Do., 03.01.2019

Danke gesagt Ohne ehrenamtliche Kräfte geht es nicht

Gesamtleiterin Christiane Nitz (l.) und Ulrike Fleige (r.) von der Sozialstation Horstmar dankten Angelika Böttcher, Martha Laumann, Christiane Raub, Agnes Kippenbrock, Hildegard Freitag-Nolte, Monika Kölking und Ulrike Fleige. Es fehlt Maria Jüditz.

Horstmar-Leer - Viel Erfolg hat die Domus Caritas GmbH mit ihrem wöchentlichen Betreuungsangebot für ältere Senioren im „WiLmaS“-Treff in Leer. Dieses findet bereits seit März 2015 jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr in den Räumen in der Dorfstraße statt. Im Schnitt nehmen es zehn Gäste regelmäßig wahr. Von Franz Neugebauer

Do., 03.01.2019

Schule ist dankbar Neuer Drucker macht Arbeit effektiver

Einen neuen 3D-Drucker überreichten Christiane Riering und Markus Burchert (beide vom Förderverein) an Ingo Kabra (2.v.r.) und Schulleiter Georg Drude (r.) beim Jahresrückblick der Sekundarschule.

Horstmar - Am letzten Schultag des vergangenen Jahres konnte der Förderverein der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen einen 3D-Drucker an die Schule überreichen. Diesen hatten sich die Verantwortlichen gewünscht, da das vorhandene Exemplar auf Dauer an seine Leistungsgrenzen stößt. So wird dieses in den Fächern Informatik und Technik sehr viel genutzt


Do., 03.01.2019

Kinderkleiderbasar am 2. Februar Frühlings- und Sommerbekleidung sind am 2. Februar gefragt

Horstmar - Am 2. Februar (Samstag) findet von 14 bis 16.30 Uhr wieder ein Kinderkleiderbasar in den Räumen des Kindergartens Kinderland, Wagenfeldstraße 24, statt. Verkauft werden Frühlings- und Sommerkleidung für den Nachwuchs, Spielzeug, Bücher, Kinderwagen, Umstandsmode, Schuhe, Babybedarf und ähnliches. Organisator des Basars und einer Cafeteria sind das Team und die Eltern des Kindergartens.


Di., 01.01.2019

Beeindruckende Leistungen Akteure bieten die ganze Bandbreite

Guido Denkler (vorne) begrüßte die Besucher des Weihnachtskonzertes des MGV Liederkranz Horstmar in der voll besetzten Pfarrkirche St. Gertrudis.

Horstmar - Begeistert zeigten sich die Besucher vom Weihnachtskonzert, das der MGV Liederkranz Horstmar am Sonntagabend in der Pfarrkirche St. Gertrudis gab. Zu den Akteuren gehörten auch der Kirchenchor St. Gertrudis unter der Regie von Rafael D. Marihart und das Gitarren-Quartett Nienberge unter der Leitung von Stephan Beck, der auch den Männergesangverein leitet. Von Jutta Janßen


Fr., 28.12.2018

Wiedereröffnung nach Lkw-Crash Neuer Glanz für Antoniuskapelle

Sie freuen sich, dass die Antoniuskapelle nach der Sanierung und Restaurierung wieder in neuem Glanz erstrahlt (v.l.): Zweiter Vorsitzender der Antoniusbruderschaft, Martin Ruck, Pfarrdechant Johannes Büll und Vorsitzender Heinz Schütte.

Horstmar - Im neuen Glanz erstrahlt die Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg nach einer umfangreichen Sanierung und Restaurierung. Die Arbeiten waren erforderlich geworden, weil am frühen Morgen des 3. Januars ein 43-jähriger Lkw-Fahrer in die Seitenwand des kleinen Gotteshauses gekracht war und dieses fast zum Einsturz gebracht hatte. Am Jahrestag des Unglücks wird die Kapelle feierlich wiedereröffnet. Von Sabine Niestert


Fr., 28.12.2018

Wiedereröffnung Neuer Glanz für Antoniuskapelle

Sie freuen sich, dass die Antoniuskapelle nach der Sanierung und Restaurierung wieder in neuem Glanz erstrahlt (v.l.): Zweiter Vorsitzender der Antoniusbruderschaft, Martin Ruck, Pfarrdechant Johannes Büll und Vorsitzender Heinz Schütte.

