Mi., 14.06.2017

Schulfest Was das Kinderherz begehrt

Mit zahlreichen bunten Plakaten laden die Kinder der Astrid-Lindgren-Schule gemeinsam mit Claudia Geldermann (hinten r.) zum Schulfest nach Leer ein. 

Horstmar-Leer - Unter dem Motto „Midsommar“ haben die Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen schon seit mehreren Wochen viele spannende, schöne und kniffelige Aktionen für das Fest der Astrid-Lindgren-Schule in Leer am 24. Juni (Samstag) vorbereitet. Neben einer Hüpfburg und vielen Spielstationen wird auch ein gemeinsamer Schultanz auf dem Pausenhof in Leer zu sehen sein.

Mi., 14.06.2017

Betriebsausschuss Stadtwerke auf sicheren Füssen

Horstmar - Die Stadtwerke Horstmar schließen das Geschäftsjahr 2016 mit einem Gesamtüberschuss in Höhe von 259 000 Euro ab. Dieses erfreuliche Ergebnis veranlasste die Mitglieder des Betriebsausschusses am Dienstagabend in ihrer Sitzung, einhellig für den Jahresabschluss zu stimmen. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 14.06.2017

Kanalinspektion in Horstmar abgeschlossen Hausanschlüsse machen Probleme

Die Mitglieder des Horstmarer Betriebsausschusses besichtigten das mehr als 30 Jahre alte Pumpwerk an der Bahnhofstraße. Zudem nahm das Fachgremium unter dem Vorsitz von Ernst Gerks das Hauptpumpwerk mit dem Regenüberlaufbecken und dem Pumpenhaus in der Bauerschaft Niedern in Augenschein (kleines Bild).

Horstmar - Nachdem die Kanalinspektion in Horstmar abgeschlossen ist, kommt nun der Ortsteil Leer an die Reihe. Die Abwasserleitungen dort bestehen ausschließlich aus einem Trennsystem, dass heißt, Abwasser und Regenwasser werden getrennt eingeleitet. Von Matthias Lehmkuhl


Di., 13.06.2017

Schicksalhaft Autopanne schweißt zusammen

Horstmar - Weitreichende Folgen hatte eine Autopanne, die vor 50 Jahren ein Bürger aus Leer in den Niederlanden erlitt. Er bekam Hilfe von einem Holländer und damit war der Grundstein zur späteren Partnerschaft zwischen den Städten Horstmar und Warnsveld gelegt. Weil die Autopanne sich in diesem Jahr zum 50. Mal jährt, besucht eine Abordnung aus Warnsveld am 24. Juni die Burgmannsstadt. Von Sabine Niestert


Di., 13.06.2017

„Tag der offenen Gärten“ Tour mit vier Neulingen

„Zum Tag der offenen Gärten“ wird am kommenden Sonntag (18. Juni) eingeladen.

Horstmar - Am kommenden Sonntag (18. Juni (Sonntag) öffnen viele Bürger ihre Gärten für Besucher. Darunter befinden sich vier Neulinge. Der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ und der Heimatverein Horstmar laden zur Gartentour ein.


Di., 13.06.2017

Vogel fällt beim 62. Schuss Andrea Staubach regiert die Burgfrauen in Horstmar

Vogel fällt beim 62. Schuss : Andrea Staubach regiert die Burgfrauen in Horstmar

Andrea Staubach heißt die neue Königin des Frauenschützenvereins „Die Burgfrauen“. Sie kam eigens aus Unna nach Horstmar angereist. Unter dem großen Jubel der Schützenschwestern erkor sie sich ihren Ehemann Klaus zum König.


Di., 13.06.2017

Aktionen im Sommer „Tolles Programm“

Horstmar - Viel Lob gab es im Jugendausschuss für das Ferienprogramm 2017, das insgesamt 49 Aktionen umfasst. Das sind zwei mehr gegenüber dem Vorjahr. Hauptsächlich sind die Veranstaltungen für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren geplant. An einigen Veranstaltungen können aber auch Jugendliche bis zu 18 Jahren teilnehmen. Von Sabine Niestert


Mo., 12.06.2017

Erst die Arbeit, dann das Feiern Schützenfest im Dreiländereck

Die Mitglieder des Schützenvereins Schagern-Rockel fiebern ihrem Schützenfest entgegen.

Horstmar - Auf ihr nahendes Schützenfest freuen sich die Schützen Schagern-Rockel, die am Feiertag Fronleichnam (15. Juni) ihr neues Königspaar ermitteln. Zuvor gibt es für die Mitglieder allerdings noch einiges zu tun.


Mo., 12.06.2017

Entwicklung Neue Gewerbeflächen in Horstmar

Schauen optimistisch in die Zukunft und informierten über die Entwicklungspläne des neuen Gewerbegebietes (v.l.): Diplom-Ingenieur Ferdinand Keuchel, Fachbereichsleiter Planen, Bauen, Wohnen, Bürgermeister Robert Wenking und Diplom-Ingenieur Berthold Uphoff vom Planungsbüro Hahm.

Horstmar - Rund 68 000 Quadratmeter an zusätzlichen Gewerbeflächen werden in der Burgmannsstadt planerisch entwickelt. Das Gebiet „Wirlocksbach 3“ soll im Bereich der L 579 weiteren Unternehmen Gelegenheit geben, sich dort anzusiedeln. Von Rainer Nix


Fr., 09.06.2017

Vor Ort Der Anfang ist gemacht

Der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Heinz Lölfing (r.), führte die Mitglieder des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege durch die neu entstandenen Wohnungen am Borghorster Weg 1.

Horstmar - Eine Besichtigung der Flüchtlingswohnungen an der Borghorster Straße 1 sowie der Spielplätze im Generationenpark und an der Krebsstraße ging der Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege unter der Regie von Klaus Roters voraus. Dabei machten sich die Besucher ein eigenes Bild. Von Sabine Niestert


Do., 08.06.2017

Erfolgreiche Absolventen Hilfe für pflegende Angehörige

Alle Teilnehmer bekamen zum Abschluss ein Zertifikat und eine Rose von der Kursusleiterin Martina Erwig-Kaul (r.) überreicht. 

Horstmar - Zehn Frauen und Männer haben den neuesten Demenzkursus der Caritas mit einem Zertifikat abgeschlossen. Diese erhielten sie aus den Händen von Martina Erwig-Kaul, Caritas-Pflegeberaterin und Kursleiterin. Zudem gab es zum Abschluss eine Rose.


Do., 08.06.2017

Kinderschützenfest am 18. Juni Wer löst Levin und Mathilda ab?

Noch regieren Levin Sicking und Mathilda Wüller den Schützennachwuchs in der Stadt Horstmar. Sie werden am 18. Juni abgelöst.

Horstmar - Eine Woche früher als sonst üblich feiert der Nachwuchs der Stadt Horstmar sein Schützenfest. Dann stellt sich die Frage, wer die Nachfolge von Levin Sicking und Mathilda Wüller antritt. Los geht es um 14.30 Uhr auf dem St.- Gertrudis-Kirchplatz, um unter musikalischer Begleitung im Marsch zum Borchorster Hof zu ziehen. Von Anton Janßen


Mi., 07.06.2017

Gelungen Kreuzweise-Gottesdienst als Open-Air-Veranstaltung

Auf der Rasenfläche an der Erlöserkirche fand die erfolgreiche Premiere des Kreuzweise-Open-Air-Gottesdienstes statt.

Horstmar - Gut angenommen wurde der erste Open-Air-Kreuzweise-Gottesdienst, der am Pfingstmontag auf der großen Rasenfläche an der Erlöserkirche gefeiert wurde. Von Anton Janßen


Mi., 07.06.2017

Neues Kunstwerk für den Dorpark in Leer Vielfalt macht das Dorf aus

Künstler Erich Büscher-Eilert (2.v.l.) zeigte dem Vorstand des Leerer Ortskulturringes mit Andreas Loos (l.) und Franz Ahmann, Junior (2.v.r.), sowie Maurermeister Heiner Selker den Entwurf.

Horstmar-Leer - „Was ist das Besondere an Leer?“ Diese Frage hat sich Erich Büscher-Eilert gestellt, der den Auftrag bekommen hat, ein Kunstwerk für den örtlichen Dorfpark zu erstellen. Dieses möchte der Künstler bis Ende August fertigstellen. Das erklärte er während eines Ortstermins. Von Franz Neugebauer


Di., 06.06.2017

Großes Interesse Mühlentag in Leer entwickelt Magnetwirkung

Horstmar-Leer - Auf starke Resonanz stieß der Mühlentag am Pfingstmontag in Leer. Von Anton Janßen


Di., 06.06.2017

Verkehrsumfrage Mehrheit will keine Veränderung

Am Sonntag hatten die Bürger im Büro des Stadtmarketingvereins die letzte Gelegenheit, ihr Votum zur Verkehrsführung in der Altstadt abzugeben.  

Horstmar - Die Mehrheit will keine Veränderung. Das ergab die Abstimmung der Bürger zur künftigen Verkehrsführung in der Altstadt von Horstmar. Dabei haben 638 Bürger (76,96 Prozent) für „keine Veränderung der aktuellen Verkehrsführung“ votiert. 148 Bürger (17,85 Prozent) haben sich für eine Vollsperrung des Darfelder Hügels entschieden und 40 Bürger (4,82 Prozent) für eine Einbahnstraßenregelung. Von Sabine Niestert


Di., 06.06.2017

Goldhochzeit im Hause Minker Erste Begegnung im Tanzkursus

Bürgermeister Robert Wenking (l.) gratulierte dem Goldhochzeitspaar Peter und Traudel Minker im Namen der Stadt und des Rates.  

Horstmar - Seit 50 Jahren sind Traudel und Peter Minker verheiratet. Zu diesem Ehejubiläum gratulierte Bürgermeister Robert Wenking im Namen der Stadt und des Rates. Mitgebracht hatte er einen großen Blumenstrauß, einen Einkaufsgutschein „für jedes Jahr einen Euro“ und einen Auszug aus dem Heiratsbuch der Stadt mit dem Eintrag der standesamtlichen Trauung vor nunmehr genau 50 Jahren. Von Franz Neugebauer


Do., 01.06.2017

Nachwuchs feiert Fynn und Laura regieren

Tolle Stimmung herrschte beim Kinderschützenfest in der Bauerschaft Haltern. Dort feierte der Nachwuchs seine neuen Regenten Fynn Hatwig und Laura Pitlinski.

Horstmar-Leer - Fynn Hatwig und Laura Pitlinski regieren den Nachwuchs des Schützenvereins Leer-Haltern. Mehr als 60 Kinder hatten sich versammelt sich, um die Nachfolger des bisherigen Königspaares Bastian Deitermann und Elisa-Maria Diesen zu ermitteln. Von Franz Neugebauer


Do., 01.06.2017

Open-Air-Ausstellung Kunst auf der Streuobstwiese

Einen besseren Besuch hätte die Ausstellung auf der Streuobstwiese von Gastgeber Bernhard Hüsken (r.) in Ostendorf 15 verdient gehabt. Doch den meisten Kunstinteressierten war es vermutlich zu heiß.

Horstmar-Leer - Unter der großen Hitze hat die Ausstellung der Künstlergruppe 050505 auf der Streuobstwiese von Bernhard Hüsken in der Bauerschaft Ostendorf gelitten. Dort präsentierten neun Künstlerinnen und Künstler ihre vielfältigen Werke. Dabei knüpften diese an die Präsentation „Eisen, Rost und Farbe“ in 2012 an. Von Sabine Sitte


Mi., 31.05.2017

Mühlentag kann kommen Für den Mühlentag bestens gerüstet

Nach der Arbeit stärkten sich die Helfer beim Dankeschön-Kaffeetrinken. Nun kann der Mühlentag kommen, denn die Gastgeber sind gerüstet.

Horstmar-Leer - Eine große Frühlings-Putzaktion fand jetzt an und in den Mühlen am Leerbach statt, so dass sie beim 24. Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag (5. Juni) sich den Besuchern optimal präsentieren. Besonders die vielen Fenster hatten es nötig, aber auch alle Räume in den beiden Mühlen und im Müllerkotten mussten ausgefegt und zum Teil auch gewischt werden. Von Anton Janßen


Mi., 31.05.2017

Vollsperrung Landesstraße 580 ab heute voll gesperrt

Horstmar/Rosendahl/Coesfeld - Am Donnerstag (1. Juni) beginnt die Straßen. NRW-Regionalniederlassung Münsterland mit der Instandsetzung der Fahrbahn der Landesstraße 580 zwischen Darfeld und Horstmar. Dazu muss die Landesstraße aus Fahrtrichtung Darfeld bis zur Kreuzung mit der L 579 bei Horstmar voll gesperrt werden, da die vorhandene Fahrbahn zu schmal für ein sicheres Arbeiten ist.


Mi., 31.05.2017

Mitglieder geehrt „Das ist eine enorme Bereicherung“

Der scheidende militärische Bürgervorstand übergab in Anwesenheit des Präses Pfarrdechant Johannes Büll (3.v.l. vorne) und Zeugwart Hubert Roters (2.v.l.) das neue Fahnenband an Präsident Klaus Roters (l.) und den Zweiten Vorsitzenden Uwe Hartmann (2.r.vorne). .

Horstmar - . Mit der Verlegung des Schützenfestes auf das Pfingstwochenende fanden auch einige Veranstaltungen neue Termine. So ging es für die Schützenbrüder nach dem Kirchgang gemeinsam mit ihren Frauen und Partnerinnen zur Festversammlung, sowie Bier- und Weinprobe ins Vereinshaus. Wie auch schon bei den Festversammlungen in den Jahren zuvor, war dies der Zeitpunkt, um verdiente Mitglieder zu ehren. Von Inga Böddeling


Mi., 31.05.2017

Stadt ist wieder dabei Graffiti ist wieder der Renner

Erfolgreiches Team (v.l.): Dieter Jürgens (Marketingleiter der Volksbank Laer-Horstmar-Leer), Ida Fiebig („Vipz“), Doris Zintl („JuLe“) und Hubertus Brunstering (Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“) setzen sich für den Kulturrucksack ein.

HOrstmar - Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Kunst und Kultur zu ermöglichen, ist das Ziel der landesweiten Initiative „Kulturrucksack“. Seit fünf Jahren bietet das Land Nordrhein-Westfalen gezielt die Förderung kultureller Projekte für Zehn- bis 14-jährige an. Alle interessierten Städte und Gemeinden können sich bewerben. Und Horstmar ist auch in diesem Jahr wieder dabei. Von Regina Schmidt


Di., 30.05.2017

Mühlentour Mühlen und Treckerveteranen locken nach Leer

Auch Wennings Wassermühle kann am Mühlentag, der Pfingstmontag begangen wird, besichtigt werden.

Horstmar-Leer - Zwei Mühlenanlagen sowie Treckerveteranen-Treffen gibt es beim 24. Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag (5. Juni) in Leer zu erleben. Von Anton Janßen


Mo., 29.05.2017

Viel Lob für den Jubilar „Ihr wisst, wo der Schuh drückt“

Zum Erinnerungsbild stellten sich die Ehrengäste und der Vorstand der CDU Leer auf (v.l.): Christopher Kerkau; Petra Raus, Michael Raue, Christina Schulze Föcking, Ludger Hummert, Bernhard Hembrock, Alexander Becker, Johannes Büll, Hannelore Brüning, Andreas Schulte und Thomas Kubendorff

Horstmar-Leer - Zahlreiche Glückwünsche und viele lobende Worte konnte der CDU-Ortsverband Leer zu seinem 70. Geburtstag während eines Festaktes mit anschließendem Dämmerschoppen entgegennehmen. So lobten fast alle Festredner die tiefe Verwurzelung der Partei im dörflichen Leben. Von Franz Neugbauer


876 - 900 von 935 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland