Fr., 20.04.2018

Erinnerungen geweckt Ehemalige genießen ihr Wiedersehen

64 Jahre nach ihrer Schulentlassung sahen sich diese Ehemaligen in Horstmar wieder.

Horstmar - Der Geburtsjahrgang 1939/40 kam 64 Jahre nach der Entlassung aus der damaligen Volksschule zu einem Klassentreffen in der Gaststätte „Zum Holskenbänd“ zusammen. Die Kinder wurden seinerzeit in der Schule am Kirchplatz, in der Deipenhofschule und in der jetzigen Anstrid-Lindgren-Schule unterrichtet. Von den insgesamt 104 Schülern wurde je eine Mädchen- und Jungenklasse gebildet. Von Franz Neugebauer

Fr., 20.04.2018

Unter Schutz Heuerhaus ist ein Denkmal

Familie Markus und Kristin Voß haben das Fachwerkhaus mit großen Aufwand renoviert.

Horstmar-Leer - Das Fachwerkhaus (Heuerhaus) in der Leerer Bauerschaft Ostendorf wird in die Denkmalliste der Stadt Horstmar für Baudenkmäler eingetragen. Der Stadtrat fasste in seiner jüngsten Sitzung dazu einen einstimmigen Beschluss. Von Franz Neugebauer


Do., 19.04.2018

Spannend und informativ Salz galt früher als „weißes Gold“

Prof. Dr. Anton Janßen (vorne) wusste Wissenswertes über das Salz zu berichten.

Horstmar - Zum Thema „Salz, das weiße Gold“ sprach Prof. Dr. Anton Janßen vom Heimatverein Horstmar. Dabei bekamen die Besucher viele interessante Informationen über ein Produkt, das den Menschen heute alltäglich und gewöhnlich erscheint. Schon für weniger als einen Euro ist ein Kilogramm Salz zu bekommen und vom Goldpreis weit entfernt.


Do., 19.04.2018

Auszeichnung Franz Ahmann bekommt den Brauchtumspreis des Kreises

Franz Ahmann (3.v.r.) hat den Brauchtumspreis 2017 erhalten. Mit ihm und seiner Ehefrau (Mitte) freuen sich (v.l.): der stellvertretende Landrat Bernhard Hembrock, die Kreisheimatpflegerin Reinhild Finke, Landrat Dr. Klaus Effing, der Horstmarer Bürgermeister Robert Wenking und die stellvertretende Landrätin Gisela Köster.

Horstmar-Leer - Franz Ahmann ist mit dem 29. Brauchtumspreis des Kreises Steinfurt ausgezeichnet worden. Landrat Dr. Klaus Effing hat dem 79-Jährigen den Preis auf Vorschlag der Vorsitzenden des Kreisheimatbundes, Reinhild Finke, jetzt im Verlauf einer Feierstunde in der Gaststätte Selker in Leer verliehen. Die Laudation hielt sein langjähriger Weggefährte Prof. Dr. Anton Janßen. Von Dirk Drunkenmölle


Do., 19.04.2018

Erfolgreiche Premiere Ein Muss für alle Theaterfreunde

Eine turbulente Szene aus dem plattdeutschen Theaterstück „Juffer bis to‘n Schluss“, das die Laienspielschar des Schützenvereins Leer-Dorf am heutigen Freitag- und am morgigen Samstagabend noch einmal präsentiert.

Horstmar-Leer - Ein absolutes Muss für alle Freunde der plattdeutschen Sprache, des hintergründigen Humors und der Verwirrungen um die Liebe und Liebelei ist der Besuch des Theaterstückes der Laienspielschar des Schützenvereines Leer-Dorf. Von Franz Neugebauer


Mi., 18.04.2018

Horstmar Plaudern aus dem Nähkästchen

Horstmar - Christian Heidel, Alex Schuster und Stefan Gesenhues, Mitglieder der Führungsriege des Schalke 04 kommen nach Horstmar. Die Infoveranstaltung findet am Montag (23. April) ab 19.04 Uhr im Vereinshaus der Bruderschaft St. Katharina statt. Dazu lädt der Fanbezirk 3 ein. Von Franz Neugebauer


Mi., 18.04.2018

Wechsel an der Spitze Udo Terwort löst Werner Artmann ab

Unter dem neuen Vorsitz von Udo Terwort (3.v.r.vorne) kümmern sich diese Männer und Frauen um die Belange des Fördervereins der Stadtkapelle Horstmar.

Horstmar - Bei den Vorstandswahlen des Fördervereins der Stadtkapelle Horstmar stellten bereits im Vorfeld Vorsitzender Werner Artmann, Schriftführerin Nadine Jungfermann und Zweiter Vorsitzender Hubert Blaschke ihre Ämter zur Verfügung. Alle drei sind Gründungsmitglieder und wünschten sich nach sieben Jahren als Teil einer lebhaften Vereinsarbeit „frischen Wind für den Vorstand“. Von Franz Neugebauer


Mi., 18.04.2018

Danke für Engagement Herz schlägt für die Laienspielschar

Frank Lölver (l.) und Frank Hölscher (r.) dankten Karin und Frank Haverkock für ihren jahrelangen Einsatz.

Horstmsr-Leer - Frank und Karin Haverkock haben sich 17 Jahre lang maßgeblich um die Laienspielschar des Schützenvereines Leer-Dorf und deren Aufführungen gekümmert. Aus beruflichen Gründen gaben sie diese Aufgabe jetzt ab, was beiden sehr schwer fiel. Von Franz Neugebauer


Mi., 18.04.2018

Wechsel an der Spitze Anna Blaszczyk gibt die Leitung an Kathrin Pliete ab

Kathrin Pliete (oben l.) heißt die neue Vorsitzende des Kinderchores St. Gertrudis Horstmar. Sie löst Anna Blaszczyk (oben r.) ab, die vier Jahre lang die Geschicke der Sängergemeinschaft geleitet hat. Der Kinderchor bedankte sich mit einer Spende für die neue Lautsprecheranlage, die in der Pfarrkirche installiert worden ist.

Horstmar - Mit Kathrin Pliete hat der Kinderchor St. Gertrudis eine neue Vorsitzende. Sie löst Anna Blaszczyk ab, die nach vier Jahren nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung stand. Der Wechsel vollzog sich bei den Wahlen während der Jahreshauptversammlung. Zu dieser trafen sich die jungen Sängerinnen mit ihren Eltern im Borchorster Hof.


Fr., 13.04.2018

Vivat, Vivat Doppelte Grund zum Feiern

Pfarrdechant Johannes Büll, Schwester Matilde, Einrichtungsleiterin Elke Thoms, Schwester Lamberta und , Bürgermeisterstellvertreter Ludger Hummert (v.l.) genossen die Geburtstagsrunde.

Horstmar-Leer - Doppelten Grund zum Feiern hatten die Schwestern des Hauses Loreto am Freitag. Gleich zwei ihrer Mitschwestern feierten die Vollendung des 90. Lebensjahres. Es waren Schwester Matilde und Schwester Lamberta. Zur Feier in der Cafeteria des Ordenshauses waren auch Pfarrdechant Johannes Büll und der stellvertretende Bürgermeister Ludger Hummert gekommen. Von Franz Neugebauer


Do., 12.04.2018

Projekt in der Altstadt „SenTa“ nimmt Gestalt an

So könnte die Tagesstätte für Senioren, die die Domus Caritas auf dem ehemaligen Crins-Gelände mitten in der Horstmarer Altstadt errichten will, von der Münsterstraße (Südansicht) nach dem Vorentwurf des Architekturbüros Liedtke + Partner aus Lingen aussehen.

Horstmar - Läuft alles nach Plan, könnte mit dem Bau der Caritas-Tagespflege, die auf dem Gelände des ehemaligen Crins-Hotels mitten in der Horstmarer Altstadt entstehen soll, schon zum Ende des Jahres begonnen werden. Das berichtete Diplom-Ingenieur Jürgen Eierhoff vom Architekturbüro Liedtke + Lorenz, der im Bauausschuss die Planungen vorstellte. Von Sabine Niestert


Mi., 11.04.2018

Orientierungshilfe für Schüler Chance für Schüler und Unternehmer

2017 fand die Ausbildungsmesse in der Laerer Gaststätte „Waldschlösschen“ an einem Samstag statt. Auch in diesem Jahr haben sich die Veranstalter wieder für einen Samstag als Termin entschieden.

HorstmaR/Laer/Schöppingen - „Ausblicke wagen . . .“ lautet das Thema der achten Ausbildungsmesse, zu der die Kommunen Horstmar, Laer und Schöppingen sowie die Sekundarschule Horstmar-Schöppingen am 22. April (Samstag) von 11 bis 15 Uhr einladen. Von Sabine Niestert


Mi., 11.04.2018

Eine Erfolgsgeschichte Dankbar für die große Spendenbereitschaft

Trotz des herrlichen Frühlingswetters war die Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Horstmar in der Feuerwache gut besucht.

Horstmar - Die Teilnahme am Projekt „Sanitäter vor Ort“ ist eine Erfolgsgeschichte, stellte Heinz Lölfing, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins während der Mitgliederversammlung in der neuen Feuerwache fest. Von Rainer Nix


Di., 10.04.2018

Gesundheitswoche Nachwuchs kauft gemeinsam ein

Auf dem Wochenmarkt In Steinfurt kauften die Mädchen und Jungen des Kinderlands Horstmar die frischen Zutaten für ihr gesundes Mittagessen ein.

Horstmar - Eine Gesundheitswoche gab es jetzt im Kinderland Horstmar. Am Montag ging es im Morgenkreis um die Ernährungspyramide. Dabei wurde über gesundes und ungesundes Essen gesprochen. Am Dienstag kaufte der Nachwuchs gemeinsam auf dem Steinfurter Wochenmarkt ein.


Di., 10.04.2018

Wahrer Musikgenuss Akteure glänzen durch Brillanz

Am Sonntag hallte das Gewölbe der Horstmarer Pfarrkirche von der Musik des Jugendorchesters und der Orgel wider.

Horstmar - Ein hochkarätiges Konzert, begonnen mit dem Krönungsmarsch „Crown Imperial“ von William Walton führte das Jugendorchester Havixbeck am Sonntag in der Pfarrkirche St. Gertrudis auf. Lukas Maschke begleitete die Bläser an der Orgel. Der Auftritt stand unter der Leitung von Rainer Becker. Eingeladen dazu hatte der Förderkreis St. Gertrudis. Von Rainer Nix


Mo., 09.04.2018

Die „Weibsbilder“ kommen Kabarett-Ladys erobern die Burgmannsstadt

Claudia Thiel und Anke Brausch überraschen als „Weibsbilder“ durch Wortwitz und Improvisationstalent. Das Kabarett-Duo bezieht sein Publikum treffsicher ins Geschehen ein.

Horstmar - Das Kabarett-Duo Claudia Thiel und Anke Brausch tritt am kommenden Samstag (14. April) um 20 Uhr im Vereinshaus der Katharinen-Bruderschaft. Dort präsentieren die beiden Akteurinnen ihr 11. Programm „Durchgangsverkehr – ausgebremst und abgezockt“. Zu der Vorführung lädt der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ ein. Von Regina Schmidt


Mo., 09.04.2018

Dank an die Helfer Zahlreiche Themen bewegen die Jägerschaft

Ihnen liegt das Wohl des Hegerings Horstmar-Leer am Herzen (v.l.): Reinhard Blanke, Karl Isfort, Hubert Veelker, Hegeringsleiter Heinrich Wenning, Bernd Riesberg und Herbert Deiters.

Horstmar/Leer - Zahlreiche Themen bewegen die Mitglieder des Hegerings Horstmar-Leer. Das zeigte sich während der Generalversammlung. In dessen Verlauf dankte Hegeringsleiter Heinrich Wenning allen freiwilligen Helfern für die Kinderaktionen. Zudem ehrte er langjährige Mitglieder für ihre Treue.


So., 08.04.2018

Siegerehrung und Party 16 Pokale und 38 Urkunden

Der stellvertretende Bürgermeister, Ludger Hummert (r.) nahm zusammen mit Hauptorganisator Hans-Dieter Reuber die Siegerehrung vor. Stolz präsentierten sich die erfolgreichen Teilnehmer mit ihren Pokalen und Urkunden.

Horstmar/Leer - Nach langem Kampf und zähem Ringen um jedes einzelne Holz fanden die traditionellen Stadtkegelmeisterschaften von Horstmar und Leer nach einigen Wochen am Samstagabend ihren würdigen Abschluss. Petra Fier und Heinz Koths sind die Stadtmeister im Kegeln des Jahres 2018. Der stellvertretende Bürgermeister, Ludger Hummert, lobte während der Siegerehrung den Gemeinschaftssinn aller Teilnehmer. Von Franz Neugebauer


So., 08.04.2018

Ehrgeiziges Vorhaben Neue Nutzung für Brachfläche

Bürgermeister Robert Wenking (l.) erläuterte den Mitgliedern der CDU-Fraktion bei einem Ortstermin die Pläne der Unigea Solar Project GmbH aus Berlin am Schöppinger Berg.

Horstmar - Auf dem ehemaligen Gelände der Nato am Schöppinger Berg soll eine Photovoltaikanlage entstehen. Diese will die Firma Unigea Solar Project GmbH aus Berlin errichten. Mit dem Vorhaben befasste sich am Samstag während eines Ortstermins die CDU-Fraktion. Ihr erläuterte Bürgermeister Robert Wenking die Pläne. Mit dem Thema befasst sich am Dienstag (10. April) auch der Bau- und Planungsausschuss. Von Franz Neugebauer


Fr., 06.04.2018

Neues Angebot Schnäppchenjagd für alle

Auch im Rahmen des Horstmarer Maimarktes hat es meistens Flohmärkte gegeben, die sich stets großer Beliebtheit erfreuten. Doch anders als damals handelt es sich bei den vom Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ organisierten Veranstaltungen um „Garagenflohmärkte“. Der in Leer ist bereits für den 17. Juni (Sonntag) und der in Horstmar für den 9. September (Sonntag) geplant.

Horstmar - Zu Garagen-Flohmärkten lädt der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ am 17. Juni in Leer und am 9. September in Horstmar ein. Dabei sollte die Bezeichnung „Garage“ nicht wörtlich genommen werden. Auch Höfe, Einfahrten, private Parkplätze, Keller oder Gärten können als Verkaufsflächen dienen. Von Regina Schmidt


Fr., 06.04.2018

Vielfältig Buntes Kaleidoskop vieler Stilrichtungen

Das Bild zeigt eine Collage von Hubertus Brunstering aus der Serie „From music to beauty“.

Horstmar/Burgsteinfurt - „Farben, Formen, Fantasie“ verspricht die neue Ausstellung der Horstmarer Künstlergruppe 050505. Zur Eröffnung am 15. April (Sonntag) im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse Steinfurt, Bahnhofstraße 2 in Burgsteinfurt, sind alle Kunstfreunde eingeladen. Die Vernissage beginnt um 11.15 Uhr. Einführende Worte spricht die Malerin Sabine Sitte. Von Regina Schmidt


Do., 05.04.2018

Gut aufgestellt Schützen ehren Martin Zintl mit stehendem Beifall

Den Jubilaren Frank Hölscher, Jan Wenking, Friedhelm Höseler sowie den Vorstandsmitgliedern Dirk Wenking, Henning Wickenbrock, Chris Wickenbrock, Jörg Selker und Kevin Simon (v.l.) liegt das Wohlergehen des Schützenvereins Leer-Dorf sehr am Herzen.

Horstmar-Leer - Harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Leer-Dorf, zu der mehr als 100 Mitglieder ins Vereinslokal Vissing/Wegmann gekommen waren. Sogar eine Beitragserhöhung von 20 auf 25 Euro ging problemlos über die Bühne und war bereits nach einer Minute ohne Diskussion abgehakt. Von Franz Neugebauer


Mi., 04.04.2018

Jugendorchester Havixbeck kommt nach Horstmar Pfarrkirche wird zur Konzerthalle

Rainer Becker leitet das Jugendorchesters Havixbeck.

Horstmar - Der Förderkreis St. Gertrudis Horstmar lädt am Sonntag (8. April) um 16 Uhr (Einlass ab 15.15 Uhr) zu einem Konzert unter dem Titel „Christ ist erstanden“ mit dem Jugendorchester Havixbeck in die Pfarrkirche ein. Ihm gehören rund 60 junge Blasmusiker an.


Mi., 04.04.2018

Unfall zwischen Horstmar und Burgsteinfurt Auto prallt gegen Baum und landet im Acker

Durch die Wucht des Aufpralls auf einen Baum wurde der Unfallwagen in einen Acker geschleudert. Der Fahrer musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Horstmar-Leer - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 580 zwischen Burgsteinfurt und Horstmar ist am frühen Samstagabend ein Autofahrer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt. Von Jens Keblat


Mi., 04.04.2018

Geschafft Horstmar ist nun Fairtrade-Stadt

Bürgermeister Robert Wenking (vorne Mitte) und die Steuerungsgruppe brachten den Antrag zur Zertifizierung der Stadt Horstmar als Fairtrade-Town im Dezember 2016 auf den Weg.

Horstmar - Horstmar darf sich künftig „Fairtrade-Stadt“ nennen. Die Auszeichnung wird offiziell am kommenden Sonntag (8. April) durch Manfred Holz als Vertreter des Vereins „TransFair“ übergeben. Mit dem Titel möchte die Stadt Horstmar ein Zeichen setzen für die Förderung fairen Handels und nachhaltigen Konsums. Sie gehört nun zum international immer größer werdenden Kreis der Fairtrade-Towns. Von Regina Schmidt


626 - 650 von 1131 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region