Do., 02.05.2019

Spannung und Spaß Zweitaktnebel und Motorengeknatter

Spannende Rennen sahen die Besucher des „Mofa-Rennens“ in Leer.

Horstmar-Leer - Gute Resonanz fand das zweite Mofa-Rennen, zu dem der Schützenverein Leer-Ostendorf und die Gruppe „Mofasas“ am Feiertag auf Wennings Funktionswiese, die sich gegenüber Jannings Quelle in Leer befindet, eingeladen hatten. Dort gab es viel nicht nur Motorengeknatter und Zweitaktnebel, sondern auch viel Spaß und Spannung für die Gäste. Von Franz Neugebauer

Di., 30.04.2019

Besondere Darbietung „Faust – eine deutsche Volkssage“

Horstmar - Noch gibt es Karten für das Stummfilmkonzert mit Thorsten Maus, zu dem der Konzertförderkreis St. Gertrudis am kommenden Freitag (3. Mai) um 19 Uhr in die Horstmarer Pfarrkirche einlädt. Diese sind zu zehn Euro im Textilgeschäft Wüller und in den beiden Pfarrbüros erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten zwölf Euro. Kantor Thorsten Maus bringt „Faust“ zu Gehör.


Di., 30.04.2019

Schützenverein Leer-Haltern denkt auch an seine älteren Mitglieder Kurzweiliger Nachmittag für Senioren

Viel Spaß hatten die Besucher des Altennachmittags des Schützenvereins Leer-Haltern beim traditionellen Bingo-Spiel.

Horstmar-Leer - Unterhaltsame Stunden erlebten die fast 100 Besucher des Altennachmittags, zu dem der Schützenverein Leer-Haltern seine Senioren ins Vereinslokal Selker eingeladen hatte. Dem Plausch beim Kaffeetrinken schloss sich ein buntes Programm an, bei dem auch das obligatorische Bingo-Spiel nicht fehlte. Zudem unterhielt die Laienspielschar der Leerer Kfd die Gäste mit mehreren amüsanten Sketchen. Von Franz Neugebauer


Mo., 29.04.2019

Sagenhaft Mehr als das halbe Leben. . .

Der Vorstand unter der Regie von Frank Hölscher (r.) ehrte mit Antonius Ahlers, Johannes Wickenbrock und Josef Wiefhoff (vordere Reihe von l.) die treuesten Jubilare, die dem Schützenverein Leer-Dorf bereits seit 70 Jahren angehören.

Horstmar-Leer - Die Mitglieder des Schützenvereins Leer-Dorf sind besonders treu. Das zeigte sich bei den Jubilarehrungen während der Jahreshauptversammlung. Die Besucher erhoben sich von den Plätzen und applaudierten, als sie hörten, dass Antonius Ahlers, Josef Wiefhoff, Johannes Wickenbrock, Franz Wissing und Heinrich Wissing bereits 70 Jahre ihrem Verein angehören, was mehr als ein halbes Leben ist. Von Franz Neugebauer


So., 28.04.2019

Frauen-Kabarett-Truppe „Dietutnix“ präsentiert ihr neues Programm Checker-Bräute und Tofu-Terroristen

Echt gut drauf: das Kabarett-Quartett „Dietutnix“. Kleines Foto: Petra singt das Hohelied der Kaninchenzucht.

Horstmar - Wer lenkt in Wahrheit die Geschicke der Welt? Natürlich die Ehefrauen großer Politiker. Das zeigten am Freitag mit fulminantem Esprit die quirligen Damen des Volx-Kabaretts „Dietutnix“ im Vereinshaus der Katharinen. Ihre hinreißende Darstellung von Melania Trump, Brigitte Macron, Emine Erdogan und Karin Seehofer ließ keine Fragen mehr offen. Von Rainer Nix


Fr., 26.04.2019

Tolles Angebot Einführung in „Messias“

Chorleiter Ralf Junghöfer wird das Oratorium „Messias“ vorstellen.

