Für Theaterfreunde
Zwei spannende Frauen im Fokus

Horstmar -

Auf das Stück „Eine Nacht mit Hildegard von Bingen und Katharina von Bora“ können sich Kulturfreunde in Horstmar freuen. Dieses findet am kommenden Sonntag (24. September) um 19.30 Uhr in der St.-Gertrudis-Kirche statt. „Scivias – Wisse die Wege!“ lautet das Motto, unter dem sich die Aufführung den beiden spannenden Frauen aus den ganz unterschiedlichen Epochen nähert, die zu großen, prägenden Persönlichkeiten ihrer Zeit geworden sind.

Montag, 18.09.2017, 17:15 Uhr aktualisiert: 20.09.2017, 16:23 Uhr
Hildegard von Bingen (l.) und Katharina von Bora stehen im Mittelpunkt eines Theaterstücks, das am Sonntagabend in der Gertrudiskriche aufgeführt wird.
Hildegard von Bingen (l.) und Katharina von Bora stehen im Mittelpunkt eines Theaterstücks, das am Sonntagabend in der Gertrudiskriche aufgeführt wird. Foto: fn

Auf das Stück „Eine Nacht mit Hildegard von Bingen und Katharina von Bora“ können sich Theaterfreunde in Horstmar freuen. Dieses findet am kommenden Sonntag (24. September) um 19.30 Uhr in der St.-Gertrudis-Kirche statt.

„Scivias – Wisse die Wege!“ lautet das Motto, unter dem sich die Aufführung den beiden spannenden Frauen aus den ganz unterschiedlichen Epochen nähert, die zu großen, prägenden Persönlichkeiten ihrer Zeit geworden sind.

„Wenn wir am Sonntagabend wissen, wer die Wahl gewonnen hat, wird es Zeit, sich mit den beiden spannenden Frauen zu entspannen“, meinen die Verantwortlichen des Kreuzweise-Fonds, die Veranstalter sind, in ihrer Einladung.

Was die beiden Frauen in ihren schlaflosen Nächten bewegt und welche Gedanken sie sich jeweils gemacht haben, bringt das Ensemble Theatrum den Besuchern nahe. Mit viel Musik (Gesang und Laute) erzählt Friederike v. Krosigk aus dem Leben dieser Persönlichkeiten. Seit vielen Jahren bereist das Ensemble Theatrum Kirchen in ganz Deutschland und der Schweiz und begeistert sein Publikum allerorts.

Karten im Vorverkauf sind ab sofort in den beiden Pfarrbüros, im Textilhaus Wüller und in der Gaststätte am Münstertor für zehn Euro (ermäßigt zu acht Euro) oder an der Abendkasse erhältlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5162170?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F
Nachrichten-Ticker