Horstmar - Im neuen Glanz erstrahlt die Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg nach einer um fangreichen Sanierung und Restaurierung. Die Arbeiten waren erforderlich geworden, weil am frühen Morgen des 3. Januars ein 43-jähriger Lkw-Fahrer in die Seitenwand des kleinen Gotteshauses gekracht war und dieses fast zum Einsturz gebracht hatte. Am Jahrestag des Unglücks wird die Kapelle feierlich wiedereröffnet. Von Sabine Niestert


Do., 27.12.2018

Jubiläum Posaunenchor feiert den 65. Geburtstag

Horstmar/Laer/Borghorst - Seinen 65. Geburtstag kann in diesem Jahr der Posaunenchor der evangelischen Gesamtgemeinde Borghorst-Horstmar-Laer feiern. Aus diesem Anlass gestalten die Musiker am kommenden Sonntag (30. Dezember) einen Gottesdienst, der um 15 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Ss. Cosmas und Damian in Leer beginnt. Von Sabine Niestert


So., 23.12.2018

Sportverein Westfalia Leer dankt Helfern und Unterstützern Wie eine zweite Familie. . .

Vorsitzender Thomas Selker (l.) und Walter Raus (r.) ehrten Elke Wissing und Andreas Schulte für ihren besonderen Einsatz.

Horstmar-Leer - Mehr als 60 Mitglieder waren gekommen, um an der Weihnachtsfeier des Sportvereines Westfalia Leer teilzunehmen. Von Franz Neugebauer


Fr., 21.12.2018

Bewegung „Once Again“ reißt Zuhörer mit

Horstmar - Einen wahren Ohren-, Augen- und Gaumenschmaus bot der Pop- und Gospelchor „Once Again“ unter dem Dirigat von Winne Voget mit seinem vorweihnachtlichen Konzert in der St.-Gertrudis-Kirche. Ob still und besinnlich oder stimmgewaltig und fröhlich, die Sängergemeinschaft riss ihr Publikum mit und animierte es zum Mitsingen und Mitschunkeln. Von Franz Neugebauer


Fr., 21.12.2018

Gute Beteiligung 15 Minuten Besinnung pur

Der Eingang zu Schmeddings Mühle in Leer war geschmückt und festlich beleuchtet.

Horstmar/Leer - Sehr viel Anklang findet die Idee des Familienzentrums „Triangel“, dem die katholischen Kindergärten Ss. Cosmas und Damian, St. Elisabeth und St. Josef angehören, sich während der Adventszeit jeweils abends an unterschiedlichen Häusern in der Gemeinde zu treffen. Von Franz Neugebauer


Fr., 21.12.2018

Bewegung „Once Again“ reißt Zuhörer mit

Dirigenten Winne Voget (vorne r.) verstand es, nicht nur die Mitglieder Chores „Once Again“, sondern auch die Besucher des Konzertes in der Pfarrkirche mitzureißen.

Horstmar - Einen wahren Ohren- und Augenschmaus bot der Pop- und Gospelchor „Once Again“ unter dem Dirigat von Winne Voget mit seinem vorweihnachtlichen Konzert in der St.-Gertrudis-Kirche. Ob still und besinnlich oder stimmgewaltig und fröhlich, die Sängergemeinschaft riss ihr Publikum mit und animierte es zum Mitsingen und Mitschunkeln. Von Franz Neugebauer


Fr., 21.12.2018

Glückwünsche für Eberhard Volkmer Die alte Heimat nie vergessen

Im Kreis seiner Verwandten feierte Eberhard Volkmer seinen 90. Geburtstag. Dazu gratulierte im Namen der Stadt Horstmar auch Bürgermeister Robert Wenking (l.).

Horstmar - Sein 90. Lebensjahr vollendete jetzt Eberhard Volkmer im St.-Gertrudis-Haus. Neben der Verwandtschaft gehörte Horstmars Bürgermeister zu den ersten Gratulanten. Robert Wenking überbrachte mit den Grüßen der Stadt einen Blumenstrauß sowie einen Einkaufsgutschein Von Franz Neugebauer


Fr., 21.12.2018

Gottesdienste zum Fest Hochsaison für Chöre in den Festmessen

Horstmar/Leer - Zu den besonderen Gottesdiensten an den Festtagen lädt das Seelsorgeteam der Kirchengemeinde St. Gertrudis ein. Am Heiligen Abend (24. Dezember) sind alle Familien mit ihren Kleinkindern in um 14.30 Uhr zur Krippenfeier in der Ss.-Cosmas-und-Damian-Kirche willkommen. Um 15 Uhr beginnt eine Familienmesse in der St.-Gertrudis-Kirche in Horstmar. Diese gestaltet der Kinder- und Jugendchor mit.


Do., 20.12.2018

Gut abgeschnitten Schöner Erfolg für Mädchen

Stolz präsentierten die zehn besten Turnerinnen Natalija Homann (8. Platz), Katharina Nienau (3. Platz), Rebecca Bertulies (1. Platz), Mia Vorspohl (1. Platz) und Nele Kerkau (9. Platz) ihre Urkunden und Medaillen.

Horstmar-Leer - Begeistert und glücklich kam die Mädchen-Turngruppe „Westfalia Kids“ des Sportvereines Westfalia Leer vom Nikolaus-Wettkampf des Turngaus Münsterland aus Ladbergen zurück. „Ich bin sehr stolz auf meine Mädchen“, freute sich Übungsleiterin Martina Homann. Von Franz Neugebauer


Do., 20.12.2018

Dankbar „Seien Sie großzügig“

In mühevoller und zeitaufwendiger Kleinarbeit legten drei Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit Nasssaugern den Keller von Familie Beckmann am Schwalbenweg trocken.

Horstmar - Annette Beckmann ist den drei Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, die mit Nasssaugern ihren Keller wieder trocken gelegt haben, heute noch dankbar. Von Sabine Niestert


Di., 18.12.2018

Neuer Kindergarten Vier-Gruppen-Anlage geplant

Horstmar/Leer - Wegen steigender Anmeldezahlen wird in der Stadt Horstmar ein neuer Kindergarten gebraucht. Dieser soll auf einem städtischen Grundstück an der Textilstraße im Investorenmodell errichtet werden. Dort ist eine Vier-Gruppen-Anlage für 80 Mädchen und Jungen vorgesehen. Für den Übergang wird ein Provisorium gebraucht, so Bürgermeister Robert Wenking. Von Sabine Niestert


Di., 18.12.2018

Jubiläum Jahrelange Treue wird belohnt

Michaela ten Winkel, Heinz Kowalewicz, Präses Johannes Bül, Frank Miesing, Bernward Miesing, Norbert Kleimann-Börger und Christiane Kowalewicz genossen die Feierstunde mit ihren Gästen.

Horstmar - Ihren 90. Geburtstag feierte die Kolpingsfamilie Horstmar am Kolping-Gedenktag. Nach einer festlich gestalteten Messe mit Pfarrdechant Johannes Büll und der Gruppe „S(w)inging Connection“ führte der anschließende Bannerzug zum Pfarrzentrum Borchorster Hof. Dort wurden die treuesten Mitglieder geehrt


Fr., 14.12.2018

Vom Tisch Neue Rekord-Beratungszeit

Die Dachsanierung des Lernzentrums Horstmar stand in diesem Jahr an.

Horstmar - Am 4. Oktober durch Bürgermeister Robert Wenking und Kämmerer Georg Becks eingebracht, und am 13. Dezember schon verabschiedet – so sieht die neue Rekord-Beratungszeit des Stadtrates Horstmar für den Haushaltsplan für 2019 aus. Diesen haben alle vier im Rat vertretenen Fraktionen während der letzten Sitzung in diesem Jahr verabschiedet. Von Sabine Niestert


Do., 13.12.2018

Schönes Gemeinschaftserlebnis Fast alle Vereine machen mit

Bunt und vielfältig ist das Sortiment von Andrea Austrup.

Horstmar-Leer - Rund um die Gaststätte „Tante Toni“ findet am kommenden Wochenende der mittlerweile zur Tradition gewordene Adventsmarkt in Leer statt. Er ist am Samstag (15. Dezember) ab 16 Uhr und am Sonntag (16. Dezember) ab 11 Uhr geöffnet. Daran beteiligen sich fast alle örtlichen Vereine und Gruppierungen. Von Franz Neugebauer


Mi., 12.12.2018

Aktive Gruppierung Kolpingsfamilie eint die Generationen

Die Vorsitzende der Kolpingsfamilie Leer, Irene Wahlers (stehend), und ihre Vorstandskollegen setzen sich   für die Belange der großen Familie ein.

