Fr., 08.12.2017

Weihnachtsmarkt an der Sekundarschule Die Wichtel sind schnell ausverkauft

Gute Laune herrschte bei den Schüler der Klasse 7 c. Schon vor dem offiziellen Beginn des Weihnachtsmarktes waren die großen Wichtel ausverkauft.

Schöppingen - Nur noch einige Zapfenbäume stehen gegen 17 Uhr auf den schön dekorierten Holzkisten der Klasse 7 c. Das Meiste haben die Schüler beim Weihnachtsmarkt der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen am Freitag zu diesem Zeitpunkt schon verkauft.

Do., 07.12.2017

Trinkwasser für alle Der Brunnenbau kann beginnen

Projektleiter Dieter Bielefeld (h.l.) verkündet mit Stolz, dass der Brunnenbau in Nigeria in Kürze umgesetzt werden kann, da fast 30 000 Euro an Spenden eingegangen sind.

Horstmar - Wir haben zur Zeit durch eine große Spendenbereitschaft eine Summe von 29 500 Euro auf unserem Spendenkonto“, freute sich Dieter Bielefeld. Die Spenden kommen dem Projekt „UMI – Wasser für Nigeria“ zugute. Dort soll ein Brunnen gebaut werden. Von Franz Neugebauer


Do., 07.12.2017

Ein unbezahlbares Ehrenamt Dank für uneigennützige Hilfe

Die Kfd-Vorsitzende Karin Mollenhauer (l.) ehrte zusammen mit Pfarrdechant Johannes Büll im Rahmen einer vorweihnachtlichen Feier im Borchorster Hof langjährige Helferinen für ihren Einsatz in verschiedenen Aufgabengebieten der Gemeinschaft.

Horstmar - Adventlich geschmückt war das Kaminzimmer des Borchorster Hofs. Hier trafen sich die Kfd-Mitglieder, die sich als Helferinnen bei verschiedenen Diensten und Aktivitäten immer wieder ehrenamtlich einbringen. Von Franz Neugebauer


Mi., 06.12.2017

Mythos unterirdische Gänge Unternehmer erkunden Geschichte

Hausherr und Vorsitzender des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“, Dirk Preckel, begrüßte die Unternehmer aus Horstmar und Leer zum Umtrunk im Sendenhof.  

Horstmar - Dem „Mythos unterirdische Gänge“ spürten kürzlich rund 25 Gewerbetreibende aus Horstmar und Leer nach. Sie waren der Einladung des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ zum Unternehmerabend gefolgt. Von Regina Schmidt


Di., 05.12.2017

Abschied Trost für den „Schlussakkord“

Während des Festgottesdienstes in der Erlöserkirche sang der Evangelische Kirchenchor verschiedene Lieder. Diese stammten aus den Zeiten der bisherigen Chorleiter.

Horstmar - Der Festgottesdienst anlässlich des 70-jährigen Bestehens war leider der letzte, den der Kirchenchor musikalisch bereicherte und ihn damit zu einem ganz besonderen „Fest“ werden ließ. „Schlussakkord“ nannte es Pfarrer Holger Erdmann in seiner Predigt. Die Redner des sich anschließenden Festaktes nutzten die Gelegenheit, sich bei der Sängergemeinschaft zu bedanken. Von Anton Janßen


Di., 05.12.2017

Winterversammlung des LOV „Nicht einfach losreden“

Nach den Wahlen zum LOV-Vorstand und den Ortslandwirten ergaben sich Veränderungen.  Nach 30 Jahren als Ortslandwirt stellte sich Heinrich Wenning (2.Reihe, 2.v.r.) als Ortslandwirt in Leer nicht mehr zur Wahl.

Horstmar/Leer - Die aktuelle Agrarpolitik und Wahlen zum Vorstand und Ortslandwirt standen im Mittelpunkt der Winterversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsvereins bei Selker. Erster Vorsitzender wurde Berthold Tenkmann und Zweiter Berthold Uhlenbrock. Damit haben beide ihre vorherigen Positionen getauscht. Von Rainer Nix


Di., 05.12.2017

Ein anderer Blick Gertrudiskirche in Pink getaucht

Marie-Theres Kock stammt aus Münster. Nach Horstmar hat sie Dirk Preckel gelockt. Der Vorsitzende des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ legte der Fotokünstlerin die Denkmäler der Burgmannsstadt ans Herz.  

Horstmar - Marie-Theres Kock stammt aus Münster. Nach Horstmar hat sie Dirk Preckel gelockt. Der Vorsitzende des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ hat der Fotokünstlerin die Denkmäler der Burgmannsstadt ans Herz gelegt. Diese hat sie in zahlreichen Werken auf ganz besondere Weise festgehalten. Ihre Arbeiten sind noch bis zum 15. Dezember in der Sparkasse in Münster zu sehen. Von Regina Schmidt


Mo., 04.12.2017

Wochenendfahrt Heimatverein bietet eine Fahrt nach Flandern an

Horstmar - Die zwei schönsten Städte Flanderns sind das Ziel einer Wochenendfahrt des örtlichen Heimatvereins. Am 10. März (Samstag) geht es um 7 Uhr von Horstmar aus nach Gent. Anmeldungen müssen bis spätestens am 20. Januar 2018 bei Gerd Schmüser, Thomas-Mann-Straße 6, oder bei Margareta Schulte, Wibbeltweg 9, erfolgen. Dazu liegen in der Volksbank und in der Sparkasse Einzugsermächtigungen aus.


Mo., 04.12.2017

„Lichterzauber“ Premiere für Lichterzauber

Ungewöhnlich: Das Bild zeigt eine Lichtinstallation, beleuchtete Regenschirme im Baum aufgehängt.

Horstmar - Festliche Beleuchtung und Weihnachten gehören einfach zusammen. Der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ lädt während der Adventsmärkte in Horstmar und Leer erstmals zum „Lichterzauber“ ein. Dabei werden zehn effektvolle Lichtinstallationen den Bürgerpark und den Dorfpark in stimmungsvollem Licht erstrahlen lassen. Von Regina Scvhmidt


Mo., 04.12.2017

Glückliche Kinderaugen Nikolaus besucht Kinder in Leer

Horstmar-Leer - 320 Tüten haben die Leerer Schützenvereine beim Besuch des Nikolaus im Dorf an die Kinder verteilt. Zunächst machten der Heilige Mann und sein Begleiter Knecht Ruprecht nach guter Tradition an der Friedenskapelle Station. Danach fuhren die beiden Gäste mit der Feuerwehr vor der Kirche vor. Von Franz Neugebauer


Mo., 04.12.2017

Konstituierende Sitzung Jutta Göcking leitet den Pfarreirat

Pfarrdechant Johannes Büll, Anna Blaszczyk, Jutta Göcking und Pia Ahmann bilden den Vorstand des Pfarreirates.

Horstmar-Leer - Jutta Göcking heißt die neue Vorsitzende des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Gertrudis. Sie löst Agnes Töns ab, die nicht wieder zum Pfarreirat kandidierte. Während der konstituierenden Sitzung ging es auch um die Ziele des Gremiums, das die Vernetzung der gesamten Gemeinde anstrebt. Von Franz Neugebauer


Mo., 04.12.2017

Glückliche Kinderaugen Nikolaus besucht Kinder in Leer

In der rappelvollen Pfarrkirche Ss. Cosmas und Damian in Leer wurden Nikolaus und Knecht Ruprecht besonders freudig von den Kindern begrüßt.

Horstmar-Leer - 320 Tüten haben die Leerer Schützenvereine beim Besuch des Nikolaus im Dorf an die Kinder verteilt. Zunächst machten der Heilige Mann und sein Begleiter Knecht Ruprecht nach guter Tradition an der Friedenskapelle Station. Danach fuhren die beiden Gäste mit der Feuerwehr vor der Kirche vor. Von Franz Neugebauer


So., 03.12.2017

Turnier Initiative trägt Früchte

Turniersieger war Theo Krawczyk (Mitte), gefolgt von Heinz Niehues (l.) und Bernhard Gerdes.  

Horstmar-Leer - Sieger des Doppelkopfturniers des Schützenvereins Leer-Dorf wurde Theo Krawczyk gefolgt von Heinz Niehues und Bernhard Gerdes. Die Organisation hatte Hubert Wickenbrock, er wurde von Ludger Hummert als Schiedsrichter unterstützt. Von Franz Neugebauer


Sa., 02.12.2017

Gute Tradition „Christmas Emotions“ in der Kirche

Der Projektkinderchor und die Instrumentalisten (kl. Bild) freuen sich auf ihren gemeinsamen Auftritt unter der Leitung von Karin Thiele am Heiligen Abend.

Horstmar-Leer - Seit 30 Jahren treffen sich Kinder und Instrumentalisten in der Vorweihnachtszeit, um am Heiligen Abend mit musikalischen Beiträgen auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Dieses Jubiläum möchten der Projektkinderchor und das Weihnachtsorchester mit einem Konzert unter dem Motto „Christmas Emotions“ am 16. Dezember (Samstag) um 16.30 Uhr in der Kirche von Ss. Cosmas und Damian in Leer feiern. Von Franz Neugebauer


Fr., 01.12.2017

Neue Broschüren „Eine Gemeinschaftsleistung“

Schulleiter Jochen Hornemann, Laers Bürgermeister Peter Maier, Schulzweckverbands-Vorsitzende Petra Raus, Detlef Wilming, der bei der Stadt Horstmar für Schulen zuständig ist, Schulleiter Hubertus Drude, Horstmars Bürgermeister Robert Wenking und Verbandsvorsteher Franz-Josef Franzbach (v.l.) werben für den Schulzweckverband und die neuen Schulbroschüren.

Horstmar/Laer/Schöppingen - Die Sekundarschule Horstmar/Schöppingen und das Lernzentrum Horstmar werben um neue Schüler. In Broschüren stellen die beiden Einrichtungen ihre Angebote und ihre pädagogischen Konzepte vor. Diese waren Thema einer Pressekonferenz, zu der der Schulzweckverband Horstmar-Schöppingen ins Historische Rathaus der Stadt Horstmar eingeladen hatte. Von Sabine Niestert


Fr., 01.12.2017

Ade gesagt Abschied fällt Maria Gröning schwer

Das Kindergarten-Team sowie die Mädchen und Jungen  verabschiedeten sich von Maria Gröning (5.v.r.hinten), die fast 44 Jahre als Erzieherin im St.-Elisabeth-Kindergarten in Horstmar gearbeitet hat.

Horstmar - Nach fast 45 Jahren im St.-Elisabeth-Kindergarten hat sich Maria Gröning jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Während einer Feierstunde lobte das Team und Pfarrdechant Johannes Büll den Einsatz der Erzieherin. Zu ihrer Überraschung wurde die Jubilarin danach mit einer historischen Limousine nach Hause gefahren. Von Franz Neugebauer


Do., 30.11.2017

70. Geburtstag Mit einem Singekreis hat alles begonnen

So sieht der Kirchenchor in seinem Jubiläumsjahr aus. Hans-Otto Kaufmann (vorne l.) hat inzwischen den Dirigentenstab niedergelegt.

Horstmar - Mit einem Festgottesdienst um 10 Uhr am 1. Advent und anschließendem Empfang in der Erlöserkirche wird das 70-jährige Bestehen des Evangelischen Kirchenchores gefeiert. Genau vor 70 Jahren gab es erstmals Chorgesang im Adventsgottesdienst, der damals noch im Saal der Ratsschänke stattfand. Die Erlöserkirche wurde erst 1951 gebaut. Von Anton Janßen


Do., 30.11.2017

Einladung zum Lichterfest Die Bahnhofssiedlung strahlt wieder

Tieck sieht die Sache anders. „Für Mitarbeiter ist das natürlich nicht schön“, kann Tieck die Argumente der Ladenöffnungsgegner an Heiligabend durchaus nachvollziehen. „Aber bei uns gibt es nicht wie bei Rewe oder Real Tausende von Mitarbeitern. Meine Mitarbeiterin hat an Heiligabend frei, ich arbeite mit meiner Familie.“ Das sei eben der Unterschied zwischen einem inhabergeführten und einem mitarbeitergeführten Laden.

Horstmar - Ab Freitag (1. Dezember) erstrahlen die Häuser der Familien Spahn und Hausfeld in der Bahnhofssiedlung wieder in festlichem Glanz. Bis Ende Januar gehen jeden Abend um 17 Uhr die 100 000 LED-Lichter an. Sterne, Rentiere, Lichterkränze und Glanz und Glamour gibt es aber auch in den Gärten der Gastgeber, die jedes Wochenende im Advent auch zu Weihnachtsmärkten mit jeweils anderen Schaustellern einladen. Von Sabine Niestert


Do., 30.11.2017

Ohne sie geht es nicht TuS Germania dankt seinen ehrenamtlich Tätigen

Zahlreiche Jubilare und ehrenamtlich Tätige konnten Vorsitzender Wilfried Fier (r.) während einer festlichen Zusammenkunft bei Sunke auszeichnen. Zum Dank an alle gab es ein reichhaltiges Büfett.

Horstmar - Der Vorstand des TuS Germania Horstmar hat seinen Jubilaren für die Treue und seinen ehrenamtlich Tätigen für ihren unermüdlichen Einsatz für den Verein gedankt. Nachdem sich alle Gäste am reichhaltigen Buffet gestärkt hatten, bedankte Vorsitzender Wilfried Fier sich bei allen Besuchern und führte gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen die zahlreichen Ehrungen durch.


Mi., 29.11.2017

Junger Mann geht in Haft Keine Gnade für 23-Jährigen

Horstmar/Laer//Rheine - Zu zwei Jahren und zwei Monaten Haft ohne Bewährung hat das Jugendschöffengericht Rheine einen 23-jährigen Mann aus Serbien wegen mehrfachen Einbruchsdiebstahls – unter anderem auch in Horstmar – verurteilt. Die Versuche des Anwalts des Beklagten, eine Bewährungsstrafe zu erreichen, scheiterten. Von Monika Koch


Mi., 29.11.2017

Andere Fläche gefunden Friedhof für Tiere rückt näher

Horstmar-Leer - Die Betreiber des Waldfriedens, Holger Behr und Anne Trindeitmar-Behr, planen einen Friedhof für Tiere in der Alst zu errichten. Allerdings hat das Ehepaar jetzt eine neue Fläche für sein Vorhaben gefunden. Von Sabine Niestert


Di., 28.11.2017

Positive Bilanz 41 Proben und 14 Auftritte

Auch während des gemeinsamen Frühstücks in der Gaststätte Meis-Gratz in der Alst sang der Kirchenchor St. Gertrudis Horstmar.

Horstmar - In gewohnter Manier trug Siglinde Nawrath den Jahresbericht während der Jahreshauptversammlung des Kirchenchores St. Gertrudis Horstmar vor, aus dem unter anderem hervorging, dass der Chor 41 Proben und 14 Auftritte absolviert hat. Der Maigang zur Familie Tiemann in Niedern und der dreitägige Ausflug nach Berlin, auf Einladung von Jens Spahn, wurden zudem besonders erwähnt.


Di., 28.11.2017

Schock für Angestellte Zwei Maskierte überfallen Tankstelle

Horstmar - Zwei unbekannte Männer haben am Samstagabend eine Tankstelle an der Bahnhofstraße überfallen. Als die Angestellte gegen 22.10 Uhr die Tür abschließen wollte, kamen ihr zwei maskierte Personen entgegen. Die vermutlich unbewaffneten Täter drängten die Frau in den Verkaufsraum zurück, hielten sie fest, bedrohten sie und forderten die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten.


Di., 28.11.2017

Ungewöhnlicher Einsatz Wasser und Brand fordern die Wehr

Wegen der widrigen Wetterbedingungen am Montagabend dauerte der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Horstmar auf der Dorfstraße in Leer besonders lange.

Horstmar-Leer - Erst kam das Wasser, dann das Feuer: die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr erlebten bei einem gemeldeten Kellerbrand in einer Gastwirtschaft in Leer am Montagabend einen eher ungewöhnlichen Einsatzverlauf. Immense Wassermassen. Von Jens Keblat


Mo., 27.11.2017

Basar rund um die Kommunion Beratung gibt es gratis

Kommunionkleidung für den großen Tag will gut ausgewählt sein. Dazu bot der Basar im Obergeschoss des Borchorster Hofes gute Gelegenheit.

Horstmar - Gut besucht war der Basar rund um die Kommunion im Borchorster Hof. Dort gab es für jeden Besucher eine Beratung gratis. Die Artikel stammten allesamt aus Horstmar und Umgebung. „Anders als bei ähnlichen Basaren erheben wir keine Gebühren, die erzielten Preise werden ohne Abzug an die Anbieter weitergegeben“, erklärte Andrea Dichtler. Von Rainer Nix


701 - 725 von 1001 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region