Mo., 14.01.2019

Gelungener Jahresauftakt Dem Elend auf dem Sofa entkommen

Zunächst einmal stärkten sich die Besucherinnen mit einem reichhaltigen Frühstück. Anschließend sorgte Kabarettistin Anja Geuecke als „Hettwich vom Himmelsberg“ für Stimmung. Ehrengast in der Frauenrunde war Werner Artmann von der Sparkasse, der eine Spende von 500 Euro an die Vorsitzenden überreichte.

Horstmar - Dass sie am Sonntag ihr Sofa trotz des ungemütlichen Wetters verlassen haben, dürften die Landfrauen aus Horstmar und Leer nicht bereut haben. Von Annegret Rose

Fr., 11.01.2019

Angebot Tour mit dem Heimatverein

Horstmar - Der Heimatverein lädt am 16. und 17. März (Samstag/Sonntag) zu einem Besuch der Autostadt Wolfsburg und des Mühlenmuseums in Gifhorn ein. Da die Teilnehmer in Braunschweig übernachten, gibt es zudem einen geführten Spaziergang durch die Innenstadt. Von Anton Janßen


Do., 10.01.2019

Schmuckstücke Architektonische Schmuckstücke

An der Bahnhofstraße ist vor Industriearchitektur der Gründerzeit eine weißverputzte Transformatorenstation erhalten.

Laer/Horstmar - Drei Jahre lang nahm Dr. Ludger Schröer aus Lüdinghausen im Kernmünsterland eine ganz besondere Art industrieller Kleinarchitektur unter die Lupe: Transformatorenstationen, die vor rund 100 Jahren errichtet wurden, als die Elektrizität in dieser Region ihren Siegeszug antrat. Die Beschäftigung des Historikers mit dieser Materie fand ihren Niederschlag in dem Buch „Wiederentdeckt. Von Rainer Nix


Mi., 09.01.2019

Zweitagesfahrt Wolfsburg, Braunschweig und Gifhorn sind Ziele

Horstmar - Der Heimatverein Horstmar lädt am 16. und 17. März (Samstag/Sonntag) zu einem Besuch der Autostadt Wolfsburg und des Internationalen Mühlenmuseums in Gifhorn ein. Da die Teilnehmer in Braunschweig übernachtet werden wird, gibt es zudem einen geführten Spaziergang durch die Innenstadt. Von Anton Janßen


Di., 08.01.2019

Kinderkleiderbasar Frühlings- und Sommerbekleidung sind gefragt

Horstmar - Am 2. Februar Samstag) findet von 14 bis 16.30 Uhr wieder ein Kinderkleiderbasar in den Räumen des Kindergartens Kinderland, Wagenfeldstraße 24, statt. Verkauft werden Frühlings- und Sommerkleidung für den Nachwuchs, Spielzeug, Bücher, Kinderwagen, Umstandsmode, Schuhe, Babybedarf und ähnliches. Organisator des Basars und einer Cafeteria sind das Team und die Eltern des Kindergartens.


Di., 08.01.2019

Reger Verein Voller Terminkalender auch in 2019

Der amtierende König, Heinz Wegmann (l.), Vorsitzender Frank Hölscher (2.v.l.) und sein Stellvertreter, Frank Lölver (r.), freuten sich mit Jörg Selker über dessen Gewinn beim Bingo-Spiel.

Horstmar-Leer - Fast 100 Mitglieder begrüßte Vorsitzende Frank Hölscher am Wochenende zur Winterversammlung des Schützenvereins Leer-Dorf im Vereinslokal Vissing/Wegmann. Auf den umfangreichen Terminkalender wies Frank Lölver hin. Ihm zufolge findet das Karnevalsfest wird am 2. März (Samstag) statt. Am 9. März (Samstag) sind alle Mitglieder zum Erbsensuppe-Essen eingeladen. Von Franz Neugebauer


Mo., 07.01.2019

Alles Gute Vivat Schwester Radegundis

Elisabeth Veldhues (l.vorne) überbrachte stellvertretend für den Landrat die Glückwünsche des Kreises Steinfurt. Pfarrdechant Johannes Büll (r.vorne) gratulierte Schwester Radegundis im Namen der Kirchengemeinde St. Gertrudis und Bürgermeister Robert Wenking im Namen der Stadtverwaltung des Rates.

Horstmar-Leer - Zahlreiche Glückwünsche konnte Schwester Radegundis, die seit 2012 im Haus Loreto in Leer lebt, zu ihrem 100. Geburtstag entgegennehmen. So gratulierten beispielsweise Bürgermeister Robert Wenking, Pfarrdechant Johannes Büll und Elisabeth Veldhues stellvertretend für den Landrat des Kreises Steinfurt. Sie las der Jubilarin auch aus einem Glückwunschschreiben des Ministerpräsidenten vor. Von Carla Rottmann


Fr., 04.01.2019

Nach Unfall mit Lastwagen Antonius-Kapelle wiedereröffnet: „Es grenzt schon an ein Wunder“

Ein Geschenk hat Bürgermeister Wenking (r.) mitgebracht. Darüber freuen sich Heinz Schütte, Diakon Ralf Laumann und Pfarrdechant Johannes Büll (v.l.). Während der Messfeier segnen die Seelsorger nicht nur den Antoniusaltar, sondern das gesamte Gebäude.

Horstmar - Die Antoniusbrüder sind eng zusammengerückt. Das haben sie schon immer getan. Doch der Unfall am frühen Morgen des 3. Januar 2018, bei dem ein Lkw-Fahrer in die Seitenwand ihrer Kapelle gekracht ist, hat die Männer unter der Regie von Heinz Schütte noch enger verbunden. Von Sabine Niestert


Fr., 04.01.2019

Grenzbegehung Gemeinsam über Stock und Stein

Bei den Grenzgängen geht es nicht nur über Stock und Stein, sondern auch durch Gräben, Wälder und über Felder.

Horstmar-Leer - Der Ortskulturring Leer bietet für den 2. und den 16. Februar jeweils einen Schnatgang an. Dabei handelt es sich um einen über Jahrhunderte bestehenden Brauch der Grenzbegehung, bei der es über Stock und Stein geht. Das Wort Schnade ist verwandt mit Schneise und bedeutet so viel wie Grenze. Von Franz Neugebauer


Do., 03.01.2019

130 Sternsinger unterwegs „Passt aufeinander auf“

Nicht nur die Sternsinger in der Ss.-Cosmas-und-Damian-Kirche in Leer, sondern auch ihre Mitstreiter in Horstmar freuten sich auf ihren Einsatz.

Horstmar/Horstmar-Leer - Am Donnerstag hat die Kirchengemeinde St. Gertrudis die Sternsinger in Horstmar und Leer ausgesandt. 130 Heilige Drei Könige sind in den nächsten drei Tagen in beiden Ortsteilen unterwegs, um den Menschen vor Ort Gottes Segen zu bringen und für arme Kinder in Peru Geld zu sammeln. Am Sonntag werden die Teilnehmer in den Gottesdiensten erwartet. Von Franz Neugebauer und Sabine Niestert


Do., 03.01.2019

Danke gesagt Ohne ehrenamtliche Kräfte geht es nicht

Gesamtleiterin Christiane Nitz (l.) und Ulrike Fleige (r.) von der Sozialstation Horstmar dankten Angelika Böttcher, Martha Laumann, Christiane Raub, Agnes Kippenbrock, Hildegard Freitag-Nolte, Monika Kölking und Ulrike Fleige. Es fehlt Maria Jüditz.

Horstmar-Leer - Viel Erfolg hat die Domus Caritas GmbH mit ihrem wöchentlichen Betreuungsangebot für ältere Senioren im „WiLmaS“-Treff in Leer. Dieses findet bereits seit März 2015 jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr in den Räumen in der Dorfstraße statt. Im Schnitt nehmen es zehn Gäste regelmäßig wahr. Von Franz Neugebauer


Do., 03.01.2019

Schule ist dankbar Neuer Drucker macht Arbeit effektiver

Einen neuen 3D-Drucker überreichten Christiane Riering und Markus Burchert (beide vom Förderverein) an Ingo Kabra (2.v.r.) und Schulleiter Georg Drude (r.) beim Jahresrückblick der Sekundarschule.

Horstmar - Am letzten Schultag des vergangenen Jahres konnte der Förderverein der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen einen 3D-Drucker an die Schule überreichen. Diesen hatten sich die Verantwortlichen gewünscht, da das vorhandene Exemplar auf Dauer an seine Leistungsgrenzen stößt. So wird dieses in den Fächern Informatik und Technik sehr viel genutzt


Do., 03.01.2019

Kinderkleiderbasar am 2. Februar Frühlings- und Sommerbekleidung sind am 2. Februar gefragt

Horstmar - Am 2. Februar (Samstag) findet von 14 bis 16.30 Uhr wieder ein Kinderkleiderbasar in den Räumen des Kindergartens Kinderland, Wagenfeldstraße 24, statt. Verkauft werden Frühlings- und Sommerkleidung für den Nachwuchs, Spielzeug, Bücher, Kinderwagen, Umstandsmode, Schuhe, Babybedarf und ähnliches. Organisator des Basars und einer Cafeteria sind das Team und die Eltern des Kindergartens.


Di., 01.01.2019

Beeindruckende Leistungen Akteure bieten die ganze Bandbreite

Guido Denkler (vorne) begrüßte die Besucher des Weihnachtskonzertes des MGV Liederkranz Horstmar in der voll besetzten Pfarrkirche St. Gertrudis.

Horstmar - Begeistert zeigten sich die Besucher vom Weihnachtskonzert, das der MGV Liederkranz Horstmar am Sonntagabend in der Pfarrkirche St. Gertrudis gab. Zu den Akteuren gehörten auch der Kirchenchor St. Gertrudis unter der Regie von Rafael D. Marihart und das Gitarren-Quartett Nienberge unter der Leitung von Stephan Beck, der auch den Männergesangverein leitet. Von Jutta Janßen


Fr., 28.12.2018

Wiedereröffnung nach Lkw-Crash Neuer Glanz für Antoniuskapelle

Sie freuen sich, dass die Antoniuskapelle nach der Sanierung und Restaurierung wieder in neuem Glanz erstrahlt (v.l.): Zweiter Vorsitzender der Antoniusbruderschaft, Martin Ruck, Pfarrdechant Johannes Büll und Vorsitzender Heinz Schütte.

Horstmar - Im neuen Glanz erstrahlt die Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg nach einer umfangreichen Sanierung und Restaurierung. Die Arbeiten waren erforderlich geworden, weil am frühen Morgen des 3. Januars ein 43-jähriger Lkw-Fahrer in die Seitenwand des kleinen Gotteshauses gekracht war und dieses fast zum Einsturz gebracht hatte. Am Jahrestag des Unglücks wird die Kapelle feierlich wiedereröffnet. Von Sabine Niestert


Fr., 28.12.2018

Wiedereröffnung Neuer Glanz für Antoniuskapelle

Sie freuen sich, dass die Antoniuskapelle nach der Sanierung und Restaurierung wieder in neuem Glanz erstrahlt (v.l.): Zweiter Vorsitzender der Antoniusbruderschaft, Martin Ruck, Pfarrdechant Johannes Büll und Vorsitzender Heinz Schütte.

Horstmar - Im neuen Glanz erstrahlt die Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg nach einer um fangreichen Sanierung und Restaurierung. Die Arbeiten waren erforderlich geworden, weil am frühen Morgen des 3. Januars ein 43-jähriger Lkw-Fahrer in die Seitenwand des kleinen Gotteshauses gekracht war und dieses fast zum Einsturz gebracht hatte. Am Jahrestag des Unglücks wird die Kapelle feierlich wiedereröffnet. Von Sabine Niestert


Do., 27.12.2018

Jubiläum Posaunenchor feiert den 65. Geburtstag

Horstmar/Laer/Borghorst - Seinen 65. Geburtstag kann in diesem Jahr der Posaunenchor der evangelischen Gesamtgemeinde Borghorst-Horstmar-Laer feiern. Aus diesem Anlass gestalten die Musiker am kommenden Sonntag (30. Dezember) einen Gottesdienst, der um 15 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Ss. Cosmas und Damian in Leer beginnt. Von Sabine Niestert


So., 23.12.2018

Sportverein Westfalia Leer dankt Helfern und Unterstützern Wie eine zweite Familie. . .

Vorsitzender Thomas Selker (l.) und Walter Raus (r.) ehrten Elke Wissing und Andreas Schulte für ihren besonderen Einsatz.

Horstmar-Leer - Mehr als 60 Mitglieder waren gekommen, um an der Weihnachtsfeier des Sportvereines Westfalia Leer teilzunehmen. Von Franz Neugebauer


Fr., 21.12.2018

Bewegung „Once Again“ reißt Zuhörer mit

Horstmar - Einen wahren Ohren-, Augen- und Gaumenschmaus bot der Pop- und Gospelchor „Once Again“ unter dem Dirigat von Winne Voget mit seinem vorweihnachtlichen Konzert in der St.-Gertrudis-Kirche. Ob still und besinnlich oder stimmgewaltig und fröhlich, die Sängergemeinschaft riss ihr Publikum mit und animierte es zum Mitsingen und Mitschunkeln. Von Franz Neugebauer


Fr., 21.12.2018

Gute Beteiligung 15 Minuten Besinnung pur

Der Eingang zu Schmeddings Mühle in Leer war geschmückt und festlich beleuchtet.

Horstmar/Leer - Sehr viel Anklang findet die Idee des Familienzentrums „Triangel“, dem die katholischen Kindergärten Ss. Cosmas und Damian, St. Elisabeth und St. Josef angehören, sich während der Adventszeit jeweils abends an unterschiedlichen Häusern in der Gemeinde zu treffen. Von Franz Neugebauer


Fr., 21.12.2018

Bewegung „Once Again“ reißt Zuhörer mit

Dirigenten Winne Voget (vorne r.) verstand es, nicht nur die Mitglieder Chores „Once Again“, sondern auch die Besucher des Konzertes in der Pfarrkirche mitzureißen.

Horstmar - Einen wahren Ohren- und Augenschmaus bot der Pop- und Gospelchor „Once Again“ unter dem Dirigat von Winne Voget mit seinem vorweihnachtlichen Konzert in der St.-Gertrudis-Kirche. Ob still und besinnlich oder stimmgewaltig und fröhlich, die Sängergemeinschaft riss ihr Publikum mit und animierte es zum Mitsingen und Mitschunkeln. Von Franz Neugebauer


Fr., 21.12.2018

Glückwünsche für Eberhard Volkmer Die alte Heimat nie vergessen

Im Kreis seiner Verwandten feierte Eberhard Volkmer seinen 90. Geburtstag. Dazu gratulierte im Namen der Stadt Horstmar auch Bürgermeister Robert Wenking (l.).

Horstmar - Sein 90. Lebensjahr vollendete jetzt Eberhard Volkmer im St.-Gertrudis-Haus. Neben der Verwandtschaft gehörte Horstmars Bürgermeister zu den ersten Gratulanten. Robert Wenking überbrachte mit den Grüßen der Stadt einen Blumenstrauß sowie einen Einkaufsgutschein Von Franz Neugebauer


Fr., 21.12.2018

Gottesdienste zum Fest Hochsaison für Chöre in den Festmessen

Horstmar/Leer - Zu den besonderen Gottesdiensten an den Festtagen lädt das Seelsorgeteam der Kirchengemeinde St. Gertrudis ein. Am Heiligen Abend (24. Dezember) sind alle Familien mit ihren Kleinkindern in um 14.30 Uhr zur Krippenfeier in der Ss.-Cosmas-und-Damian-Kirche willkommen. Um 15 Uhr beginnt eine Familienmesse in der St.-Gertrudis-Kirche in Horstmar. Diese gestaltet der Kinder- und Jugendchor mit.


Do., 20.12.2018

Gut abgeschnitten Schöner Erfolg für Mädchen

Stolz präsentierten die zehn besten Turnerinnen Natalija Homann (8. Platz), Katharina Nienau (3. Platz), Rebecca Bertulies (1. Platz), Mia Vorspohl (1. Platz) und Nele Kerkau (9. Platz) ihre Urkunden und Medaillen.

Horstmar-Leer - Begeistert und glücklich kam die Mädchen-Turngruppe „Westfalia Kids“ des Sportvereines Westfalia Leer vom Nikolaus-Wettkampf des Turngaus Münsterland aus Ladbergen zurück. „Ich bin sehr stolz auf meine Mädchen“, freute sich Übungsleiterin Martina Homann. Von Franz Neugebauer


Do., 20.12.2018

Dankbar „Seien Sie großzügig“

In mühevoller und zeitaufwendiger Kleinarbeit legten drei Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit Nasssaugern den Keller von Familie Beckmann am Schwalbenweg trocken.

Horstmar - Annette Beckmann ist den drei Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, die mit Nasssaugern ihren Keller wieder trocken gelegt haben, heute noch dankbar. Von Sabine Niestert


351 - 375 von 1193 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung