschäden übernimmt eine Versicherung, aber die übrigen Maßnahmen, deren Kosten auf rund 75 000 Euro geschätzt werden, muss die Kirchengemeinde St. Gertrudis tragen. Von Franz Neugebauer


226 - 250 von 701 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region