Ehrentag
Anna Reisen feiert 97. Geburtstag

Horstmar -

Stolzes Alter: Anna Reisen feierte ihren 97. Geburtstag. Sie ist frisch und geistig fit, nur ihren Hund vermisst sie.

Sonntag, 17.09.2017, 17:00 Uhr aktualisiert: 20.09.2017, 16:23 Uhr
Bürgermeister Robert Weniking (r.) gratulierte Anna Reisen (M.) zum Ehrentag.
Bürgermeister Robert Weniking (r.) gratulierte Anna Reisen (M.) zum Ehrentag. Foto: Franz Neugebauer

„Ich kann nicht klagen“, antwortete Anna Reisen auf die Frage nach dem Befinden vom Bürgermeister Robert Wenking, als dieser ihr zur Vollendung des 97. Lebensjahres gratulierte.

Sie feierte ihren Ehrentag zusammen mit der Familie, Freunden und den Nachbarn. Alle erlebten die Jubilarin bei bester Gesundheit und geistiger Frische. „Ich habe viel gearbeitet. Immer positiv denken und einfach weitermachen, wenn es auch mal nicht so gut läuft“ nannte Anna Reisen als Lebenselixier.

Mit 50 Jahren den Führerschein gemacht

Sie fühlt sich im St. Gertrudisheim wohl, in dem sie seit Ostern diesen Jahres wohnt. Ein wenig traurig ist sie nur, dass sie ihren geliebten Hund nicht mit in ihre neue Unterkunft nehmen konnte. Anna Reisen, geborene Lölfing, verwitwete Bröker, wuchs in Horstmar als viertes von zehn Kindern in der Bauerschaft Schagern auf.

Im Laufe der Jahre wuchs ihre Familie um Schwiegerkinder, vier Enkelkinder und neun Urenkel an. Noch mit fünfzig Jahren machte sie den Führerschein und kaufte sich ein Auto, mit dem sie viel fuhr, um verwandtschaftliche und freundschaftliche Kontakte zu pflegen. Anna Reisen ist Mitglied der KFD. Die Kirchengemeinde dankte ihr für ihre Treue zur Paramentengruppe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5156744?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F
Nachrichten-Ticker