Mi., 11.10.2017

Erntedankfest Kinder hören die Schöpfungsgeschichte

Ein schönes buntes Bild bot sich in der Pfarrkirche St. Gertrudis. Darüber freute sich Diakon Franz-Josef Reuver (r.), der die Schöpfungsgeschichte erzählte.  Der Kindergarten in Leer ermittelte später seine Kartoffelkönige.

Horstmar/Leer - Verjüngung in der Kirche: Die Kindergärten St. Elisabeth und St. Josef in Horstmar und Ss. Cosmas und Damian in Leer feierten ihr Erntedankfest in der Pfarrkirche St. Gertrudis. In Leer wurde danach der Kartoffelkönig gesucht. Von Franz Neugebauer

Sa., 07.10.2017

Bitte um Hilfe Wer kennt die Frau in der Mitte?

„Wer kennt die Frau in der Mitte?“, lautet die Frage von Anna-Maria Vossenberg von der Initiative Stolpersteine. Die Unbekannte befindet sich in Begleitung von Martha Löwenstein (l.) und Else Löwenstein (r.).

Horstmar - Auf der Suche nach Informationen ist die Initiative Stolpersteine. So würde deren Sprecherin Anna-Maria Vossenberg gerne etwas über die Familie Löwenstein wissen, die an der heutigen Schöppinger Straße einen Altwarenhandel unterhielt.


Mi., 11.10.2017

Geburtstagskind ist gut drauf „Immer positiv denken“ lautet die Lebensmaxime

Zu den ersten offiziellen Gratulanten bei Anna Brunstering gehörten am Freitag Bürgermeister Robert Wenklng (r.) und Kfd-Sprecherin Karin Mollenhauer (l.) sowie ihre zwei Söhne und ihre beiden Töchter..

Horstmar - Im Kreise ihrer Lieben hat Anni Brunstering ihren 90. Geburtstag gefeiert. Zu den ersten offiziellen Gratulanten gehörten Bürgermeister Robert Wenking und die Teamsprecherin der Kfd Horstmar, Karin Mollenhauer. Sie bescheinigten der Seniorin, dass sie sehr engagiert ist. „Immer positiv denken“ lautet die Maxime der Jubilarin. Für ihre Fitness fährt sie einmal in der Woche zur Wassergymnastik. Von Franz Neugebauer


Fr., 06.10.2017

Ortsbesichtigung Klasse 2 a soll es bald besser gehen

Zeitweise wurde das Klassenzimmer der 2 a als Fachraum für Englisch genutzt. Durch die Dauerbelegung ist der Druck, zu handeln, für den Schulträger nun größer geworden.

Horstmar - Der Schulausschuss sah sich während seiner jüngsten Sitzung am Donnerstagabend in der Astrid-Lindgren-Schule in Horstmar um. Dabei nahm das Fachgremium unter den Vorsitz von Petra Raus (CDU) auch den Klassenraum der 2 a in Augenschein. Für diesen baten besorgte Eltern um Verbesserungen. Von Sabine Niestert


Do., 05.10.2017

Auf Erfolgskurs „Der Großhandel expandiert extrem“

Verkaufsleiter Frank Böing und die beiden Geschäftsführer und Firmengründer Hubert Hermes und Dieter Reers (v.l.) freuen sich über die Erfolgsgeschichte der Firma HPR Holzideen in Horstmar.

Horstmar - Weil der Großhandel bei der Firma HPR Holzideen in Horstmar stark expandiert, hat das Unternehmen im Gewerbegebiet jetzt eine neue Lagerhalle gebaut und eine zweite Zufahrt geschaffen. Das entlastet den Verkehr auf der Straße und die Anlieferung zum Wertstoffhof. Von Sabine Niestert


So., 08.10.2017

Neues Theaterstück Zickenkrieg in der Sauna

Noch proben die Akteure der Theatergruppe der Schützengesellschaft Concordia eifrig.  Ihr neues plattdeutsches Theaterstück „De Sauna-Gigolo“ werden sie am 11. November (Samstag) zum ersten Mal im Vereinshaus der Katharinen präsentieren. Es folgen dann noch drei weitere Veranstaltungen. Der Kartenvorverkauf beginnt am kommenden Montag.

Horstmar - Die Laienspielschar der Gesellschaft Concordia probt momentan für die Aufführung ihres neuen plattdeutschen Stücks. Es heißt „De Sauna-Gigolo“


Mo., 30.10.2017

Gegen das Vergessen Gedenkfeier in der Gossenstraße

Horstmar - Zur Gedenkfeier wird am 9. November bereits um 18 Uhr zum Standort


Do., 05.10.2017

Kammermusikabend Genuss für Freunde romantischer Lieder

Horstmar - Im Kaminzimmer des Pfarrzentrums Borchorster Hofes findet am kommenden Sonntag (8. Oktober) um 17 Uhr ein Kammermusikabend mit zwei Gesangssolisten statt. Renate Lücke-Herrmann und André Sühling werden Lieder der Romantik von Franz Schubert vortragen, zum Beispiel aus dem Liederzyklus „Die Winterreise“. Ferner singen sie Soli und Duette aus mehreren Opern, insbesondere von Wolfgang Amadeus Mozart.


Fr., 03.11.2017

Bereicherung Um ein Schmuckstück reicher

Fassten mit an (v.l.): Andreas Loos, Reinhard Effenberger, Erich Büscher-Eilert, Franz Ahmann, Heiner Selker und Benedikt Hinkers . 

Horstmar-Leer - Um ein Schmuckstück reicher wird in naher Zukunft der Dorfpark am Kalvarienberg werden. Vorgesehen ist, dort die Sandsteinplatte einzubringen, die Bürgermeister Robert Wenking dem Ortsteil Leer anlässlich der 1125-Jahr-Feier vor zwei Jahren schenkt hat. Außerdem soll auch das Bronzerelief ausgestellt werden, das Erich Büscher-Eilert gefertigt hat. Von Franz Neugebauer


Di., 10.10.2017

Übung im strömenden Regen Helfer sind nicht aus Zucker

Mit sieben Einsatzfahrzeugen war der Löschzug Leer der Freiwilligen Feuerwehr Horstmar bei der Firma Hölscher in Einsatz. Die Wasserversorgung (kleines Bild) stellte für die Helfer kein Problem dar.  

Horstmar-Leer - Als der Löschzug Leer der Freiwilligen Feuerwehr beim Familienbetrieb Hölscher gepübt hat, regnete es in Strömen. „Ich bin stolz auf meine Kameraden, denen das Wasser zum Schluss der Übung aus den Stiefeln gelaufen ist“, freute sich Löschzugführer Thomas Selker über die Einsatzbereitschaft. Es waren insgesamt sieben Einsatzfahrzeuge vor Ort. Von Franz Neugebauer


Fr., 03.11.2017

12. Leerer Kneipennacht Dorfstraße in Leer wird zur Partymeile

Auch bei der 13. Leerer Kneipennacht am Samstag darf wieder getanzt werden.

Horstmar-Leer - Im Dorf wird am kommenden Samstag (4. November) wieder gefeiert. Von Franz Neugebauer


Mo., 02.10.2017

Einladung Apfelfest mit Kaffee und Kuchen

Besonders Kindern macht  das Pressen der Äpfel Spaß. Dazu lädt die Nabu-Gruppe am kommenden Sonntag in ihren Garten ein.

Horstmar - Zum 14. Apfelfest lädt die Nabu-Gruppe Horstmar am kommenden Sonntag (8. Oktober) ab 14.30 Uhr in den vereinseigenen Garten ins Drostenkämpchen ein. Die Gäste und insbesondere die Kinder dürfen beim Pressen der Äpfel helfen, wenn sie wollen. Der Saft wird vor Ort erhitzt und in Schläuche abgefüllt. Dann kann er käuflich erworben werden.


Mo., 02.10.2017

Tolle Stimmung Spaß unter dem blau-weißen Banner

Für authentische Oktoberfest-Stimmung garantierte das Blas- und Showorchester der Patrioten aus Borghorst.  

Horstmar - Viel Spaß hatten die zahlreichen Besucher des Oktoberfestes, zu dem die Bruderschaft St. Katharina am Samstag in ihr Vereinshaus eingeladen hatte. Dort erwartete die Gäste ein buntes Unterhaltungsprogramm. Zünftige Blasmusik garantierte an diesem Abend das Patrioten Blas- und Showorchester aus Borghorst, das erstmals zu Gast war. Von Rainer Nix


Mo., 02.10.2017

Dreiste Einbrecher Zweifacher Einbruch in der Nacht

Horstmar-Leer - Gleich zwei mal brachen der Polizei noch unbekannte Täter in den Dorfladen in Leer ein. Dabei hebelten sie eine Schiebetür auf. Beim ersten Mal erbeuteten die Einbrecher einige Stangen Zigaretten und im zweiten Anlauf Zigaretten und Tabak im Wert von rund 1 500 Euro. In beiden Fällen sicherte die Polizei Spuren.


Mi., 04.10.2017

Kläranlage Sanierung erforderlich

Bürgermeister Robert Wenking (2.v.r.) begleitete die Mitglieder des Fachausschusses beim Gang über die Kläranlage in Leer.

Horstmar-Leer - Die Kläranlage in Leer ist in keinem guten Zustand. Eine Sanierung ist dringend erforderlich. Von Franz Neugebauer


Sa., 30.09.2017

Altenberge ist das Ziel Zum Patronatsfest gibt es eine Gemeindewallfahrt

Laer/Altenberge - Am Patronatsfest der Pfarrei werden sich die Gläubigen der Kirchengemeinde Heilige Brüder Ewaldi miteinander auf den Weg machen. Nicht die Entfernung oder die Bedeutung des Wallfahrtsortes stehen dabei im Vordergrund, sondern das gemeinsame Unterwegssein. los geht es am 3. Oktober, dem „Tag der deutschen Einheit“.


Mo., 02.10.2017

Dudelsackmusik in Horstmar Pipes und Drums in Horstmar

MIt Oliver Bernhardt (2.v.l.) haben die Horstmarer Pipes und Drums nach langem Suchen glücklicherweise einen Ausbilder gefunden. Interessierte Dudelsackspieler sind der Gruppe stets willkommen. Geprobt wird mittwochs um 16 Uhr im Pfarrzentrum Borchorster Hof.

Horstmar - Die Horstmarer Pipes und Drums haben sich in den vergangenen beiden Jahren zu einer Band entwickelt. Die Musiker arbeiten seit 2015 wird mit Leidenschaft und durch Eigenfinanzierung daran, dass diese besonderen Instrumente öfter zu hören sind. Nach intensiver Suche haben sie mit Oliver Bernhardt einen Ausbilder für die Trommler gefunden. Geübt wird mittwochs um 19 Uhr im Borchorster Hof. Von Inga Böddeling


Fr., 29.09.2017

Vor Ort Auf der Schulstraße wird zu schnell gefahren

Die Mitglieder des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses unter dem Vorsitz von Ludger Hummert (r.) suchten das Gespräch mit den Anliegern der Schulstraße.

Horstmar - Mit dem Antrag einer Anwohnerin auf verkehrsdämpfende Maßnahmen auf der Schulstraße beschäftigte sich der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss unter der Regie von Ludger Hummert (CDU) während seiner Sitzung am Donnerstagabend. Um sich ein Bild von der Situation zu machen, begab sich das Fachgremium vor Ort. Von Sabine Niestert


So., 01.10.2017

Mobilitätsprobleme Wäre ein Bürgerbus die Lösung?

Horstmar - Um den älteren Mitbürgern das Einkaufen zu erleichtern, wird in der Stadt Horstmar über die Einführung eines Bürgerbusses nachgedacht. Ob dieser das Mobilitätsproblem im ländlichen Raum lösen kann, muss noch geklärt werden. Von Sabine Niestert


Mo., 02.10.2017

Ausstellung Verführung zur Kunst

Die Collage „Dame mit goldenem Hut“ stammt von Hubertus Brunstering. Auch sie ist in der Ausstellung zu sehen.

Horstmar - Eine spannende Premiere erwartet Kunstinteressierte in Neuenkirchen. Die Künstlergruppe 050505 präsentiert in der Villa Hecking erstmals ihre Werke. Der Titel der Ausstellung lautet „Verführung – Entführung“. Neun Mitglieder der kreativen Runde aus Horstmar haben sich dem Thema auf unterschiedlichste Weise genähert. Bilder, Skulpturen und Gedichte beleuchten verschiedene Facetten von Ver- und Entführung. Von Regina Schmidt


Fr., 29.09.2017

Kooperation Nur gemeinsam sind sie stark

Die Bürgermeister Robert Wenking, Peter Maier und Ingmar Ebhardt, Breitbandkoordinator der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (v.l.), freuen sich, dass der Antrag auf Förderung mit Bundesmitteln fristgerecht auf den Weg gegangen ist.

Horstmar/Laer/Altenberg - Die Gemeinden Altenberge und Laer sowie die Stadt Horstmar haben sich vorgenommen, als Kooperationspartner ihre Außenbereiche mit Breitbandkabel und damit einem schnelleren Internetzugang zu versorgen. Eine erste Hürde sei übersprungen, konnte Breitbandkoordinator Ingmar Ebhardt von der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt jetzt verkünden. Von Franz Neugebauer


Fr., 29.09.2017

Herbst- und Winterprogramm Gemeinsame Vortragsreihe eröffnet den Herbst

Horstmar/Laer - Mit dem Thema „Die Abendmahlsgemeinschaft christlicher Kirchen als ökumenische Perspektive“ beginnen am 10. Oktober (Dienstag) das Evangelische Sozialseminar und das Katholische Bildungswerk ihre gemeinsame Vortragsreihe in diesem Herbst. Referent ist Prof. Dr. Michael Beintker. Der Vortragsabend findet ab 20 Uhr im Borchorster Hof statt. Von Anton Janßen


Do., 28.09.2017

Schöne Stunden mit dem VdK Ehepaar Keuck regiert den VdK

Laer/Horstmar - Einen gemütlichen Nachmittag erlebten die Mitglieder des VdK-Ortsverbands Laer/Horstmar in bei Daßmann in Holthausen. In dessen Verlauf trugen Kunigunde Kemper und Norbert Homann einen Sketch von Loriot vor, der viele Lacher erntete. Neuer Regent wurde Rainer Keuck, der seine Frau Gerlinde Zur Königin wählte.


Do., 28.09.2017

Gelungenes Projekt „Das läuft ja wie gedruckt“

Ida Fiebig, Angelika Kinscher und Doris Zintl (hinten v.r.) freuten sich mit den Mädchen und Jungen über die gelungenen Drucke.

Horstmar - Kinder aus Horstmar und Leer erlernten kürzlich im Atelier der heimischen Künstlerin Angelika Kinscher, wie Radierungen entstehen und gedruckt werden. Der Workshop unter dem Motto „Das läuft ja wie gedruckt“ war ein Projekt im Rahmen des Programms „Kulturrucksack NRW“. Von Regina Schmidt


Mi., 27.09.2017

Zweites Oldtimer-Treffen Lanz Bulldog genießt Starkult

In Reih und Glied waren die Oldtimer-Trecker am alten Bahnhof aufgestellt, die viel Interesse fanden. Veranstalter Ludger Hummert (kleines Bild l.) wies auf den Lanz Bulldog hin, der der Star unter den Fahrzeugen war.

Horstmar - Viel los war am Wochenende beim Oldtimer-Treffen am alten ehemaligen Bahnhof zwischen Horstmar und Leer. Gekommen waren nicht nur Trecker aus vergangenen Zeiten, sondern auch Autos, die heute im Wesentlichen von Fans gefahren werden und über einen entsprechenden Liebhaberwert verfügen. Sorgfältig gepflegt waren alle Gefährte, kein Stäubchen war auf dem glänzenden Lack zu entdecken. Von Franz Neugebauer


551 - 575 von 767 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung