Fr., 17.11.2017

Immer wieder faszinierend Ehemaliger Kämpfer wird zum Helfer

Die Szene, wie Martin seinen Mantel teilt, war für die zahlreichen großen und keinen Besucher am Haus Loreto besonders bewegend.

Horstmar-Leer - Fast 300 Teilnehmer zählte der Martinsumzug mit dem anschließenden Spiel auf der Wiese am Haus Loreto. Dort erlebten die kleinen und großen Besucher, wie der Soldat Martin seinen Mantel mit einem armen Bettler teilt. Aus dem disziplinierten Kämpfer unter dem römischen Kriegsgott wurde ein Soldat Gottes, einer, der sich mit Eifer und Disziplin in die Pflicht der Kirche nehmen ließ. Von Carla Rottmann

Mi., 15.11.2017

Neue Besitzerin Stadt kauft Grundstück

So sahen die Gebäude des ehemaligen Hotels Crins, die inzwischen abgerissen worden sind, früher aus. Nun ist die Stadt Besitzerin des Grundstücks.  

Horstmar - Die Stadt Horstmar hat das Grundstück des ehemaligen Hotels Crins gekauft. Der Rat verbinde mit dieser Kaufentscheidung das Ziel einer gesteuerten Wiederbebauung des Grundstückes unter Berücksichtigung der besonderen städtebaulichen und denkmalrechtlichen Anforderungen, so Bürgermeister Robert Wenking.


Di., 14.11.2017

Theater Von der Läster- zur Lasterhöhle

Turbulent ging es am Ende der plattdeutschen Komödie „De Sauna-Gigolo“ auf der Bühne zu. Am kommenden Wochenende gibt die Laienspielschar der Gesellschaft Concordia weitere Aufführungen.

Horstmar - Von der Läster- zur Lasterhöhle entwickelte sich die Sauna „Aquafit“, die im plattdeutschen Theaterstück „De Sauna-Gigolo“ der Laienspielschar der Concorden eine entscheidende Rolle spielt. Dort buhlt ein Frauen-Trio um die Gunst des neuen Masseurs Sandro Kern. Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten. Nur so viel: Das Premiere-Publikum zeigte sich begeistert. Von Anton Janßen


Fr., 17.11.2017

Gefeiert Domizil für Generationen

Doris Zintl konnte am „Tag der offenen Tür“ einige Geschenke von den Besuchern entgegennehmen.  

Horstmar-Leer - Zahlreiche Generationen hat der Jugendtreff „JuLe“ in Leer bereits beherbergt. Das zeigte sich am „Tag der offenen Tür“, zu dem die Verantwortlichen der Einrichtung am Wochenende anlässlich des 20. Geburtstages eingeladen hatten. Viele Besucher kamen. Von Franz Neugebauer


Fr., 17.11.2017

Gelungen Hits in der Kirche

Diakon Franz-Josef Reuver hatte den Schlagergottesdienst in der Ss.-Cosmas-und-Damian-Kirche in Leer gemeinsam mit der Landjugend vorbereitet.

Horstmar-Leer - Erfolgreich verlief der zweite Schlager-Gottesdienst der am Wochenende in der Leerer Pfarrkirche stattfand. Nicht nur die Hits, sondern auch die Lichteffektet begeistern die kleinen und großen Besucher. Von Carla Rottmann


Mo., 13.11.2017

Ortstermin Das Leben auf den Punkt bringen

Dr. Barbara Herrmann, Direktorin des Kulturforums Steinfurt, Heinrich Schwarze-Blanke, Hubertus Brunstering, Geschäftsführer des Stadtmarketings Horstmar, Denise Schwarze-Blanke und Dirk Preckel, Vorsitzender von „HorstmarErleben“ (v.r.), freuten sich über den gelungenen „Ortstermin“ zum Thema Karikaturen.

Horstmar - Der Karikaturist und Illustrationszeichner Heinrich Schwarze-Blanke gab im Sendenhof einen informativen und vergnüglichen Einblick in seine Arbeit. Von Regina Schmidt


Do., 09.11.2017

Bastelnachmittag Herrnhuter Stern hat zahlreiche Spitzen

Pfarrer Theodor Schmidt zeigte den Teilnehmern, wie ein Herrnhuter Stern gebastelt wird.

Horstmar - Hoch konzentriert waren die Teilnehmer des Bastelnachmittags rund um den Herrnhuter Stern mit Pfarrer Theodor Schmidt. Dazu hatten das Evangelische Sozialseminar und das Katholische Bildungswerk eingeladen. Einleitend erzählte der Seelsorger von seiner ersten Begegnung mit dem Herrnhuter Stern im Internat Königsfeld der Herrnhuter Brüdergemeine. Von Anton Janßen


So., 12.11.2017

„Tag der offenen Tür“ Im Wohnzimmer hat alles begonnen

Die Vorstandsmitglieder Josef Rodine, Heide Wissing und Frank Stix (v.l.) freuen sich über die erfolgreiche Entwicklung des Jugendtreffs „JuLe“ in Leer. Als das „Gesicht der Einrichtung“ gilt Doris Zintl (kleines Bild), die die ehrenamtlichen Mitarbeiter hauptamtlich unterstützt.

Horstmar-Leer - Anlässlich seines 20. Geburtstages laden die Verantwortlichen des Jugendtreff „JuLe“ in Leer am kommenden Sonntag (12. November) von 11 bis 17 Uhr in die Räume an die Geschwister-Buller-Straße 1 ein. Dort befindet sich der beliebte Treffpunkt für Kinder und Jugendliche, als dessen „Gesicht“ Doris Zintl gilt. Von Franz Neugebauer


Do., 09.11.2017

Bewegte Geschichte Ein Trampeln und Springen

Diese Postkarte aus dem Jahr 1939  zeigt den Kaminraum des Hotel Crins mit Blick auf die Terrasse.

Horstmar - Der Abbruch der Gebäude des ehemaligen Hotels Crins mitten in der Altstadt hat Erinnerungen an die bewegte Geschichte des Hauses geweckt. Dort fanden früher sogar Tanzstunden statt, wie Franz Giese in seinem Buch „De fürstbischöflik Mönsterske Hauptmann Franz Miquel un sine Familje“ schreibt. Karl Heinz Brügge hat seinen Bericht ins Hochdeutsche übertragen.


Di., 07.11.2017

Zuversichtlich und zufrieden Schützen aus dem Dreiländereck sind zufrieden

Nach den Wahlen präsentierte sich der neue Vorstand des Schützenvereins Schagern-Rockel. Auf dem Foto fehlt Beisitzer Georg Schulze Pröbsting.

Horstmar - Zufrieden blicken die Mitglieder des Schützvereins Schagern-Rockel auf das vergangene Jahr zurück und mit Zuversicht blicken sie in die Zukunft. Das zeigte sich während der Generalversammlung bei Westarp-Waldmann. Vorstandswahlen, Ehrungen und Dankesworte bestimmten die Zusammenkunft.


Do., 09.11.2017

Chemie stimmt Vertrauen zu Frank Berning

Der Vorstand unter der Regie von Frank Berning (l.). hat gut lachen, denn seine Mitglieder sind mit ihm zufrieden.

Horstmar-Leer - Beim Schützenverein Leer-Haltern stimmt die Chemie. Das zeigte die Jahreshauptversammlung, zu der sich mehr als 60 Mitglieder bei der Familie Kestermann/Ernsting versammelt hatten. Diese sprachen ihrem Vorsitzenden Frank Berning bei den Vorstandswahlen ihr Vertrauen aus. Von Franz Neugebauer


Di., 07.11.2017

13 Bewerber Weibliche Kandidaten deutlich in der Überzahl

Horstmar/Leer - Für den Pfarreirat der Kirchengemeinde St. Gertrudis in Horstmar und Leer werden zehn neue Mitglieder gesucht. Bei den Wahlen am kommenden Wochenende (11./12. November) können sich die Wähler zwischen 13 Kandidaten entscheiden. Mit zwölf weiblichen Bewerberinnen sind die Frauen deutlich in der Überzahl. So gibt es nur einen männlichen Kandidaten. Von Sabine Niestert


Do., 09.11.2017

Gute Bilanz Alster Schützen sind zufrieden

Vorsitzender Stefan Arning (l.) zeigte sich während der Jahreshauptversammlung mit dem Vereinsleben zufrieden.

Horstmar-Leer - Mehr als 70 Mitglieder begrüßte Vorsitzender Stefan Arning zur Jahreshauptversammlung der Alster Schützen in der Gaststätte Meis-Gratz. Der Jahresbericht des Schriftführers Jürgen Schürmann zeugte von einem regen Vereinsleben. Von Franz Neugebauer


Mo., 06.11.2017

Positive Resonanz „Schalker Virus“ ist zufrieden

Gut besucht war die Generalversammlung des Fanclubs „Schalker Virus“ Horstmar im Vereinslokal Sunke.

Horstmar - Zufrieden mit dem zurückliegenden Geschäftsjahr zeigte sich der Vorstand des Fanclubs „Schalker Virus“ Horstmar während der Generalversammlung im Vereinslokal Sunke. Dazu begrüßte Vorsitzender Rolf Mensing 55 Mitglieder. Der Club sei sehr gut aufgestellt und auch die Beteiligung an den Fahrten zu den Heimspielen des FC Schalke 04 sei wie immer stark gewesen, hieß es.


Do., 09.11.2017

Neue Kraft Freude über weibliche Verstärkung

Freudig wurde die neue Pastoralreferentin Carmen Gündling von Pfarrer Dhaman Karanam, Pfarrdechant Johannes Büll und Diakon Franz-Josef Reuver (v.l.) begrüßt. Brot und Salz überreichten die Pfarreiratsvorsitzende Agnes Töns (kleines Bild, l.) und Annegret Geisler vom Kirchenvorstand.

Horstmar - Über die weibliche Verstärkung im Seelsorgeteam der Kirchengemeinde St. Gertrudis durch die neue Pastoralreferentin Carmen Gündling freut sich nicht nur Pfarrdechant Johannes Büll, sondern auch seine Kollegen, Pfarrer Dhaman Karanam und Diakon Franz Josef Reuver. Am Wochenende wurde die junge Frau offiziell in ihr Amt eingeführt. Von Franz Neugebauer


Do., 09.11.2017

Neuauflage „Über den Wolken“

Diakon Franz-Josef Reuver lädt am Freitag im Namen der Kirchengemeinde St. Gertrudis zum zweiten Schlagergottesdienst ein.

Horstmar-Leer - Zum zweiten Schlagergottesdienst lädt die Kirchengemeinde St. Gertrudis am kommenden Freitag (10. November) um 19 Uhr in die Leerer Pfarrkirche ein. Dort erwarten die Besucher nicht nur zahlreiche Ohrwürmer, sondern auch besondere Lichteffekte. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr haben sich die Verantwortlichen für die Wiederholung entschieden. Von Franz Neugebauer


So., 05.11.2017

Konzert-Nacht Ein grooviger Abend

Around and Around lieferte gepflegten Oldie-Rock.

Horstmar-Leer - Stevie Wonder, The Beatles und der „Boss“: Die 12. Leerer Kneipennacht bot den gewohnten Sound-Mix. Und machte die Dorfstraße zur Partymeile. Von Rainer Nix


Sa., 04.11.2017

Antrag gestellt CDU beantragt Neubau des Wertstoffhofes

Horstmar - Wie bereits beim jüngsten Ortstermin am Wertstoffhof (die WN berichtete) angekündigt, hat die CDU-Fraktion den Antrag auf Neubau des Wertstoffhofes bei der Verwaltung eingereicht. Darin wird die Verwaltung gebeten, zu prüfen, ob sich ein Wertstoffhof an anderer Stelle realisieren lässt. Fraktionsvorsitzender Winfried Mollenhauer regt an, einen modernen Bauhof zu besuchen.


Fr., 03.11.2017

Auszeichnung Ein Herz für Schwalben

Tochter Jana und ihre Mutter Sofia Schulze Pröbsting freuen sich über die Urkunde, die, Jürgen Wiesmann vom Nabu Neuenkirchen/Wettringen, zuständig für den Schwalben-Schutz, ihnen überreicht hat. Auf dem Ferienhof Reining sind die Schwalben und ihr Nachwuchs stets willkommen (kleines Foto).  

Horstmar - Mit der Plakette „Schwalbenfreundliches Haus“ wurde jetzt der Ferienhof Reining in der Horstmarer Bauerschaft Schagern ausgezeichnet. Dort bieten Sofia Schulze Pröbsting und Jürgen Hundebeck den rasanten Fliegern und ihrer Brut ein Zuhause. Damit beweist das Ehepaar ein Herz für Tiere. Von Bernhard Hölscher


Do., 02.11.2017

Ein besonderes Schicksal „Er arbeitet immer sehr genau“

Die Näherinnen der Firma Hölscher in Leer sind froh, dass sie mit Mohammed Reza Rezai einen gelernten Schneider in ihren Reihen haben und von ihm noch was lernen können.

Horstmar-Leer - Mohammed Reza Rezai arbeitet seit Juni 2017 in der Seilerei Hölscher in Leer. Der 35-jährige Mann aus Afghanistan ist bei seinen Kollegen sehr beliebt, da er sehr fleißig und genau ist. Zudem hat er das Schneiderhandwerk von der Pike auf gelernt und kann den Näherinnen bei ihrer Arbeit helfen.


Mo., 30.10.2017

Eigenleistung Neuer Trainingsplatz

In Eigenleistung haben die Mitglieder des TuS Germania Horstmar den neuen Trainingsplatz geschaffen.

Horstmar - Der TuS Germania Horstmar ist seinem Ziel, einer neuen beleuchteten Spielfläche auf dem Gelände des einstigen Bolzplatzesb zu schaffen, in den vergangenen Wochen ein gutes Stück näher gekommen. Damit sollen mittelfristig die Trainingsmöglichkeiten am Stadion am Borghorster Weg verbessert werden. Der Energieversorger steuerte jetzt 2000 Euro dem Vorhaben bei. Von Michaela Töns


Mo., 06.11.2017

Premiere rückt näher „Zickenkrieg auf der Bühne verspricht gute Unterhaltung

Inzwischen proben die Laienspielerinnen und Laienspieler der Gesellschaft Concordia im fast fertigen Bühnenbild.  

Horstmar - Die Laienspielschar der Gesellschaft Concordia bereitet sich intensiv auf die Premiere ihres neuen Stücks „De Sauna-Gigolo“ vor, das im November vier mal aufgeführt wird. Der „Zickenkrieg“ auf der Bühne verspricht den Zuschauern viel Spaß und Unterhaltung. Von Anton Janßen


Do., 02.11.2017

Vivat für Anna Ringkamp Geborgenheit in der Familie hält jung

Im Kreise ihrer Familie feierte Anna Ringkamp ihren 90. Geburtstag im „Holskenbänd“. Im Namen der Stadt gratulierte Bürgermeisterstellvertreter Ludger Hummert (zweite Reihe 3.v.r.) und im Namen der Kirchengemeinde Pfarrer Dhaman Karanam (zweite Reihe 3.v.l.). 

Horstmar - Im Kreise ihrer großen Familie feierte Anna Ringkamp am Freitag ihren 90. Geburtstag im „Holskenbänd“. Zu den offiziellen Gratulanten gehörten Pfarrer Dhaman Karanam von der Kirchengemeinde St. Gertrudis, Bürgermeisterstellvertreter Ludger Hummert und Kfd-Teamsprecherin Karin Mollenhauer. Von Franz Neugebauer


Mo., 30.10.2017

Abbruch Abrissarbeiten führen zu Sperrungen

So sah das Hotel Crins früher aus. Aufgrund der katastrophalen Bausubstanz ist das Gebäude nicht mehr zu retten. Zudem hat es auch keinen Zeugniswert mehr für die Geschichte.

Horstmar - Ab kommenden Donnerstag (2. November) sollen die Gebäude des ehemaligen Hotels Crins mitten in der Horstmarer Altstadt abgerissen werden. Deswegen muss die Münsterstraße bis zum 6. November (Montag) gesperrt werden. Davon ist auch der Öffentliche Personennahverkehr betroffen. Darauf weist das Ordnungsamt der Stadt Horstmar hin.


Di., 24.10.2017

Unterhaltsamer Nachmittag Kino live beim Seniorennachmittag

Die drangvolle Enge in der Kinoreihe und das Verhalten der Akteure amüsiert das Publikum. Dabei wird nicht einmal gesprochen.

Horstmar-Leer - 175 Besucher zählte die Kfd Leer bei ihrem Seniorennachmittag in der Gaststätte Vissing. Dort wurde den Besuchern ein tolles Programm geboten. Zu den Akteuren gehörten der Shanty-Chor aus Steinfurt und die vereinseigene Theatergruppe. Die Akteure sorgten für viele Lacher und gute Stimmung. Von Sabine Niestert


626 - 650 von 890 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland