Mi., 10.05.2017

Repair-Café Immer mehr Zustimmung

Die Vertreten von Bündnis 90/Die Grünen, Alfons Rottmann (l.) und Claudia Geldermann (r.), überreichten die Spende an die Experten im Repair-Café, Josef Große-Brinkhaus, Josef Uphaus und Dieter Schröder (v.l.).

Die Vertreten von Bündnis 90/Die Grünen, Alfons Rottmann (l.) und Claudia Geldermann (r.), überreichten die Spende an die Experten im Repair-Café, Josef Große-Brinkhaus, Josef Uphaus und Dieter Schröder (v.l.).

Horstmar - 

Auf gute Resonanz stößt das Angebot des Repair-Cafés in der Stadt Horstmar, das regelmäßig im Sozialladen „KomMode“ im ehemaligen Feuerwehrgerätehaus seine Türen öffnet. Eine Spende haben die ehrenamtlichen Helfer jetzt von den Grünen bekommen. Diese überreichten eine Lötstation mit Zubehör.

Seit März läuft in Horstmar das Repair-Café. Dieses findet immer mehr Zustimmung. Mit diversen Geräten, von der Küchenmaschine über die elektrische Heckenschere bis zum Laptop kommen die Bürger und lassen sich von den zwischenzeitlich acht aktiven Mitarbeitern im Repair-Café ihre defekten Geräte reparieren. Dabei sollen die Kunden nach Möglichkeit selbst mithelfen. Eventuell erforderliche Ersatzteile müssen sie dann bis zum nächsten Termin besorgen.

Die auf einer Klausurtagung der Grünen Horstmar initiierte Idee ermuntert Jugendliche und Erwachsene dazu, ihre defekten Artikel nicht gleich zu entsorgen, sondern erst mal damit zum Repair-Café zu gehen. Viele Geräte konnten auf diesem Wege schon wieder in Stand gesetzt und somit weiter genutzt werden. Dabei wird Nachhaltigkeit praktiziert.

Diese gute Idee wollen die Grünen aus Horstmar weiter unterstützen und haben nachgefragt, was wohl am ehesten für die verschiedenen Reparaturen gebraucht werden könnte. Da die ehrenamtlichen Helfer im Repair-Café immer viel Werkzeug von zu Hause mitbringen, schien eine Lötstation samt Zubehör besonders geeignet.

Diese Spende überreichten die Vertreter der Grünen während des jüngsten Termins. Dabei wünschten sie den Mitarbeitern immer ein ruhiges Händchen und Erfolg bei den Arbeiten.

Das Repair-Café hat jeden ersten Mittwoch im Monat von 17.30 bis 19.30 Uhr geöffnet. Es befindet sich im Sozialladen „KomMode“ an der Graf-Bernhard-Straße (ehemaliges Feuerwehrgerätehaus). Nächster Termin ist am 7. Juni.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4825176?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F