Horstmar/Laer - Mit einem musikalischen Highlight beenden das Katholische Bildungswerk und das Evangelische Sozialseminar am 7. Mai (Dienstag) um 20 Uhr im Pfarrzentrum Borchorster Hof ihre Veranstaltungsreihe im ersten Halbjahr 2019. Ralf Junghöfer, seit 2005 Leiter des Laerer Madrigalchores, wird eine Einführung in das Oratorium „Messias“ von Georg Friedrich Händel geben. Dieses wird am Pfingstmontag (10. Von Anton Janßen


Fr., 26.04.2019

Ratsmehrheit trifft Grundsatzbeschluss / Suche nach Spielplatzfläche in der Altstadt beendet SPD bedauert Entscheidung

Horstmar - Einen weiteren Spielplatz in der Altstadt von Horstmar wird es nicht geben. Das hat eine Mehrheit in der jüngsten Ratssitzung zum Bedauern der SPD-Fraktion entschieden. Die Genossen hatten sich schon lange dafür eingesetzt, dass die Stadtverwaltung nach einer entsprechenden Fläche im Stadtkern sucht, um die dortige Spielmöglichkeiten für den Nachwuchs zu verbessern. Von Sabine Niestert


Fr., 26.04.2019

Goldhochzeit für Eheleute Raus Von Sellen in die Bauerschaft Haltern

Bürgermeister Robert Wenking (hinten r.) gratulierte Margret und Werner Raus im Namen der Stadt Horstmar zur Goldhochzeit.

Horstmar - Zahlreiche Glückwünsche bekamen Margret und Werner Raus zu ihrer Goldhochzeit. Zu den ersten offiziellen Gratulanten beim Jubelpaar gehörten Bürgermeister Robert Wenking, der die Glückwünsche der Stadt Horstmar überbrachte, und Vertreterinnen der Kfd, die auch im Namen der Kirchengemeinde St. Gertrudis gratulierten.


Do., 25.04.2019

Fußballschule in den Osterferien findet viel Anklang Nachwuchstalente mit vollem Eifer bei der Sache

Werner Artmann ( hinten Mitte) von der Kreissparkasse Steinfurt war von der großen Motivation der Kinder und Jugendlichen sehr begeistert.

Horstmar - Auf große Resonanz stieß die Fußball-Ferienschule, die die Kreissparkasse Steinfurt, der TuS Germania Horstmar und der Erlebniswelt-Fußball-Verein aus Heiden in Kooperation angeboten haben. Über 40 Kinder und Jugendliche nahmen teil und machten begeistert mit. Am letzten Tag gsb es ein Abschlussspiel des Nachwuchses gegen die Trainer und Urkunden für die jungen Talente. Von Franz Neugebauer


Do., 25.04.2019

Neuauflage Neuer Anlauf mit Änderungen

Armin Schulz verspricht einen Rosenmarkt mit bewährtem Grundkonzept und einigen kleinen Änderungen.

Horstmar - In diesem Jahr findet wieder ein Blumenmarkt in Horstmar statt. Das kündigt Organisator Armin Schulz an, der im vergangenen Jahr die Reißleine gezogen hatte. So hatte der Rosenmarkt in 2017 besonders unter dem Dauerregen gelitten, was dazu führte, dass in 2018 nur wenige Aussteller Interesse zeigten. Mit dem bewährten Grundkonzept, aber kleinen Änderungen, tritt der Veranstalter nun erneut an. Von Sabine Niestert


Do., 25.04.2019

Sechs Auszeichnungen für die Fleischerei Puschmann „Wir sind bei den Besten“

Über die fünf Auszeichnungen in Gold und eine in Silber für ihre Fleischerei freute sich die Familie Puschmann, die stolz ihre Urkunden präsentierte.

Horstmar - Die Fleischerei Puschmann aus Horstmar wurde von der Jury der „Meisterstücke – Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur“, der Qualitätsprüfung des Fleischerhandwerks für den Erhalt der regionalen Vielfalt bei Fleisch und Wurst, für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Damit hat die Familie ebenfalls das Recht erworben, den Titel „Wir sind bei den Besten“ zu führen.


Mi., 24.04.2019

Ehemaliger Kulturbeauftragter Engelbert Glock erinnert an den Falkenhof Fünf Burgmannshöfe noch erhalten

An der Schöppinger Straße inmitten der Horstmarer Altstadt liegt der denkmalgeschützte Falkenhof. Sein rosé Anstrich ist allerdings nicht historisch. Vielmehr liegt dieser an der Farbvorliebe seiner Bewohnerin Petra Wehmeyer.

HOrstmar - „Es sind fünf und nicht nur vier Burgmannshöfe, die noch erhalten sind“, betont Engelbert Glock. Den ehemaligen Kulturbeauftragten der Stadt Horstmar ärgert es, dass oft nur vom Münsterhof, Borchorster Hof, Sendenhof und Merveldter Hof die Rede sei. Vergessen würde oft der Falkenhof, der an der Schöppinger Straße mitten in der Alstadt liegt. Von Sabine Niestert


Mi., 24.04.2019

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen „Nein-sagen“ gelernt

Diese Mädchen wissen jetzt, wie sie sich in gefährlichen und unangenehmen Situationen verhalten müssen und dass sie „Nein“ sagen dürfen. Mit ihnen freuten sich ihre Betreuerinnen, als die Urkunden übergeben wurden.

Horstmar - Wie sie sich bei Übergriffen und in Notfällen verhalten sollten, haben zehn Mädchen bei einen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungs-Kursus gelernt.


Di., 23.04.2019

Heimatverein bittet um Anmeldungen bis spätestens 10. Mai Fahrt führt nach Ostfriesland und Groningen

Horstmar - Die mehrtägige Fahrt des Heimatvereins Horstmar führt nach Ostfriesland und Groningen in den Niederlanden. Gestartet wird am 20. Juni (Donnerstag) um 7 Uhr ab Kirche. Dazu sind nicht nur die Mitglieder sondern auch andere Interessierte eingeladen. Am Abend des 23. Juni (Sonntag) wird die Gruppe nach Horstmar zurückkehren.


Di., 23.04.2019

Anmeldungen für „Tag der offenen Gärten“, Garagenflohmarkt in Leer und Familienfrühstück Gleich drei auf einen Streich

Horstmar - Gleich drei Veranstaltungen im Freien hält der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ in den nächsten Wochen für die Bevölkerung bereit. Zunächst lockt am 16. Juni der „Tag der offenen Gärten“. Am 23. Juni folgt der Garagenflohmarkt in Leer und am 21. Juli die zweite Auflage des Familienfrühstücks am alten Bahnhof zwischen Horstmar und Laer.


Do., 18.04.2019

Ausgrabung auf dem ehemaligen Crins-Gelände an der Münsterstraße bekommt Unterstützung „Die Arbeiten lohnen sich“

Reges Treiben herrscht auf der Ausgrabungsstelle. Da es inzwischen wärmer geworden ist, können die Helfer Jacken verzichten.

Horstmar - Die Ausgrabungsarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Hotels Crins an der Münsterstraße mitten in der Altstadt von Horstmar gehen weiter. Sie könnten noch bis Ende Mai beziehungsweise Ende Juni dauern, vermutet Ausgrabungsleiter Dennis Becker. Inzwischen hat sein Team Verstärkung durch vier Helfer des Denkmalpflege-Werkhof Steinfurt bekommen. Von Sabine Niestert


Mi., 17.04.2019

Unterwegs „Die Tour ist für jeden Schalker ein Muss“

Die Mitglieder des „Schalker Virus“ genossen ihre dreitägige Fahrt.

Horstmar - Ihre dreitägige Ausflugsfahrt haben die Mitglieder des Horstmarer Fan Clubs „Schalker Virus“ sehr genossen. Diese führte zunächst in das deutsche Fußballmuseum nach Dortmund an. Während einer zweistündigen Führung wurde den Besuchern die Geschichte der deutschen Nationalmannschaft vermittelt. Nächstes Ziel des Tages war die Zeche Zollverein in Essen. Von Franz Neugebauer


Di., 16.04.2019

Veränderungen im militärischen Vorstand der Gesellschaft Concordia Jubiläum nimmt Konturen an

Eingerahmt von Ersten Vorsitzenden Bernhard Föllen (r.) und dem Zweiten Vorsitzenden Jürgen Kosakowski (l.): Der neu gewählte militärische Vorstand.

Horstmar - Auch wenn der 175. Geburtstag der Gesellschaft Concordia erst im Jahr 2023 ansteht, hat ein Festausschuss bereits seine Arbeit aufgenommen, um die Festivitäten anlässlich des Jubiläums vorzubereiten. Martin Krechting stellte die Arbeit des Gremiums den Schützen während der Generalversammlung vor. Von Rainer Nix


Di., 16.04.2019

Glückwunsch Vivat für Inge Zahl

Zu den ersten Besuchern bei Inge Zahl gehörten Bürgermeister Robert Wenking (l.) und Diakon Franz-Josef Reuver, die im Namen der Kirchengemeinde und der Kommune gratulierten.