Horstmar-Leer - Die Kolpingsfamilie Leer ist dank des steten Einsatzes ihrer Vorsitzenden Irene Wahlers sowie des fünfköpfigen Vorstandsteams wie eine große Familie. So präsentierte sich die Gemeinschaft auch anlässlich des Kolping-Gedenktages sowohl während des Gottesdienstes in der Kirche von Ss. Von Franz Neugebauer


Mi., 12.12.2018

Forderungen der Grünen Zeitlicher Rahmen soll festgeschrieben werden

Horstmar - Beim jüngsten Stammtisch von Bündnis 90/Die Grünen haben die Teilnehmer viele Themen zur bevorstehenden Verabschiedung des Haushaltes für das Jahr 2019 diskutiert. Darunter auch die geplante Neubebauung der Grundstücke an der Ecke Eichendorffstraße/Koppelstraße unmittelbar am Kreisverkehr.


Mi., 12.12.2018

Aktiv vor Ort Joseffigur wird neu belebt

Werner Artmann  (6.v.r.) von der Sparkasse Steinfurt und Ralf Hölscheidt (3.v.l.) von der Volksbank Ochtrup-Laer übergaben jeweils eine Spende von 1000 Euro an den Vereinsvorsitzenden Berthold Tenkmann. Über die freuten sich auch die Mitstreiter.

Horstmar-Leer - Eine „Auferstehung“ wird es bald für eine Heiligenfigur geben. Es handelt sich um eine Statue des heiligen Josef, die einstmals in der Bauerschaft Ostendorf gestanden hat. Die älteren Einwohner erinnern sich noch daran. Von Franz Neugebauer


Mi., 12.12.2018

Kontakt aufgenommen Netzwerk und Notfallkette sollen gebildet werden

Die Mitarbeiterinnen der Fachhochschule Münster und ihre Helferinnen präsentierten Ihr Projekt „Sturzmanagement mit bürgerschaftlichem Engagement“, kurz „Stu.bE“ genannt, im Borchorster Hof.

Laer - Der Fall Horstmar“ klingt wie der Titel einer neuen Folge der Krimi-Reihe „Tatort“. Gemeint ist mit dem doppeldeutigen Wortspiel aber ein Projekt der Fachhochschule Münster, woran Horstmar beteiligt ist (wir berichteten bereits). „Sturzmanagement mit bürgerschaftlichem Engagement“, kurz „Stu.bE“, lautet der Name der Studie. Von Regina Schmidt


Mi., 12.12.2018

Hoher Besuch Nikolaus verteilt 320 Tüten in Leer

Ein Raunen ging durch die Leerer Pfarrkirche, als Nikolaus und Knecht Ruprecht dort einzogen.

Horstmar-Leer - Der Nikolaus und Knecht Ruprecht besuchten am Zweiten Advent Mädchen und Jungen in Leer. Zunächst freuten sich Kinder und Erwachsenen an der Friedenskapelle in der Alst über den Himmelsboten und seinen Gefährten. Die beiden Gäste wurde unter Glockengeläut vom Vorsitzenden des Alster Schützenverein, Stefan Arning, begrüßt. Kinder trugen Gedichte und Lieder vor. Von Carla Rottmann


Mo., 10.12.2018

Tolle Stimmung Besucher trotzen dem Regen

Für köstliche Kuchen und Schnittchen sorgte die Kfd Horstmar, die zu ihrer Cafeteria in den Borchorster Hof einlud.

Horstmar - Trotz ungemütlichen Wetters besuchten zahlreiche Bürger am Wochenende den Adventsmarkt, zu dem der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ gemeinsam mit der Bruderschaft St. Katharina in und rund um den Borchorster Hof eingeladen hatte. Zahlreiche heimische Vereine, Verbände ud Gruppierungen beteiligten sich an dem bunten Treiben, das die Besucher auf Weihnachten einstimmte. Von Regina Schmidt


526 - 550 von 1358 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region