Horstmar - Ihren 90. Geburtstag feierte Inge Zahl Anfang dieser Woche. Die Seniorin, die in einem Apartment des Mervelder Hofes lebt, ist vor neun Jahren aus Castrop Rauxel in die Burgmannsstadt gezogen, um ihrem Sohn und der Schwiegertochter näher zu sein. Zur Familie gehören vier Enkel und acht Urenkel. Von Franz Neugebauer


Mo., 15.04.2019

Bewährt Es geht auch ohne einen „Ersten“

Sorgen weiterhin dafür, dass der Heimatverein auf Erfolgskurs bleibt (v.l.): Gerhard Schmüser, Margareta Schulte, Paul Jungfermann und Georg Becks.

Horstmar - Dass es auch ohne einen Ersten Vorsitzenden geht, hat die vierköpfige Führungsriege des Heimatvereins Horstmar erfolgreich bewiesen. Während der Jahreshauptversammlung bestätigten die Mitglieder Paul Jungfermann als Zweiten Vorsitzenden, Georg Becks als Geschäftsführer, Gerhard Schmüser als Schatzmeister und Margareta Schulte als Beiratsmitglied. Ehrenvorsitzender Professor Dr. Von Rainer Nix


Mo., 15.04.2019

Bestätigt Eine wahre Erfolgsgeschichte

Sie bilden den neu gewählten Vorstand des DRK-Ortsvereins Horstmar (v.l.): Heike Brüggemann, Siglinde Siepmann, Elsbeth Rzeha, Vorsitzender Heinz Lölfing und Dr. Christian Deiters.

Horstmar - Die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Horstmar sind mit ihrem Vorstand zufrieden. Das zeigte sich bei den Wahlen während der Jahreshauptversammlung. Dabei wurden Heinz Lölfing als Vorsitzender, Heike Brüggemann als Schatzmeisterin und Dr. Christian Deiters als Rotkreuz-Arzt bestätigt. Norbert Hüsing verabschiedete sich als Stellvertreter. An seine Stelle tritt die neu gewählte Elsbeth Rzeha. Von Rainer Nix


Fr., 12.04.2019

Volksbank Ochtrup-Laer zieht positive Bilanz Veränderungen im Service-Center

Bankvorstände: Hermann Lastring, Peter Gaux, Burkhard Kajüter, Ralf Hölscheidt, Bürgermeister Peter Maier, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Burchard Graf von Westerholt, Aufsichtsratsvorsitzender Josef Fislage.

Horstmar/Laer - Eine positive Bilanz zogen die Vorstände der Volksbank Ochtrup-Laer während zweier Informationsveranstaltungen für die Mitglieder. Die eine fand in der Gaststätte Vissing in Leer und die zweite einen Tag später im „Waldschlösschen“ in Laer statt.


Fr., 12.04.2019

S Einladung zum Kino in der Kirche

An der Orgel begleitet Thorsten Maus das Stummfilmkonzert.

Horstmar - Zum Stummfilmkonzert lädt der Konzertförderkreis St. Gertrudis Horstmar am 3. Mai (Freitag) um 19 Uhr in die Pfarrkirche St. Gertrudis ein. Dort soll das wohl berühmteste Drama der deutschen Dichtung, „Faust“ von Johann Wolfgang von Goethe zur Aufführung kommen. An der Orgel begleitet ein Kenner des Genres den Stummfilm mit Orgelimprovisationen.


Do., 11.04.2019

Heimatverein Horstmar lädt ein Führung durch die Rieselfelder Münster

Horstmar - Die Rieselfelder in Münster sind das Ziel eines Ausflugs des Heimatvereins Horstmar am 27. April. Dort gibt es eine Führung für die Teilnehmer. Im April sind besonders viele Vögel zu beobachten, weil zu den ständig dort lebenden Tieren auch noch Zugvögel anzutreffen sind.


Do., 11.04.2019

Gesellschaft Niedern-Altenburg macht den Anfang Schützenfestsaison startet Ende April

Die gekrönten Häupter der Schützengesellschaft Niedern-Altenburg suchen am letzten April-Wochenende ein neues Königspaar.

Laer/Horstmar - Auf ihr nahendes Schützenfest freuen sich die Mitglieder der Gesellschaft Niedern-Altenburg. Dieses findet nach guter Tradition am letzten April-Wochenende statt. Den Auftakt bildet am 20. April (Samstag) die legendäre Jugendparty im Festzelt am ehemaligen Bahnhof in Horstmar. Das DJ-Team „DJ-Partyfire“ sorgt für Musik aus den 80er und 90er Jahren.


26 - 50 von 998 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region